Aktualisiert 15. Februar 2018

Erste Schritte bei „That‘s You!“ auf PS4

Einrichten des Spiels und der Geräte und Problembehandlung.

 
 

„That‘s You!“ wird mit Tablets oder Smartphones sowie deinem PlayStation 4-System gespielt – mit bis zu sechs Spielern. Jeder Spieler benötigt ein eigenes Android- oder iOS-Mobilgerät, auf dem die „That‘s You!“-App installiert ist.

Das brauchst du, um loszulegen

Beachte bitte, dass einige Geräte nicht mit „That‘s You!“ kompatibel sind. Mehr Informationen findest du hier.

Die Vorbereitung

  1. App herunterladen und installieren
  • Suche im App-Store deines Gerätes nach „That‘s You!“ und folge dem normalen Ablauf für Download und Installation.
  1. Deine Mobilgeräte mit deinem PS4-System verbinden
  • Es gibt zwei Verbindungsoptionen:

Wi-Fi-Netzwerk

Verbinde dein Mobilgerät mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk wie dein PS4-System.

Überprüfe die Wi-Fi-Verbindung deines PS4-Systems, indem du [Einstellungen] > [Netzwerk] > [Verbindungsstatus anzeigen] aufrufst und dir die SSID-Option ansiehst:

Wenn dein PS4-System über ein LAN-Kabel mit deinem lokalen Netzwerk verbunden ist, wird die SSID-Option nicht angezeigt. In diesem Fall solltest du sicherstellen, dass deine Mobilgeräte mit dem gleichen Router verbunden sind – die SSID findest du in der Regel auf einem Aufkleber auf deinem Router.

PS4-Wi-Fi-Hotspot

Verbinde deine Mobilgeräte mit dem Wi-Fi-Hotspot, den dein PS4-System aufgebaut hat.

  1. Starte „That‘s You!“ auf deinem PS4-System.
  2. Drücke im Hauptmenü von „That‘s You!“ auf deinem PS4-System die OPTIONS-Taste des DUALSHOCK 4 Wireless-Controllers.
  3. Wähle auf deinem PS4-System [Wi-Fi-Hotspot] > [Ja] > [Ja], um dir die Details zum Wi-Fi-Hotspot anzusehen.
  4. Öffne auf jedem Mobilgerät das Einstellungen-Menü und wähle unter Wi-Fi-Einstellungen den PS4-Hotspot aus, den du gerade aktiviert hast.

Hinweis:

  • Internet-/PSN-Funktionen werden deaktiviert, solange die Verbindung mit dem PS4-Wi-Fi-Hotspot aktiv ist. Die Verbindung zum PS4-Wi-Fi-Hotspot kannst du direkt in den Spieleinstellungen oder durch Beenden des Spiels deaktivieren.
  • Die PS4-Wi-Fi-Hotspot-Funktion ermöglicht auf deinem Mobilgerät keinen Zugang zum Internet. Allerdings werden einige Geräte fragen, ob du diese Internetverbindung verwenden möchtest, wenn du eine Verbindung mit dem PS4-Wi-Fi-Hotspot herstellst. Wenn das passiert, wähle [Ja] aus und markiere die Option „Nicht erneut nachfragen“, sofern verfügbar.
  1. App starten und [Spielen] auswählen
  • Die App wird versuchen, das mit dem gleichen Netzwerk/Hotspot verbundene PS4-System zu finden und sich mit ihm zu synchronisieren.

Für das beste Gameplay-Erlebnis mit PlayLink-Titeln sollte dein PS4-System über ein Netzwerkkabel (LAN) mit deinem Wi-Fi-Router verbunden sein und sich der Router im selben Raum wie das PS4-System und die Geräte befinden. Außerdem sollten Smartphones eine 5-GHz-Verbindung zum Wi-Fi-Router nutzen. 5-GHz-Wi-Fi ist auf modernen Routern oft aktiviert und es sollte ein „_5G“ oder etwas Ähnliches im Wi-Fi-Namen (SSID) auftauchen.  Ältere Geräte unterstützen 5-GHz-Wi-Fi eventuell nicht – du kannst aber einige Geräte über 2,4 GHz und einige über 5 GHz verbinden, solange sie alle mit demselben Router verbunden sind.

Probleme bei der Verbindung mit einem Mobilgerät

Wenn dein Gerät nicht korrekt mit „That‘s You!“ auf deinem PS4-System verbunden ist oder das Spiel nicht läuft oder immer noch hochfährt, wird dir möglicherweise ein Fehlerbildschirm angezeigt. Wähle die Verbindungsmethode – entweder Wi-Fi-Netzwerk oder Wi-Fi-Hotspot – für weiteren Support.

  • Probleme bei der Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk

    Wenn die Verbindung zum PS4-System über das Wi-Fi-Netzwerk fehlgeschlagen ist, siehst du diese Fehlermeldung auf deinem Mobilgerät:

    1. Stelle sicher, dass dein Mobilgerät mit demselben Netzwerk verbunden ist wie dein PS4-System.

    Überprüfe das Netzwerk, mit dem dein PS4-System verbunden ist, indem du [Einstellungen] > [Netzwerk] > [Verbindungsstatus anzeigen] aufrufst und dir die SSID-Option ansiehst.

    Wenn dein PS4-System über ein LAN-Kabel mit deinem lokalen Netzwerk verbunden ist, wird die SSID-Option nicht angezeigt. In diesem Fall solltest du sicherstellen, dass deine Mobilgeräte mit dem gleichen Router verbunden sind – die SSID findest du in der Regel auf einem Aufkleber auf deinem Router.

    Überprüfe dein Wi-Fi-Netzwerk auf deinem Mobilgerät über das Einstellungen-Menü, um sicherzustellen, dass die Netzwerknamen übereinstimmen:

    1. Wi-Fi-Einstellungen deines Mobilgeräts überprüfen

    Manche Geräte wechseln vielleicht von deinem Wi-Fi-Netzwerk weg, weil sie so eingestellt sind, dass sie nach der bestmöglichen Internetverbindung suchen. Du kannst diese Funktion möglicherweise in den Einstellungen des Gerätes deaktivieren oder dein Smartphone anweisen, das Netzwerk, in das es sich immer wieder einwählt, zu „vergessen“ (du kannst diese Verbindung später wieder aktivieren).

    1. Auf eine andere Wi-Fi-Reichweite wechseln

    Eine 5-GHz-Verbindung wird bei Verwendung mit PS4 Pro oder PS4 Slim empfohlen, aber wenn du weit von deinem Router entfernt spielst oder weder PS4 Pro noch PS4 Slim nutzt, versuche es stattdessen mit einer 2,4-GHz-Verbindung.

    1. Wenn das Problem weiterhin bestehen sollte, versuche stattdessen eine Verbindung mit einem PS4-Wi-Fi-Hotspot herzustellen.
    1. Den Akku deines Mobilgeräts überprüfen

    Idealerweise sollte der Akku voll geladen sein, aber wir empfehlen mindestens 30 %. Du kannst spielen, während das Gerät aufgeladen wird.

    1. Wird Bandbreite für Downloads genutzt?
    • Stelle sicher, dass dein PS4-System im Hintergrund keine Aktualisierungen herunterlädt. Öffne [Mitteilungen] > [Downloads] und halte alle Downloads an oder brich sie ab.
    • Stelle sicher, dass dein Mobilgerät keine Aktualisierungen herunterlädt.
    • Schließe alle Apps auf deinem Mobilgerät mit Ausnahme von „That‘s You!“.
    1. Einige Geräte stören den Wi-Fi-Empfang. Schalte möglichst viele dieser Geräte aus:
    • Mobilgeräte (die du nicht zum Spielen verwendest!)
    • Mikrowellenherde
    • Haarföhne
    • Kabellose Festnetztelefone
    • Drucker
    • Jegliche anderen Geräte, die auf das Internet zugreifen
    1. Sorge dafür, dass die Positionierung deines PS4-Systems und/oder deines Wi-Fi-Routers eine optimale Konnektivität gewährleisten. Platziere sie nicht:
    • In einem umschlossenen Raum – etwa in einem Schrank oder hinter einem Objekt. Du solltest deinen Router und dein PS4-System sehen können.
    • In der Nähe eines Aquariums oder anderen Objekten mit Metall.
    • In der Nähe von anderen kabellosen Geräten – halte mindestens einen Meter Abstand zu anderen Geräten wie etwa kabellosen Lautsprechern oder Laptops.
    1. VPN-Smartphone-Apps können die Konnektivität beeinflussen.
    • Schließe diese Apps, sofern sie gerade laufen, oder versuche es mit Löschen, wenn weiterhin Probleme auftreten.
  • Probleme beim Verbinden mit einem PS4-Wi-Fi-Hotspot

    Wenn die Verbindung zum PS4-Wi-Fi-Hotspot fehlgeschlagen ist, siehst du diese Fehlermeldung auf deinem Mobilgerät.

    • Rufe auf dem PS4-System [Einstellungen] > [System] > [Systeminformationen] auf.
    • Tippe in der „That‘s You!“-App auf [Verbindungshilfe] > [IP-Adresse eingeben] und gib die IP-Adresse des PS4-Systems ein.
    1. Wi-Fi-Einstellungen deines Mobilgeräts überprüfen

    Manche Geräte wechseln vielleicht von deinem PS4-Wi-Fi-Hotspot weg, weil sie so eingestellt sind, dass sie nach der bestmöglichen Internetverbindung suchen. Du kannst diese Funktion möglicherweise in den Einstellungen des Gerätes deaktivieren oder dein Smartphone anweisen, das Netzwerk, in das es sich immer wieder einwählt, zu „vergessen“ (du kannst diese Verbindung später wieder aktivieren).

    1. Den Akku deines Mobilgeräts überprüfen

    Idealerweise sollte der Akku voll geladen sein, aber wir empfehlen mindestens 30 %. Du kannst spielen, während das Gerät aufgeladen wird.

    1. Einige Geräte stören den Wi-Fi-Empfang. Schalte möglichst viele dieser Geräte aus:
    • Mobilgeräte (die du nicht zum Spielen verwendest!)
    • Mikrowellenherde
    • Haarföhne
    • Kabellose Festnetztelefone
    • Drucker
    • Jegliche anderen Geräte, die auf das Internet zugreifen
    1. Sorge dafür, dass die Positionierung deines PS4-Systems und/oder deines Wi-Fi-Routers eine optimale Konnektivität gewährleisten. Platziere sie nicht:
    • In einem umschlossenen Raum – etwa in einem Schrank oder hinter einem Objekt. Du solltest deinen Router und dein PS4-System sehen können.
    • In der Nähe eines Aquariums oder anderen Objekten mit Metall.
    • In der Nähe von anderen kabellosen Geräten – halte mindestens einen Meter Abstand zu anderen Geräten wie etwa kabellosen Lautsprechern oder Laptops.
    1. Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte ein Problem mit deiner Wi-Fi-Netzwerk-Konnektivität vorliegen.