Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Metal Gear Solid: Peace Walker

Nur für PlayStation
  • PSP

Tauche ein in ein brandneues Tactical Espionage Action-Erlebnis exklusiv für PSP!

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action / Strategy / Shooter
  • Herausgeber: Konami
  • Entwickler: Konami
    Metal Gear Solid Peacewalker screenshot

    • Mach dich bereit für eine audiovisuelle Meisterleistung mit fesselndem Gameplay und einer atemberaubenden Handlung mit Solid Snake in der Hauptrolle.

    • Ein ganz neues Metal Gear Solid-Erlebnis aus der Feder von Hideo Kojima, dem Schöpfer der beliebten "Metal Gear"-Reihe für PlayStation.

    • Entwickelt vom selben Team, das schon Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots für PlayStation 3 hervorgebracht hat.

     

    Metal Gear Solid: Peace Walker screenshot

    Naked Snakes Rückkehr

    Es gibt Geschichten, die von einem legendären Soldaten berichten, der mit Metal Gear unter seinem Kommando einen gnadenlosen Kampf gegen den Rest der Welt führte. Der Name des Soldaten war Naked Snake, auch als Big Boss bekannt. Nun kommt die wahre Geschichte dieser Legende in Metal Gear Solid: Peace Walker ans Licht.

    Wir schreiben die 70er-Jahre. Big Boss hat seine Armee, die Soldiers without Borders (Soldaten ohne Grenzen), in Kolumbien stationiert. Nach der Kubakrise hat sich Lateinamerika zu einem wichtigen Faktor für den Machtkampf zwischen Ost und West entwickelt, wobei es Costa Rica auf wundersame Art und Weise gelungen ist, Frieden und Neutralität zu bewahren. In zahlreichen Gebieten des Landes sind jedoch extrem verdächtige Aktivitäten einer geheimnisvollen, bewaffneten Gruppierung zu verzeichnen. Grund genug für die Soldiers without Borders, den Dingen auf den Grund zu gehen.

    In Metal Gear Solid: Peace Walker, das aus der Feder des viel gepriesenen Hideo Kojima stammt, schlüpfst du zu einem historischen Zeitpunkt in die Rolle von Naked Snake. Bist du bereit für eine Aufgabe dieser Größenordnung?

    Metal Gear Solid Peace Walker screens

    Armee im Aufbau

    Metal Gear Solid: Peace Walker, der aktuelle Titel der berühmten Reihe, präsentiert sich als Action-Adventure in der Beobachterperspektive, während du dich als Naked Snake auf eine Reise begibst, die dich durch Dschungel, Sümpfe und Militärstützpunkte führt. Das Ziel ist es, genau wie in den vorherigen Metal Gear Solid-Spielen für PSP auch, die einzelnen Missionen zu meistern, wobei es besonders auf Lautlosigkeit und gute Tarnung ankommt. Je weniger die Patrouillen des Gegners von dir sehen oder hören, desto besser ...

    Nichtsdestotrotz kannst du bei deinen Missionen auf ein umfassendes Waffenarsenal zurückgreifen, das beispielsweise eine Pistole mit Betäubungspfeilen sowie ein Maschinengewehr für den absoluten Notfall beinhaltet. Zu deinen weiteren in Peace Walker verfügbaren Waffen zählen ein Schocker sowie verschiedene Arten von Granaten. Vergiss allerdings nicht, dass der Einsatz von Schusswaffen immer nur erfolgen sollte, wenn es gar nicht mehr anders geht.

    Zusätzlich steht dir eine Reihe von Nahkampftechniken zur Verfügung, mit denen du deine Gegner in den Würgegriff nehmen, sie verhören oder außer Gefecht setzen kannst, indem du sie zu Boden, gegen eine Wand oder einem nahenden Gegner in den Weg wirfst. Solltest du von mehreren Gegnern eingekreist werden, kannst du durch Drücken der R-Taste verschiedene Techniken so miteinander kombinieren, dass du deine Kontrahenten auf elegante Art und Weise mit einem entschlossenen Griff ausschaltest.

    Im Verlauf des Spiels gehört es außerdem zu deinen Aufgaben, Gegner gefangen zu nehmen und sie zu eigenen Teammitgliedern umzufunktionieren. Dies ist möglich, wenn du ihnen in bewusstlosem Zustand einen Folsom-Ballon am Körper befestigst. Sobald er angebracht ist, öffnet sich der Ballon und hievt die entsprechenden Gegner in die Luft, wo sie von einem Hubschrauber aufgenommen und zur Basis transportiert werden.

    Wenn du nach dem Abschluss einer Mission zu deiner Basis zurückkehrst, kannst du die neuen Rekruten Einheiten deiner Armee wie Kampf, Forschung und Entwicklung, Geheimdienst oder sogar Verpflegung zuweisen. Soldaten, die der Kampfeinheit zugeteilt werden, können für Naked Snake in den Kampf ziehen, während Mitglieder der Einheit Forschung und Entwicklung an neuen Waffen, Ausrüstungsgegenständen und Upgrades arbeiten.

    Zusätzlich schaltest du im Verlauf des Games neue Anzüge für Naked Snake frei, die in bestimmten Umgebungen besondere Eigenschaften entfalten. Sie bieten außerdem die Möglichkeit, unterschiedliche Waffen und Gegenstände zu tragen und sind mit speziellen Fähigkeiten ausgestattet, die es beispielsweise erlauben, dass du dich schnell und lautlos fortbewegen kannst. Angesichts der unglaublichen Anzahl an Waffen und Gegenständen, die du freischalten kannst, lohnt es sich, die einzelnen Missionen immer wieder unter unterschiedlichen Voraussetzungen anzugehen, die von deinen Erfordernissen im Kampf abhängen.

    Metal Gear Solid Peace Walker screens

    Verbündete oder Gegner

    Neben der packenden Singleplayerkampagne wartet Metal Gear Solid: Peace Walker außerdem mit einem Multiplayer-Modus auf, der per Wireless-Verbindung im Ad-hoc-Modus gespielt werden kann. Hier hast du gemeinsam mit drei Freunden die Chance, die einzelnen Missionen des Games zu meistern und riesige Endgegner zu bezwingen. Auf diese Art und Weise macht Metal Gear Solid: Peace Walker unglaublich viel Spaß und bietet dir beim Spielen mit Freunden zusätzlich die Möglichkeit, zahlreiche Ausrüstungsgegenstände, Waffen sowie zusätzliche Mitglieder für deine Armee freizuschalten.

    Natürlich besteht aber zudem für den Fall, dass du nicht gemeinsam mit deinen Freunden spielen möchtest, die Gelegenheit, sie in einem der weiteren Multiplayer-Modi von Peace Walker, die per Wireless-Verbindung im Ad-hoc-Modus gespielt werden können, zum direkten Duell herauszufordern. Zur Auswahl stehen Deathmatch, Team Deathmatch, Capture (Eroberung) und Base Defence (Basisverteidigung). Diese Modi garantieren ebenso rasantes wie witziges und packendes Gameplay und verleihen einem Spiel zusätzliche Tiefe, das sowieso schon mit unglaublich vielen Features aufwartet.

    • Spieler

      1 Spieler

    • Player Types

      1 Player Types

    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots