Die neuesten PS4-Features

Informier dich über die wichtigsten neuen PS4-Features, die das neue Systemsoftware-Update ermöglicht.

 
 
Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes
 
 

Die neuesten PS4-Features

   

Online-ID ändern

Es ist jetzt möglich, deine Online-ID im PlayStation Network zu ändern – also den Namen, der angezeigt wird, wenn du dich bei den Online-Diensten von PlayStation anmeldest oder online spielst.

Die erste Änderung der Online-ID ist kostenlos. Danach fällt für jede weitere Änderung eine Gebühr an – PlayStation Plus-Mitglieder können dabei jedoch 50 % sparen. Bei manchen Spielen können Probleme auftreten, wenn du deine Online-ID änderst. Deswegen ist es wichtig, dass du dir unseren Hilfe- und Support-Artikel durchliest und dir die Liste der getesteten Spiele ansiehst, bevor du die Änderung vornimmst.

Musikplayer im Schnellmenü

Jetzt kannst du noch schneller über dein Spotify-Konto auf deine Lieblingssongs zugreifen, ohne dabei dein Spiel zu verlassen.

Im PS4-Schnellmenü findest du jetzt die neue Option "Kürzlich wiedergegeben", über die du deine Lieblingssongs ganz einfach auf Knopfdruck abspielen kannst. 

Neuigkeiten

Wir haben den Neuigkeiten-Feed auf deiner PS4 aktualisiert, damit du Web-Inhalte noch einfacher teilen kannst.

Wenn du oder deine Freunde eine URL teilen, erscheint jetzt unter Neuigkeiten ein klickbares Vorschaubild und eine Beschreibung der geteilten Inhalte. 

 
 

Einschränkungen der Spielzeit

Mit diesem Update haben wir die Optionen für Familien erweitert. In bisherigen Updates wurden bereits Einschränkungen für Spiele und Filme mit Altersfreigabe, Ausgabelimits für das PSN-Guthaben und der Zugriff auf Online-Funktionen einführt.

Familienverwalter und angegebene Aufsichtspersonen können nun festlegen, wie lange jedes Kind einer Familie pro Tag spielen darf, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten. So kann die Spielzeit ganz nach Belieben geplant werden.

Familienverwalter können die Zeiten über ihr Konto auf der PS4-Konsole oder über einen PC oder ein Mobilgerät über das Webportal einrichten.

 
 

Benutzerdefinierte Hintergründe von USB-Medien

Du kannst deine PS4 jetzt noch mehr an deinen Geschmack anpassen, indem du deine eigenen Fotos als Hintergrund für den Home-Bildschirm verwendest. Schnapp dir einfach das schönste Bild von deiner Katze oder dein lächerlichstes Selfie, füg es einem Ordner namens "IMAGES" auf einem USB-Stick hinzu und schließ diesen dann an deine PS4 an.

Die besten Ergebnisse erhältst du mit einer Auflösung von 1920 x 1080 für PS4 und 3860 x 2160 für PS4 Pro.

 
 

Noch mehr Möglichkeiten zum Sortieren

Die Systemsoftware 5.50 umfasst zahlreiche Verbesserungen für die Bibliothek, neue Funktionen für das Schnellmenü und mehr Optionen zum Verwalten deiner Mitteilungen.

 

Neue Tabs und Filter

Du kannst die Suchergebnisse in der Bibliothek nach Spielen, Apps und anderen Kriterien filtern, und alle Spiele in deiner Bibliothek danach sortieren, ob sie auf deiner Festplatte installiert sind oder nicht.

PlayStation Plus-Bibliothek

Hier siehst du alle PS Plus-Spiele, die du auf deiner PS4 installiert hast oder die du deiner Bibliothek hinzugefügt hast, um sie später herunterzuladen und zu spielen.

Alte Inhalte verbergen

Du möchtest den "Gekauft"-Tab mal aufräumen? Jetzt kannst du alte Inhalte, wie Betatests und Spieldemos, einfach ausblenden.

Mitteilungen verwalten

Einzelne oder mehrere Benachrichtigungen können nun auf einmal ausgewählt und permanent von deiner PS4 entfernt werden. So siehst du auf deiner Mitteilungsliste immer nur aktuelle Downloads, Spieleinladungen usw.

Verbesserung des Schnellmenüs

  • Freundeliste anpassen: Greif über das Schnellmenü auf deine benutzerdefinierten Listen zu, um zu sehen, wer online ist, Partyeinladungen zu versenden oder Nachrichten zu schicken – ohne dein Spiel zu verlassen.
  • Verbesserte Steuerung der Musik: Egal, ob du Spotify oder den PS4-Media-Player nutzt, die Steuerung ist jetzt noch einfacher.
 
 

Supersampling mit PS4 Pro

Noch mehr Schärfe mit der supercharged PS4

Wenn du für PS4 Pro optimierte Spiele auf einem Fernseher spielst, der 4K nicht unterstützt, kannst du sie jetzt trotzdem in besserer Qualität genießen. Der neue Supersampling-Modus für PS4 Pro nutzt bei bestimmten Titeln die höchste Auflösung des Spiels und gibt sie mit schärferen Kontrasten, nahtloseren Übergängen und mehr Details wieder, indem das Bild auf einen Nicht-4K-Fernseher herunterskaliert wird.

 
 

Familienkonten

Mehr Kontrolle für Eltern und Erziehungsberechtigte

In den verbesserten Familienkonto-Einstellungen eines Familienverwalter-Kontos legst du fest, welche Inhalte die Familienmitglieder spielen und ansehen und inwieweit sie auf das Internet zugreifen können.

Diese Einstellungen ersetzen die Haupt- und Unterkonto-Struktur. Jetzt hast du die Möglichkeit, Altersfreigaben für Spiele und Filme individuell einzurichten, zu kontrollieren, wie dein PSN-Guthaben ausgegeben wird, die Nutzung des Internet-Browsers und den Online-Zugriff einzuschränken und vieles mehr.

Webportal für Familienkonten

Mit der Einführung der Familienkonten steht nun auch ein eigenes Webportal zur Verfügung, über das du dich anmelden und die PS4-Berechtigungen für deine Familienmitglieder per PC, Smartphone oder über die PS4-Einstellungen verwalten kannst.

ps4-system-software-5.0--family-managing-two-column-01-ps4-28sep17

Speichern auf externen Festplattenlaufwerken

Es ist jetzt möglich, einen USB 3.0-Datenträger an deine PS4 anzuschließen, ihn entsprechend zu formatieren und dann neue Spiele und Apps darauf herunterzuladen, zu installieren oder zu verschieben.

Es können USB-Datenträger mit bis zu 8 TB verwendet werden, was dir jede Menge Speicherplatz verschafft.

Twitch-Streaming in 1080p

Mit PS4 Pro kannst du dein eigenes Gameplay übertragen oder die Streams anderer Spieler ansehen. In 1080p HD mit 60 Bildern pro Sekunde.

Verbesserungen für Messaging und Mitteilungen

Über PS4 Messaging hast du die Möglichkeit, deine Spotify-Lieblingstracks mit deinen Freunden zu teilen, die sie dann direkt aus der Nachricht heraus anhören und über die Spotify-App für Mobilgeräte ihren eigenen Playlists hinzufügen können.

Freundelisten-Verwaltung

Erstell benutzerdefinierte Listen mit deinen PSN-Freunden und sortier sie in Gruppen.

HDR-Support

Alle PS4- und PS4 Pro-Konsolen verfügen nun über Unterstützung für HDR-Grafiken, sodass du unterstützte Spiele wie Horizon Zero Dawn, FIFA 17 und Uncharted 4: A Thief’s End in noch lebendigeren Farben genießen kannst.

Wenn du einen HDR-kompatiblen Fernseher hast, profitierst du mit deiner PS4 von einem breiteren Farbspektrum, das der Wahrnehmung des menschlichen Auges deutlich näher kommt.

Personalisierung

Du hast die freie Wahl, wie du den Home-Bildschirm deiner PS4 und deine Profilseite gestaltest und deine Spiele und Apps organisierst.

  • Verpass deinem Home-Bildschirm mit einem Ingame-Screenshot aus deiner Galerie einen neuen Hintergrund.
  • Schmück dein Profil mit einem frischen Ingame-Screenshot aus deiner Galerie als Hintergrundbild.
  • Poste Status-Updates und Screenshots direkt im "Neuigkeiten"-Feed deiner Freunde.
  • Organisier deine Spiele und Apps in eigenen Ordnern, die du ganz nach deinem Geschmack anordnen kannst.

Immer alles dabei

Datenübertragung

Alle deine Daten, darunter Spielstände, persönliche Einstellungen und Download-Inhalte, können jetzt ganz leicht über dein Heimnetzwerk von einer Konsole auf eine andere übertragen werden. Dazu genügen ein Netzwerkkabel, ein Router und eine Internetverbindung – mehr brauchst du nicht.

Hol dir das neueste Update

Hier erfährst du, wie du deine PS4 auf die neueste Systemsoftware aktualisierst, und welche Änderungen und neuen Funktionen enthalten sind.

 
 

Neue PS Now-Funktionen

PS4-Spiele aus der PS Now-Bibliothek herunterladen

Mitglieder können jetzt nicht nur über 500 Spiele aus der PS Now-Bibliothek streamen, sondern auch jeden der enthaltenen PS4-Titel auf die Festplatte ihrer PS4 herunterladen – und die Spiele so in Full-HD-Auflösung und mit 5.1 Surround-Sound genießen.

Party-Chat

Wir haben die Chatfunktion verbessert, damit du mit deinen Freunden nicht nur dann chatten kannst, wenn ihr gemeinsam Spiele aus der PS Now-Bibliothek spielt, sondern auch, wenn ihr euch durch die Menüs bewegt.