Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Operation Flashpoint: Red River

  • PS3

Kämpfe gemeinsam mit den US Marines auf PlayStation 3.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Shooter
  • Herausgeber: Codemasters
  • Entwickler: Codemasters Action Studio
    Operation Flashpoint: Red River screenshot
    • Näher kommst du nur an die US Marines heran, wenn du dich als Rekrut meldest.
    • Stürme das Schlachtfeld als Granatwerferschütze, Kundschafter, Gewehrschütze oder Automatikschütze in einem kriegserprobten Kampftrupp der Marines.
    • Spiele online mit Freunden über PlayStation Network im kooperativen "Drop in, drop out"-Kampagnenmodus für vier Spieler.
    Operation Flashpoint: Red River screenshot

    Wüstensturm

    Die Kämpfe des Ego-Shooters Operation Flashpoint: Red River für PlayStation 3 tragen sich im Jahr 2013 in Zentralasien zu. Im Mittelpunkt des Geschehens steht ein fiktiver Konflikt, der einen blutigen Bürgerkrieg in der Region auslöst. Es dauert nicht lange, bis das gnadenlose Blutvergießen das United States Marine Corp auf den Plan ruft. Der Trupp versucht sein Möglichstes, um die Ausschreitungen einzudämmen.

    Die Ankunft des US Marine Corp erregt allerdings den Argwohn der Chinesischen Volksbefreiungsarmee - und die Marines werden von China aufgefordert, sich aus der Region zurückzuziehen. Als sie ablehnen, bricht der gewaltigste militärische Konflikt aus, den diese weitläufige, bergige Gegend je gesehen hat.

    An dieser Stelle kommst du ins Spiel. Inmitten des Kugelhagels, der Explosionen und des Chaos versuchst du, mit deinem Trupp etwas zu bewirken. Wie viel du ausrichten kannst, hängt ganz von deinem Vorgehen ab - und davon, ob du in der Hitze des Gefechts einen kühlen Kopf bewahren kannst, denn schließlich bist du es, der in Operation Flashpoint: Red River die Entscheidungen trifft.

    Operation Flashpoint: Red River screenshot

    Übernimm das Kommando

    Operation Flashpoint: Red River ist ein Juwel von einem Ego-Shooter. Das hoch taktische Gameplay setzt voraus, dass du vor jedem Einsatz konkrete Pläne aufstellst und deinen Trupp genauestens kontrollierst, um Verluste möglichst zu vermeiden.

    Bei so viel erforderlicher Voraussicht macht es Sinn, dir vor deiner ersten Mission als Marine die Spielanleitung durchzulesen - das könnte dir glatt das Leben retten! Der wichtigste Ausrüstungsgegenstand in deinem Arsenal ist das Quick Command Radial (QCR), ein Mittel zur schnellen Befehlserteilung. Als Truppführer hast du die Möglichkeit, das QCR jederzeit während des Spiels aufzurufen und darüber Befehle an deine Soldaten zu erteilen. Die verfügbaren Befehlsarten sind in die Kategorien Follow (Folgen), Suppression (Unterdrückung), Tactics (Taktik) und Manoeuvre (Manöver) unterteilt.

    Jede von ihnen besitzt wiederum weitere Unterkategorien, die beispielsweise Anweisungen für ein Truppmitglied enthalten, einem bestimmten Ziel zu folgen, über die linke Flanke anzugreifen, das Feuer einzustellen oder ein bestimmtes Ziel auf der Karte zu schützen. Solange du die Handhabung des QCR und deiner verschiedenen Waffen nicht aus dem Effeff beherrschst, sind deine Überlebenschancen in der Kampagne von Operation Flashpoint: Red River gleich null.

    Denk dran: Nichts überstürzen! Sonst ist dein Einsatz schneller vorbei, als dir lieb ist. Drück stattdessen jedes Mal, wenn du einen Gegner erspähst, die R3-Taste, um dich unverzüglich in die Hocke zu begeben. In dieser Position zielt es sich nämlich besser, und außerdem erhöhst du dadurch deine Überlebenschancen. 

    Operation Flashpoint: Red River screenshot

    Zusammenhalten!

    Operation Flashpoint: Red River für PlayStation 3 wartet über das PlayStation Network gleich mit einer Vielzahl von Online-Multiplayermodi auf. Der Einzelspielermodus zieht dich von der ersten bis zur letzten Sekunde mit einem fiktiven Bürgerkrieg in seinen Bann, während du im kooperativen Multiplayermodus die Möglichkeit hast, bis zu drei Freunde einzuladen, die jederzeit ins Geschehen einsteigen und beliebig daraus aussteigen können.

    Zur Kommunikation mit Freunden verwendest du in Operation Flashpoint: Red River am besten dein Wireless-Headset, über das du Befehle schneller erteilen kannst. Eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit ist vor allem dann entscheidend, wenn die Missionen im Spielverlauf immer anspruchsvoller werden.

    Nach Abschluss der Kampagne kannst du dich direkt auf zahlreiche spannende kooperative Multiplayermodi stürzen. Los geht es mit Last Stand, in dem du mit deinem Trupp ein bestimmtes Gebiet auf der Karte vor Angreifern schützen musst. In Rolling Thunder besteht dein Auftrag darin, einen Fahrzeugkonvoi vor feindlichen Angriffen zu verteidigen.

    Combat Search und Rescue sind Modi, die voll auf Teamarbeit setzen. Hier gilt es, gemeinsam mit deinem Trupp die gegnerischen Linien zu durchbrechen und Zivilisten zu retten. Den Abschluss bildet Combat Sweep - ein Modus mit einer klaren Zielsetzung: Mach alle feindlichen Lager auf der Karte dem Erdboden gleich.

    • Spieler

       Spieler

    • Mit Download-Inhalten

      Mit Download-Inhalten

    • 720p

      720p

    • Dolby 7.1

      Dolby 7.1

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots