Aktualisiert 10. August 2017

Guthaben aufladen über PayPal

In diesem Artikel wird erläutert, welche Einschränkungen und Anforderungen für das Aufladen des Guthabens deines PSN-Kontos über PayPal bestehen.

 
 

Der Service kann dann genutzt werden, wenn dein PSN-Konto in einem der unten aufgeführten Länder registriert ist:

Australien Island Niederlande Schweiz
Bahrain Israel Norwegen Slowenien
Belgien Italien Oman Spanien
Dänemark Katar Österreich Tschechische Republik
Deutschland Kuwait Portugal Ungarn
Finnland Luxemburg Russische Föderation Vereinigte Arabische Emirate
Frankreich Malta Saudi-Arabien Vereinigtes Königreich
Griechenland Neuseeland Schweden Zypern
Irland      

Wähle bitte dein Gerät aus, um eine vollständige Anleitung zu erhalten:

Bitte beachte bei der Verwendung von PayPal Folgendes

Lies die Informationen zum Land deines Wohnsitzes und zu dem Gerät, mit dem du auf den PlayStation Store zugreifst, bevor du eine Zahlung vornimmst.

Wohnsitz in der EU:

Wenn dein Konto in Deutschland registriert ist, kannst du PayPal nur dann verwenden, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und dein Alter mit einem Ausweis nachweisen kannst.

Wohnsitz außerhalb der EU:

Die Daten von SEN-Konten, die in den folgenden außereuropäischen Ländern erstellt wurden, werden von Sony Network Entertainment Europe verwaltet:

Australien Kuwait Russische Föderation
Bahrain Neuseeland Saudi-Arabien
Israel Norwegen Schweiz
Katar Oman Vereinigte Arabische Emirate

 

Wenn du deinen Wohnsitz in einem dieser Länder hast und dein PayPal-Konto nicht über genügend Deckung verfügt, um dein SEN-Guthaben aufzuladen, kann PayPal dein registriertes Karten- oder Bankkonto belasten, wodurch ggf. eine internationale Transaktionsgebühr anfällt. Um solche Gebühren zu vermeiden, empfehlen wir dir, stets sicherzustellen, dass dein PayPal-Konto über ausreichend Deckung für Zahlungen an SEN verfügt.

Unabhängig vom Wohnsitz:

Dein PayPal-Konto muss im selben Land registriert sein wie dein Sony Entertainment Network-Konto.

Bei Verwendung des PlayStation Store auf PlayStation Vita oder PlayStation TV

Auch wenn du PayPal als Standard-Zahlungsart festgelegt hast, werden deine PayPal-Kontoinformationen im Bereich [Rechnungsinformationen] des PlayStation Store nicht angezeigt.

Wenn du PayPal als Standard-Zahlungsart festgelegt hast, werden im Bereich [Rechnungsinformationen] des PlayStation Store keine Zahlungsinformationen angezeigt, da du im PlayStation Store nicht mit PayPal bezahlen kannst. Du kannst Zahlungen nur mit vorhandenem Guthaben vornehmen und es nur über eine Kredit- oder Lastschriftkarte oder mit einem Gutschein-Code aufladen.

Wenn du für einen Kauf eine Karte hinzufügst, wird diese Karte zu deiner Standard-Zahlungsart. Deine PayPal-Kontoinformationen werden vollständig aus deinem Konto entfernt und müssen erneut hinzugefügt werden.

Bei Verwendung der Konto-Verwaltung auf PlayStation 3

Auch wenn du PayPal als Standard-Zahlungsart festgelegt hast, werden deine PayPal-Kontoinformationen im Bereich [Rechnungsinformationen] der Konto-Verwaltung nicht angezeigt.

Wenn du PayPal als Standard-Zahlungsart festgelegt hast und eine Kredit- oder Lastschriftkarte hinzufügst, wird die neue Karte zur Standard-Zahlungsart. Deine PayPal-Kontoinformationen werden aus deinem Konto entfernt und müssen erneut hinzugefügt werden.