Aktualisiert 12. April 2017

PS VR: Kurzanleitung

So führst du die ersten Schritte mit PlayStation VR durch

 
 

Was du für die ersten Schritte benötigst

Wenn du ein neues PS4-System zusammen mit PlayStation VR (PS VR) gekauft hast, musst du zuerst deine PS4 gemäß den Bildschirmanweisungen einrichten und dann ausschalten, bevor du PS VR einrichten kannst. Genauere Informationen dazu findest du im Benutzerhandbuch für PlayStation 4.

Vergewissere dich, dass du im Besitz aller Komponenten von PlayStation VR (PS VR) bist:

  • PlayStation VR-Komponenten

  • So schließt du alles richtig an

    Bevor du die verschiedenen Komponenten miteinander verbindest, musst du sicherstellen, dass deine PS4 und der Fernseher ausgeschaltet sind.

    1. Schließ die Prozessoreinheit mit dem im Lieferumfang deines PS4-Systems enthaltenen HDMI-Kabel an den Fernseher an. Wenn deine PS4 an den Fernseher angeschlossen ist, ziehst du das HDMI-Kabel von der PS4 ab und steckst es in die Prozessoreinheit.
    1. Verbinde die PS Camera mit deiner PS4. Die optimale Höhe, in der die Kamera aufgestellt werden sollte, ist 1,4 m. Mehr über das Einrichten der PlayStation Camera erfährst du hier.
    1. Verbinde das HDMI-Kabel (1) mit der Rückseite der PS4 und mit der Prozessoreinheit. Falls du ein anderes HDMI-Kabel verwendest, musst du darauf achten, dass es sich dabei mindestens um ein HDMI-1.4-Kabel handelt.
    1. Verbinde das USB-Kabel (2) mit der Rückseite der Prozessoreinheit und der Vorderseite der PS4.
    1. Verbinde das Netzkabel mit dem Netzanschluss (3) und steck es dann in eine Steckdose.
    1. Schieb die Anschlussabdeckung der Prozessoreinheit zurück und schließ das Anschlusskabel für das VR-Headset (4) an.
    1. Verbinde das VR-Headset (5) mit dem Anschlusskabel für das VR-Headset (4).
    1. Schalte deinen Fernseher und dann per DualShock 4 Wireless-Controller deine PS4 ein.
    2. Drück die Power-Taste auf der Inline-Fernbedienung am Anschlusskabel für das VR-Headset (4).
    3. Du wirst möglicherweise dazu aufgefordert, die PlayStation VR-Gerätesoftware zu aktualisieren.
    4. Jetzt kannst du mit der Konfiguration beginnen. Befolge dazu die Anweisungen auf dem Bildschirm bzw. die hier aufgeführten Schritte:
  • Konfigurieren des Headsets und der Kamera

    Auch wenn du dich am liebsten sofort ins Spiel stürzen würdest: Nimm dir bitte unbedingt die Zeit für eine sorgfältige Konfiguration. Nur so können wir das bestmögliche Gaming-Erlebnis garantieren.

    Konfiguration der Kamera

    1. Stell die PS Camera in ungefähr 1,4 m Höhe und in etwa 2 m Entfernung zu dem Bereich auf, in dem du dich beim Spielen befindest.
    2. Auf dem Fernseher wird der Erfassungsbereich der PS Camera angezeigt. Ändere den Blickwinkel der Kamera so, dass sie nicht auf die Oberfläche, auf der sie steht, gerichtet ist.
    3. Nimm deine Spielposition für PS VR ein und positioniere dich mit einem DualShock 4 Wireless-Controller, PS VR-Ziel-Controller oder PS Move-Motion-Controller mittig auf dem Bildschirm. Dieser Schritt ist nötig, damit Controller von der PS Camera an der richtigen Stelle in der VR-Umgebung platziert werden können.
    4. Falls weder du noch der Controller mittig auf dem Bildschirm angezeigt werden, wenn du "Fortfahren" auswählst, oder sich mehr als eine Person im Spielbereich befindet, musst du gegebenenfalls Schritt 3 wiederholen.
    5. Sollten beim Einstellen der Kamera weiterhin Probleme bestehen, ist eventuell die Beleuchtung im Zimmer zu hell. Finde heraus, worauf du beim Konfigurieren der Kamera in einem Zimmer achten musst, und versuch es noch einmal.

    Zum erneuten Konfigurieren der PS Camera wählst du auf deiner PS4 über [Einstellungen] > [Geräte] > [PlayStation VR] > [PlayStation Camera anpassen] aus.

    Konfiguration des Headsets

     

    Fast geschafft! Als Nächstes stellst du das Headset so ein, dass es so angenehm wie möglich sitzt. Dazu befolgst du entweder diese Anweisungen oder gehst über [Einstellungen] > [Geräte] zu [PlayStation VR].

    1. Schalte das Headset ein (I).
    2. Setz deine Ohrhörer ein, sofern du welche verwendest (achte dabei darauf, dass du den jeweiligen Hörer im richtigen Ohr trägst), und verbinde sie mit dem Stereokopfhörer-Anschluss (H). Stell die Spiellautstärke ein (nicht zu laut) (K und L). Bluetooth-Ohrhörer und Kopfhörer sind nicht mit PS VR kompatibel. Du musst stattdessen kabelgebundene Ohr- oder Kopfhörer verwenden.
    3. Vor der erstmaligen Verwendung des Headsets musst du die Schutzfolien von den Linsen entfernen.
    4. Heb das Headset nicht am Visier (das Element mit den blauen Leuchten), sondern am Kopfbügel (A) hoch. Drück den Kopfbügelöffner (E) und zieh das Vorderteil nach vorn.
    5. Setz das Headset auf und lass den Kopfbügelöffner los.
    6. Stell den Kopfbügel mithilfe des Stellrads (D) so ein, dass er nicht verrutschen kann, aber auch nicht zu eng anliegt.
    7. Die Position des Visiers passt du an, indem du es vorsichtig an den Seiten festhältst und so lange hin und her bewegst, bis es angenehm sitzt und das Bild so scharf wie möglich ist.
    8. Setz deinen Kopfhörer mit Kopfbügel auf, sofern du einen verwendest (achte dabei darauf, dass du den Kopfhörer richtig herum trägst), und verbinde ihn mit dem Stereokopfhörer-Anschluss (H). Stell die Spiellautstärke ein (nicht zu laut) (K und L). Bluetooth-Ohrhörer und Kopfhörer sind nicht mit PS VR kompatibel. Du musst stattdessen kabelgebundene Ohr- oder Kopfhörer verwenden.
    9. Um das Headset abzunehmen, drückst du den Kopfbügelöffner (E) und ziehst den Kopfbügel (A) aus.
    10. Heb das Headset am Kopfbügel hoch.

    Diese Anweisungen sind auch auf deiner PS4 gespeichert. Du findest sie über [Einstellungen] > [Geräte] > [PlayStation VR] > [Prüfen, wie VR-Headset aufgesetzt werden soll].

    Tragen einer Brille mit PS VR

    Es ist möglich eine Brille unter dem VR Headset zu tragen, sei aber vorsichtig beim anpassen des Headsets. Wenn die Brille die Linsen im VR-Headset berührt, kann es sein, dass dies zu Schäden an deiner Brille, dem VR Headset Linse oder an beiden führt. Drücke oder ziehe nicht zu stark an dem Visier.

    Falls die PS VR-Umgebungen beim Tragen einer Brille unscharf sind oder verschwimmen, solltest du vor dem Spielen die Brille abnehmen und die Position des Visiers justieren. Wenn du das Headset sowohl mit als auch ohne Brille ausprobierst, findest du schnell heraus, was für dich angenehmer ist.