PS VR: Probleme mit der Bildqualität

So behebst du eventuell auftretende Probleme mit der Bildqualität.

 
 

Damit du das Beste aus deiner PlayStation VR (PS VR) herausholen kannst, solltest du nach Möglichkeit die Bildqualität optimieren. Um in den Genuss der besten Bildqualität zu kommen, solltest du dich mit diesen richtigen und falschen Vorgehensweisen vertraut machen.

Richtig:

  • Pass das Headset für jede Gaming-Session oder jeden Spieler neu an. Nur so kannst du sicherstellen, dass das Bild so scharf wie möglich ist und das Headset selbst bequem sitzt.
  • Vergewissere dich, dass die Linsen sauber sind, indem du sie mit dem mitgelieferten Mikrofasertuch abwischst, wenn du eine neue Gaming-Session beginnst oder den Spieler wechselst.
  • Wenn dir während des Spielens auffällt, dass das Bild nicht scharf ist, halte die PS-Taste auf deinem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller gedrückt, um das Schnellmenü aufzurufen und das Spiel zu pausieren. Wähl [PlayStation VR anpassen] > [Position des VR-Headsets anpassen] aus und beweg das Headset, bis das Bild scharf ist.

Falsch:

  • Verwende ausschließlich das mitgelieferte Tuch, um die Linsen zu reinigen. Alles andere könnte sie verkratzen.
  • Benutze nur das trockene Tuch und keinesfalls flüssige Reiniger.

Wenn du ein bestimmtes Problem hast, wähle das Thema aus der Liste aus, um mehr Hilfe zu erhalten:

Auf dem Display des VR-Headsets ist das HDMI-Symbol durchgestrichen

  1. Entferne das HDMI-Kabel zwischen PS4 und Prozessoreinheit von der Rückseite der Prozessoreinheit.
  2. Verbinde das HDMI-Kabel direkt mit dem Fernseher. Wechsle dazu deinen HDMI-Kanal.
  3. Jetzt sollte der PS4-Inhalt auf deinem Fernseher angezeigt werden. Aktualisiere die Systemsoftware von PS4 und die Firmware von PS VR.
  4. Schließ das HDMI-Kabel deiner PS4 wieder direkt an die Prozessoreinheit von PS VR an und versuch es erneut.

Anzeige im VR-Headset zeigt ein verzerrtes Bild oder Bildstörungen

  1. Zieh das Anschlusskabel für das VR-Headset vom VR-Headset ab und steck es anschließend noch einmal an.
  2. Versuch, das Headset direkt an die Prozessoreinheit anzustecken. So kannst du ganz auf das Anschlusskabel für das VR-Headset verzichten. Wenn sich das Problem dadurch beheben lässt, liegt es vielleicht an einem defekten Anschlusskabel für das VR-Headset. Hilfe und Support für deine PlayStation-Produkte.
  3. Wenn du es zum ersten Mal benutzt, solltest du sicherstellen, dass du vorher die Bildschirm-Schutzfolien abgezogen hast!
  4. Du wirst sehen, dass das Bild an den Rändern des Bildschirms etwas verschwommen ist, wodurch das periphere Blickfeld simuliert werden soll. Bewege deinen Kopf, um diese Bereiche schärfer zu sehen.
  5. Sind das Headset und die Prozessoreinheit richtig verbunden? Genaueres dazu erfährst du in der Kurzanleitung.
  6. Benutze stets das mitgelieferte Mikrofasertuch, um die Linsen des VR-Headsets sauber zu halten.
  7. Konfiguriere dein Headset erneut. Halte die PS-Taste lange gedrückt, um das Schnellmenü aufzurufen und wähle [PlayStation VR anpassen] > [Position des VR-Headsets anpassen] aus. Bewege das Headset, bis das Bild scharf ist.
  8. Stelle sicher, dass die PlayStation Camera richtig eingerichtet ist. Navigiere zu [Einstellungen] > [Geräte] > [PlayStation VR] > [PlayStation Camera anpassen].
  9. Stelle sicher, dass alle Anschlüsse frei von Staub und Schmutz sind, indem du sie mit einem weichen, sauberen und trockenen Tuch abwischt.
  10. Wenn die Probleme noch fortbestehen, musst du deine PS VR eventuell an uns zurücksenden. Hier erfährst du, wie das geht.

Auf dem Display des VR-Headsets ist kein Bild zu sehen

  1. Zieh das Anschlusskabel für das VR-Headset vom VR-Headset ab und steck es anschließend noch einmal an.
  2. Versuch, das Headset direkt an die Prozessoreinheit anzustecken. So kannst du ganz auf das Anschlusskabel für das VR-Headset verzichten. Wenn sich das Problem dadurch beheben lässt, liegt es vielleicht an einem defekten Anschlusskabel für das VR-Headset. Hilfe und Support für deine PlayStation-Produkte.
  3. Wenn sich das VR-Headset zwei Sekunden nach dem Einschalten wieder ausschaltet, wird auf dem Fernsehbildschirm möglicherweise eine Nachricht angezeigt, die besagt, dass das Headset ausgeschaltet ist. Wird diese Nachricht angezeigt, kann es sein, dass das Anschlusskabel für das VR-Headset defekt ist. Hilfe und Support für deine PlayStation-Produkte.
  4. Stelle sicher, dass dein Fernseher auf den richtigen Eingang gestellt ist und dass du das PS4-Hauptmenü sehen kannst.
  5. Sind das Headset und die Prozessoreinheit richtig verbunden? Genaueres dazu erfährst du in der Kurzanleitung.
  6. Alle Audio- und Videosignale laufen durch die Prozessoreinheit, deshalb solltest du sicherstellen, dass sie eingeschaltet ist (die Kontrollleuchte sollte stetig weiß leuchten).
  7. Stelle sicher, dass alle Anschlüsse frei von Staub oder Schmutz sind.
  8. Wenn die Probleme noch fortbestehen, musst du deine PS VR eventuell an uns zurücksenden. Hier erfährst du, wie das geht.

Große/mittlere/kleine Bildschirmgröße des VR-Headsets

  1. Ändere die Bildschirmgröße. Halte die PS-Taste lange gedrückt, um das Schnellmenü aufzurufen und wähle [PlayStation VR anpassen] > [Bildschirmgröße] aus.
  2. Konfiguriere dein Headset erneut. Halte die PS-Taste lange gedrückt, um das Schnellmenü aufzurufen und wähle [PlayStation VR] > [Position des VR-Headsets anpassen] aus.

Dunkle oder permanent leuchtende Pixel auf dem Bildschirm des VR-Headsets

An bestimmten Stellen des Bildschirms können schwarze (dunkle) und permanent leuchtende Pixel erscheinen. Dies ist bei Bildschirmen normal und stellt keine Fehlfunktion des Produkts dar.

Die Bildschirme werden unter Verwendung von Hochpräzisionstechnologie hergestellt. Eine sehr kleine Anzahl dunkler oder permanent leuchtender Pixel bzw. Unregelmäßigkeiten in Farbe und Helligkeit sind jedoch möglicherweise auf den Bildschirmen zu sehen.

Auf dem Fernseher ist kein Bild zu sehen

  1. Stell sicher, dass auf deinem Fernseher der richtige Eingangskanal ausgewählt ist.
  2. Ist die Prozessoreinheit richtig angeschlossen? Genaueres dazu erfährst du in der Kurzanleitung.
  3. Alle Audio- und Videosignale laufen durch die Prozessoreinheit, deshalb solltest du sicherstellen, dass sie eingeschaltet ist. Ist das der Fall, leuchtet die Kontrollleuchte weiß und blinkt nicht.
  4. Wenn die Probleme noch fortbestehen, musst du deine PS VR eventuell an uns zurücksenden. Die erforderlichen Schritte dazu findest du hier.

Schwarze Balken auf dem Fernseher

PS VR-Spiele haben das Bildverhältnis 4:3 und werden in diesem Verhältnis auf dem Fernseher angezeigt. Wenn du die senkrechten schwarzen Balken nicht sehen willst, kannst du ggf. das Bildverhältnis-Menü deines Fernsehers verwenden, um in das Bild hineinzuzoomen. Denk aber daran, dass dadurch unten und oben vom Bild etwas abgeschnitten wird. Die Änderung des Bildverhältnisses am Fernseher hat keinen Einfluss auf das Bild, dass der PS VR-Benutzer sieht.