Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Cars

  • PS2

Rast auf die Ziellinie zu und erlebt all die Action und Aufregung des neuesten Projekts von Walt Disney Pictures und Pixar Animation Studios, "Cars"

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Racing
  • Herausgeber: THQ
  • Entwickler: Rainbow Studios
    generic-dualshock4-two-column-01-ps4-eu-17sept14
    • Story-basiertes Renn-Abenteuer-Spiel, in dem ihr alle Schlüsselmomente des Films noch einmal erleben könnt
    • Komplett offene Umgebung mit mehr als 30 Rennen und Minispielen
    • Mit den Original-Stimmen aus dem Film


     

    Cars

    Cars

    Pixar Animation widmet sich im neuen Disney-CGI-Film den Autos, und THQ steuert ein hübsches kleines Fahrspiel zum Konvoi bei.

    "Cars", der neue Film von Disney/Pixar, gibt eine noch bessere Spielvorlage ab als "The Fast and the Furious" oder "Rocky". Erstens geht es um Motorsport (perfekt also fürs Racing-Genre), und zweitens ist die Kombination als sprechenden Autos und einer Umgebung wie geschaffen für unsere vierrädrigen Freunde der Traum eines jeden Spielentwicklers.

    Angesichts dieses planfertigen Spielkonzepts konnten die Leute bei Buena Vista Games sich ganz auf die Feinheiten konzentrieren, und dabei ist ein Spiel herausgekommen, das anderen Filmumsetzungen wie "The Warriors", "Spider-Man 2" und "Der Pate" um Längen voraus ist. "Cars" ist entwicklungstechnisch gesehen nicht wahnsinnig originell. Dieses frei erkundbare Fahrspiel macht ganz unverhohlen Anleihen bei "GTA", "Tony Hawk's Underground" und "Need for Speed: Most Wanted". BVG ist es jedoch gelungen, die Figuren (sprich: Autos), Umgebungen und Atmosphäre des Films perfekt von der Leinwand auf den Bildschirm zu zaubern. Das wird Kinder aller Altersgruppen erfreuen.

    Ich will Spaß, ich will Spaß

    Die Spiel-Story kommt direkt aus den Auspuffwolken des Films. Der rote Flitzer Lightning McQueen hat sich in Radiator Springs niedergelassen. Als "Fortsetzung" kann die Story die beliebten "Helden" und Umgebungen aus dem Film aufgreifen, ohne vor dem Kinobesuch zuviel zu verraten. Die neue Piston Cup-Saison hat begonnen (das ist die "Cars"-Version von NASCAR), und als Lightning McQueen möchtest du natürlich unbedingt antreten und gewinnen. Dazu brauchst du die Hilfe deiner Freunde in Radiator Springs, doch Mater, Sally, Sarge und Ramone verlangen entsprechende Gegenleistungen.

    Für den Spielverlauf bedeutet das freies Erkunden der liebevoll umgesetzten Umgebung von Radiator Springs und dem Ornament Valley, Besuche bei Zielen wie Maters Hof oder Luigis Reifenlager sowie die Teilnahme an Straßenrennen, dem Piston Cup-Rennen und einer Reihe lustiger Minispiele.

    Die Straßenrennen machen besonders viel Spaß, denn hier kommen die wunderbaren "Car-aktere" so richtig zur Geltung und du lernst neue Gegenden im Ornament Valley kennen. In den ersten Spieletappen meistert Lightning in diesen Rennen neue Fähigkeiten wie Powersliding, Boosting und das Fahren auf zwei Rädern. Durch Erfolge in diesen Rennen schaltest du neue Einsätze in der Umgebung der Stadt frei, die dich letztendlich zur nächsten Runde im Piston Cup führen.

    Ich geb Gas, ich geb Gas

    Diese NASCAR-Rennen lassen Lightnings Zylinder schneller schlagen, doch im Spiel sind sie leider nicht so toll. 12 Runden lang im Kreis zu fahren ist nun mal eher eintönig, und ohne Abwechslung wie das Andrängen der Gegner, das Knallen in Hindernisse, den Qualm, das Schleudern und die Kollisionen werden diese 12 Runden etwas eintönig. Die Stadien sind wunderbar umgesetzt und in den Boxengassen gibt es lustige Minispiele, daher sind diese Rennen durchaus nicht langweilig, aber sie sind einfach nicht so gut wie der Rest des Spiels.

    Wie in den Boxengassen gibt es auch in der Stadt Aufgaben, die nichts mit Autorennen zu tun haben. Dabei geht es meist um Lightnings Kollegen. So muss der kleine Fiat 125 Luigi seine Reifen und Radkappen finde, ehe die Zeit abläuft, oder Mater gerät in eine Auseinandersetzung zwischen Pick-up-Truck und Mähdrescher. Im Tal gilt es eine Vielzahl von Sammelgegenständen, Bonuspunkten und zusätzlichen Inhalten zu finden (z. B. Szenen aus dem Kinofilm). Manches gehört zu den Aufgaben, doch wie bei GTA dient vieles nur der reinen Entdeckerlust.

    Neben dem Story-Modus, kannst du dir im Arcade-Modus Rennen und Spiele aussuchen oder dir mit einem Mitspieler heiße Rennen am geteilten Bildschirm liefern.

    Wie im Film bietet "Cars" auch auf PlayStation 2 eine optimale Mischung aus Spannung, Action und Humor für alle Altersgruppen. Für die jüngsten Spieler gibt es die superleichte Compact-Version. "Cars" ist, nicht zuletzt aufgrund der für ein Videospiel idealen Thematik, das bislang beste Spiel zu einem Disney-Film und sollte in keinem Spielfuhrpark fehlen.
    • Spieler

      1 Spieler

    • Player Types

      1 Player Types

    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots