Aktualisiert 08. März 2017

PS4: Unterstützung für externe Festplatte

Wenn deine PS4 für die Installation eines Spiels nicht über ausreichend Platz auf der Festplatte des Systems verfügt, kannst du über eine externe USB-Festplatte Speicherplatz gewinnen.

 
 

Du kannst Spiele und Add-ons vom PlayStation℠Store direkt auf den erweiterten Speicher, d.h. die externe Festplatte, herunterladen. Außerdem kannst du Spiele vom Systemspeicher deiner PS4 auf die externe Festplatte verschieben.

Was brauchst du zum Starten?

Wenn du ein USB-Speichergerät als erweiterten Speicher formatierst, kannst du es für die Installation von Anwendungen einsetzen. Du kannst natürlich auch Anwendungen vom PS4™-Systemspeicher auf den externen Speicher verschieben.

  1. PS4™-System
  • Das PS4™-System muss über die Systemsoftware Version 4.50 oder höher verfügen.
  1. USB-Festplattenlaufwerk
  • USB 3.0 oder höher
  • Kapazität von mind. 250 GB und max. 8 TB

Was kannst du auf der formatierten USB-Festplatte speichern?

  • Du kannst Anwendungen und Add-ons im erweiterten Speicher nur installieren.
  • Add-ons kannst du auch dann in den erweiterten Speicher herunterladen, wenn die zugehörige Anwendung im Systemspeicher installiert ist.
  • Updates werden dorthin heruntergeladen, wo die entsprechenden Anwendungen installiert sind.
  • Du kannst keine gespeicherten Daten, Designs oder Screenshots bzw. Videos der Anwendung im externen Speicher speichern.

Wo findest du die Anwendungen auf der USB-Festplatte?

  • Anwendungen, die im externen Speicher installiert sind, werden wie gewohnt im Inhaltsbereich angezeigt.
  • In einem externen Speicher installierte Anwendungen verschwinden nicht aus dem Inhaltsbereich, wenn du die Verbindung zur externen Speichererweiterung trennst.
  • Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn du eine Anwendung startest, die im erweiterten Speicher installiert ist, und dabei die Verbindung zu dieser externen Speichererweiterung getrennt ist.

Wichtige Informationen zur Verbindung

  • Du kannst jeweils nur einen erweiterten Speicher verwenden. Auch wenn du zwei Geräte verbunden hast, die als erweiterter Speicher formatiert sind, kann nur eines als erweiterter Speicher aktiv sein.
  • Du kannst eine zweite Festplatte für die Verwendung mit Media Player anschließen, aber du kannst nicht zwei Festplatten für Spiele, Apps und Add-ons anschließen.
  • Die Verbindung über einen USB-Hub wird nicht unterstützt. Du musst das USB-Speichergerät direkt an deine PS4-Konsole anschließen.
  • Achte beim Trennen der Verbindung darauf, dass du keine Prozesse beendest oder die PS4 in den Ruhemodus versetzt.

So formatierst du die USB-Festplatte als externen Speicher

  1. Gehe zu [Einstellungen] > [Geräte] > [USB-Speichergeräte].
  2. Wähle das USB-Speichergerät aus, das du formatieren möchtest, und wähle [Als erweiterten Speicher formatieren].

So änderst du den Installationsort der Anwendung

Wenn du den Installationsort für deine Anwendungen ändern möchtest, musst du zunächst festlegen, wo sie gespeichert werden sollen. Sobald der Download läuft, kannst du den Installationsort nicht mehr ändern.

  1. Wähle [Einstellungen] > [Speicher] und drücke dann die OPTIONS-Taste.
  2. Wähle [Installationsort der Anwendung] > [Erweiterter Speicher].
  1. Für die Anwendungen ist jetzt festgelegt, dass sie im erweiterten Speicher installiert werden.

So verschiebst du Anwendungen

Du kannst gespeicherte Anwendungen zwischen dem Systemspeicher deiner PS4™ und dem erweiterten Speicher hin- und herschieben.

Zur Erinnerung: Wenn eine Anwendung sowohl im Systemspeicher als auch im erweiterten Speicher gefunden wird, musst du sie entweder vom Systemspeicher oder vom erweiterten Speicher löschen, damit du die externe Speichererweiterung einsetzen kannst. Du kannst Add-ons auch dann auf dem erweiterten Speicher installieren, wenn die zugehörige Anwendung im Systemspeicher installiert ist.

  1. Wähle [Einstellungen] > [Speicher].
  2. Wähle den Speicher aus, auf dem sich die zu verschiebende Anwendung befindet, und wähle dann [Anwendungen].
  3. Drücke die OPTIONS-Taste und wähle [In erweiterten Speicher verschieben] - oder - [In Systemspeicher verschieben]. 
  4. Setze Häkchen für die Anwendungen, die du verschieben möchtest, und wähle [Verschieben].

So trennst du die Verbindung zum erweiterten Speicher

Wenn du die Verbindung einer externen Speichererweiterung trennen möchtest, während deine PS4™-Konsole eingeschaltet ist, verwende eine der folgenden Methoden, um ein sicheres Entfernen des Geräts zu gewährleisten.

Zur Erinnerung: Falls du die Verbindung zur externen Speichererweiterung trennst, ohne die unten beschriebenen Schritte durchzuführen, kann dies beim erneuten Verbinden der Speichererweiterung zu Verlust oder Beschädigung der Daten führen.

  1. Wähle im Schnellmenü [Ton/Geräte] > [Verwendung des erweiterten Speichers beenden].
  1. Wähle unter [Einstellungen] > [Geräte] > [USB-Speichergeräte] die externe Speichererweiterung aus, deren Verbindung du trennen möchtest. Wähle dann [Verwendung dieses erweiterten Speichers beenden].

Probleme?

  • Ich habe Verbindungsprobleme mit Wi-Fi und/oder Bluetooth, wenn die externe USB-Speichererweiterung mit meiner PS4 verbunden ist.

Bei Verbindungsproblemen empfehlen wir, die externe USB-Speichererweiterung weiter weg von der PS4 zu positionieren.

  • Ich sehe die Fehlermeldung „Die Datenübertragungsgeschwindigkeit dieses Geräts ist möglicherweise nicht hoch genug, um es als erweiterten Speicher zu nutzen. Möchtest du dieses Gerät wirklich formatieren?“

Wenn dir diese Fehlermeldung angezeigt wird, empfehlen wir, eine andere externe USB-Speichererweiterung zu verwenden.

  • Ich sehe die Fehlermeldung „Die folgenden Anwendungen sind sowohl im erweiterten Speicher und im Systemspeicher verfügbar. Um den erweiterten Speicher nutzen zu können, musst du eine der Anwendungen löschen.“

Wenn das gleiche Spiel sowohl im externen Speicher als auch im Systemspeicher installiert ist, muss eine der Anwendungen entfernt werden, damit die Festplatte verwendet werden kann.

  • Ich erhalte eine Nachricht, dass mein erweiterter Speicher repariert werden muss. Warum?

Dies kann auftreten, wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß entfernt wurde. Achte beim Trennen der Verbindung zum erweiterten Speicher darauf, die richtigen Methoden anzuwenden.

Error code Reason
CE-41901-5

Verwende eine externe USB-Speichererweiterung, die die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Kapazität von mind. 250 GB und max. 8 TB
CE-41902-6

Verwende eine externe USB-Speichererweiterung, die die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • USB 3.0 oder höher
  • Wenn deine Festplatte definitiv USB 3.0 ist, kann ein zu langsames Anschließen diese Fehlermeldung auslösen. Schließe die externe USB-Speichererweiterung zügig und kräftig, aber mit der gebotenen Sorgfalt an.
CE-41899-1 Verbinde die externe USB-Speichererweiterung direkt mit der PS4.
CE-30002-5 Versuche, die Festplatte erneut zu formatieren.
CE-30022-7
  1. Formatiere die Festplatte erneut.
  2. Falls der Fehler weiter besteht, starte die PS4 neu und beginne dann die Formatierung.
CE-30006-9

Verbinde die Festplatte erneut und repariere das Dateisystem, indem du den Anleitungen folgst.

  1. Formatiere die Festplatte erneut.
  2. Falls der Fehler weiterhin besteht, musst du möglicherweise eine andere Festplatte verwenden.