Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Bulletstorm™

  • PS3

Inmitten eines Bürgerkriegs nehmen zwei Mitglieder der gefürchteten Einheit Dead Echo ihr Schicksal selbst in die Hand.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Shooter
  • Herausgeber: Electronic Arts
  • Entwickler: Epic Games / People Can Fly
    BulletStorm screenshot
    • Übernimm die Rolle von Grayson Hunt und kämpfe mit ultimativen Kampf-Moves und einem originellen Waffenarsenal.
    • Du bist auf dem verlassenen Paradiesplaneten Stygia gestrandet und musst gegen ganze Heerscharen von Mutanten und fleischfressende Gangs ums Überleben kämpfen.
    • Flüchte von diesem Planeten und räche dich an dem Mann, der dich dorthin gebracht hat.

     

    BulletStorm screenshot

    Harte Landung

    Du hast gerade eine Bruchlandung auf dem feindseligsten Planeten im ganzen Universum hingelegt. Und das ist noch die gute Nachricht! Willkommen in der Welt von Bulletstorm für PlayStation 3, durch die du dich in Gestalt des Weltraumpiraten Grayson Hunt, einem ehemaligen, von seinem früheren befehlshabenden Offizier General Sarrano betrogenen Soldaten, kämpfst.

    Auf seinem blutigen Rachefeldzug schafft es Grayson irgendwie in betrunkenem Zustand, nicht nur sein Schiff, sondern auch das des Generals, so schwer zu beschädigen, dass beide auf den Planeten Stygia abstürzen. Er und seine rechte Hand Ishi Sato können von Glück reden, dass sie bei dieser Bruchlandung mit dem Leben davongekommen sind.

    Und jetzt die schlechte Nachricht: Mittlerweile haben auf dem einstmals blühenden, an Las Vegas erinnernden Planeten wahnsinnige Kannibalen und fleischfressende Pflanzen das Sagen. Grayson und Ishi müssen einen Weg finden, wie sie heil von hier entkommen können - und sich gleichzeitig die Streitkräfte des Generals, Mutanten und eine monströse Kreatur vom Hals schaffen, die gerade aus einem tiefen Schlaf erwacht. Viel Glück! Du wirst es brauchen.

    BulletStorm screenshot

    Weltraumpiraten

    Bulletstorm wartet mit enormer Figurenvielfalt auf, darunter so verrückte, witzige und richtig böse Protagonisten wie Grayson Hunt, Ishi Sato und der niederträchtige General Victor Sarrano. Du schlüpfst in die Rolle von Grayson Hunt, einem ehemaligen Mitglied von Sarranos Einheit Dead Echo. Hunt hat sich unerlaubt von seinem Kommando abgesetzt und sich zur Flucht ein Kriegsschiff geklaut. Jetzt ist er auf einer Rachemission, denn Sarrano hat ihn dazu gebracht, unschuldige Menschen zu töten.

    Ishi Sato ist Graysons loyale rechte Hand. Gemeinsam machen sich die beiden einen Namen als Weltraumpiraten und treiben so lange ihr plünderndes Unwesen, bis sie auf dem Planeten Stygia notlanden müssen. Sarrano liebt Kriege geradezu und macht bei seinem Streben nach Macht vor nichts Halt.

    Als er noch Anführer der CCUR (Central Confederate Unit of Resolution) war, stand Sarrano in dem Ruf, die mächtigste Person der gesamten Galaxie zu sein. Nun aber ist Sarrano lediglich ein auf einem verlassenen Planeten gestrandeter Mann, der sich mutierte Kannibalen und einen auf Rache sinnenden ehemaligen Soldaten vom Leib halten muss.

    Bulletstorm Demo screenshot

    Verrückte Fähigkeiten

    Das Gameplay in Bulletstorm für PlayStation 3 dreht sich hauptsächlich um die ausgefeilten Arten, Gegner auszuschalten, die du dir vorstellen kannst. Dazu reihst du im umfassenden Einzelspieler-Kampagnenmodus die verschiedensten Angriffe aneinander und kombinierst die unterschiedlichsten Waffen miteinander. Derartige Manöver heißen Skillshots, und jedes Mal, wenn es dir gelingt, eines auszuführen, wirst du mit einem Erfahrungspunkt belohnt.

    Zu den Waffen, die dir zur Verfügung stehen, zählen unter anderem ein Peace Maker-Karabiner, ein Screamer, ein Boneduster und ein Bouncer. In Verbindung mit deiner Peitsche, mit der du Feinde aus der Entfernung zu dir heranziehen kannst, sind sie das Geheimnis, wie du in Bulletstorm zum Erfolg stürmst.

    Der Peace Maker-Karabiner ist ein typisches Militärgewehr und deine verlässlichste Waffe. Denk daran, dir unbedingt Upgrades dafür zu holen, sobald du genügend Erfahrungspunkte besitzt. Diese Waffe kannst du die ganze Kampagne über einsetzen - sie wird sehr wahrscheinlich nicht nur einmal deine Haut retten.

    Auf jeder Karte sind Dropkits (Nachfüllstationen) verteilt, an denen du nachladen kannst. Wenn du eins gefunden hast, drückst du die R2-Taste, um mithilfe deiner Peitsche auf das Dropkit zuzugreifen. Du kannst deine Waffen mit ihnen nicht nur auffüllen, sondern sie auch aufrüsten. Mit Charge Shots beispielsweise bist du in der Lage, Gegner in Sekundenschnelle niederzumähen.

    In unserem Artikel Wie die Profis: 'Bulletstorm' unter eu.playstation.com findest du eine ganze Reihe Tipps und Tricks zum Gameplay und zu den Skillshots.

    Bulletstorm Demo screenshot

    Online herrscht Anarchie

    Bulletstorm präsentiert sich gleich mit ein paar Multiplayermodi sowie Echos, einem Spiel im Spiel, bei dem die Ergebnisse in eine Bestenliste fließen. Das Ziel ist denkbar einfach: Rück mithilfe der Skillshots, mit hohem Tempo und viel Waffengewalt auf Platz eins der Bestenliste vor. Für Auseinandersetzungen mit Freunden über das PlayStation Network ist der kooperative Online-Multiplayermodus Anarchie von Bulletstorm genau das Richtige.

    Hier gilt es, mit drei Freunden oder Mitspielern Feinde auf alle nur erdenkliche Arten niederzumetzeln. Je schwerer die Skillshots sind, die dein Team und du einsetzen, desto mehr Punkte gibt es. Und du weißt ja: Je mehr Punkte, desto mehr Upgrades! Du hast 20 Runden lang Zeit, dich auf den ersten Platz der Bestenliste hochzuschießen.

    • Dolby 5.1

      Dolby 5.1

    • Spieler

      1 Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • 720p

      720p

    • Netzwerk-Spieler

      2-4 Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots

     
     

    Bulletstorm™

    Bulletstorm™