Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Dante's Inferno™

Begib dich auf eine Reise durch das bekannteste Abbild des Jenseits der westlichen Welt.

  • PS3
  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: EA
  • Entwickler: Visceral Games
Dante's Inferno screenshot
  • Steige durch Dantes einzigartige neun Kreise der Hölle mit jeweils unterschiedlichen Umgebungen, Gegnern und Handlungselementen.
  • Zähme riesige Bestien und Endgegner, um den Zorn der Hölle gegen ihre Lakaien zurückzufeuern.
  • Das anpassbare Upgrade-System hilft dem Spieler, das schnelle und flüssige Gameplay optimal auszunutzen.
Dante's Inferno screenshot

Willkommen im Reich der Finsternis

In "Dante's Inferno" schlüpfst du in die Rolle von Dante, einem Kreuzzügler, der Luzifer die Seele seiner Geliebten Beatrice entreißen muss. Leicht wird das nicht, denn Luzifer schmiedet bereits Hochzeitspläne, von denen er sich erhofft, endlich aus der Hölle emporsteigen und die Vormachtstellung von Gott beenden zu können. Zwischen dir und Luzifer liegen die neun Kreise der Hölle, gespickt mit unbeschreiblichen Gefahren.

Du musst dir nicht nur die Handlanger des Fürsten der Finsternis vom Leib halten, sondern dich auch in jedem Kreis deinen eigenen Dämonen, den Sünden deiner Familie und den Grausamkeiten stellen, die du selbst in den Kreuzzügen begangen hast. Level um Level warten immer noch schwerere Bürden auf dich. Ganz wie im Epos "Die Göttliche Komödie" aus dem 14. Jahrhundert von Dante Alighieri, auf dem dieses faszinierende Spiel basiert, verschlägt es dich auch hier in die tiefsten Abgründe, die du dir nur vorstellen kannst.

Dante's Inferno screenshot

Auge in Auge mit den Dämonen der Hölle

Neben Dante und Beatrice, den Hauptfiguren des Spiels, wirst du auch einer Reihe weiterer Protagonisten aus dem berühmten Epos begegnen. So verdankst du deine riesige Sense beispielsweise dem Tod höchstpersönlich, und Luzifer erscheint dir im Verlauf des Games in mehreren verschiedenen Gestalten, bevor er sich dann im letzten Level als gigantischer Endgegner präsentiert, der alles daran setzt, dich von deinem Vorhaben abzuhalten.

Des Weiteren wirst du mit Zerberus konfrontiert, einem dreiköpfigen Höllenhund, der den Eingang zum Kreis der Völlerei bewacht, dem Fährmann Charon, Kleopatra und Köng Minos, der über die Verdammten richtete. Deinen Abstieg in die Welt der Finsternis kannst du erst fortsetzen, wenn du König Minos in der Vorhölle besiegt hast.

Jede einzelne Figur verdankt ihre virtuelle Umsetzung für PlayStation 3 dem Künstler Wayne Barlowe, der sich bereits mit dem Film "Hellboy - Die goldene Armee" von 2008 einen Namen gemacht hat.

Dante's Inferno screenshot

Der Kampf um Erlösung

Nach einer Einführung vor dem Hintergrund des Dritten Kreuzzuges findest du dich in einem unnachgiebigen Kampf mit dem Tod in Person wieder, der dich für all deine Sünden bestrafen will. Du musst ihn besiegen, um seine Sense an dich nehmen zu können, die das ganze Spiel über deine Waffe sein wird. Kampfhandlungen führst du durch Drücken der Aktionstasten sowie der L1-, L2-, R1- und R2-Taste aus. Zu deinen Angriffstechniken gehören leichte, schwere und weitreichende Varianten, bei denen du mit der Kreis-Taste zusätzlich Lichtblitze aus deinem Heiligen Kreuz schleuderst, das du am Anfang des Spiels von Beatrice bekommen hast.

Die Sense des Todes eignet sich hervorragend zum Zurückschlagen immer neuer Horden von Gegnern, und wenn du merkst, dass es mit deiner Gesundheit zu Ende geht, kannst du mit dem Kreuz von Beatrice die Dämonen in Schach halten. Dieses Kreuz schafft dir auch seltsame Kreaturen vom Leib, die aus der Luft angreifen. Jeder Gegner, den du besiegst, hinterlässt seine Seele. Schnapp sie dir und hol dir dafür Upgrades, mit denen du neue Kampftechniken und Verbesserungen für deine Waffen erhältst. Seelen können auch an den zahlreichen, im Spiel verteilten Weihwasserbecken gesammelt werden.

Auf deinem Weg in die Hölle begegnen dir allerlei feindlich gesinnte Wesen von Zombies über grotesk aussehende Monster bis hin zu riesigen Biestern, die du erst einmal schwächen musst, bevor sie als Reittiere zu gebrauchen sind. Sobald du sie unter deine Gewalt gebracht hast, kannst du sie direkt in die Scharen der Höllendämonen lenken, wo sie deinen Gegnern mit ihrer schieren Masse und ihrem Feueratem zusetzen. Dank des stabilen Kampfsystems, unzähliger Upgrades und gigantischer Wesen, die es zu bezwingen gilt, ist dein Abstieg durch die neun Kreise der Hölle ein wahres Actionfeuerwerk.

Dante's Inferno screenshot

Die Pforten der Hölle

Visceral stellt dich nach dem erfolgreichen Abschluss der Singleplayerkampagne mit dem freischaltbaren Modus "The Gates of Hell" gleich vor die nächste Herausforderung - diesmal in Form von Arenenkämpfen. Ziel ist es, Scharen von Gegnern innerhalb eines Zeitlimits auszuschalten. Für jede Runde, die du unbeschadet überstehst, bekommst du Boni.

Der nächste spannende Modus, an dem du dich versuchen kannst, steht ab April 2010 als Download bereit. "The Trials of St. Lucia" ermöglicht dir die Teilnahme an Multiplayer- und Kooperativherausforderungen.

Mit diesem Paket kannst du nicht nur jedes einzelne Spielelement und sogar die Dämonen deinen Wünschen entsprechend anpassen, sondern hast auch die Wahl, ob du dich als Dante oder in Gestalt der Bonusfigur Heilige Lucia an den Abstieg in die Hölle machen möchtest. Mit PlayStation 3 findest auch du Erlösung.

  •  

    Dolby 5.1

  •  

    1 Spieler

  •  

    Netzwerk-Funktionen

  •  

    Mit Download-Inhalten

  •  

    720p

  •  

    1080i

  •  

    Netzwerk-Gameplay

  •  
  •  
  •  
Offizielle Website
 
 

In Action sehen

Videos & Screenshots