PS4: Verwalten von Spielen und Apps

Wie du Inhalte organizieren und besser finden kannst.

 
 

Systemsoftware Update 4.00 hat einige zusätzliche Funktionen hinzugefügt, um dir zu helfen deine Spiele und Anwendungen besser zu ordnen und zu finden. Dieser Artikel erklärt wie diese Funktionen funktionieren.

Ordner

Du kannst jetzt deine Spiele und Apps in Ordnern vor Ort organisieren und verwalten wie du magst. Dies wird dir helfen deine Bibliothek und Inhaltsbereich sauber zu halten.

Um einen Ordner zu erstellen:

  1. Im Inhaltsbereich oder in der [Bibliothek], markier ein Spiel, das du in einem Ordner haben willst. Drücke die OPTIONS-Taste an deinem DualShock 4 Controller and wähle [Zu Ordner hinzufügen].
  1. Wähle [Zu neuem Ordner hinzufügen] oder [Zu vorhandenem Ordner hinzufügen].
  2. Benenne deinen Ordner und wähle [Auswählen] um andere Inhalte zum Ordner hinzuzufügen.
  1. Dein neuer Ordner wird im Inhaltsbereich erscheinen. Maximal drei Titel können zusammen mit dem Ordnersymbol angezeigt werden.

Du kannst weitere Spiele hinzufügen, den Ordnernamen ändern und die Reihenfolge der Spiele im Ordner ändern indem du den Ordner auswählst, die OPTIONS-Taste drückst und auswählst den Ordner zu bearbeiten. 

Bibliothek

Die Bibliothek ist in verschiedene Unterkategorien unterteilt um einfacher Inhalte zu finden:

Alles, was heruntergeladen wird, erscheint in [Spiele] oder [Anwendungen] gezeigt. Dazu gehören auch Inhalte, die von anderen Benutzern heruntergeladen werden. Deswegen kann es auch sein, dass gesperrte Inhalte hier aufgelistet werden.

Alles, was du im PlayStation Store gekauft hast, aber nicht auf Ihre PS4 heruntergeladen wurde, kannst du in [Gekauft] finden. Wenn du ein Spiel gelöscht hast, kannst du von hier erneut herunterladen.

Um die Suche zu erleichtern, kannst du die Liste auch alphabetisch oder nach Datum sortieren.

 
 
 
 

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel