Online-Speicher bei PlayStation Plus auf PlayStation 4

Wenn du PlayStation Plus abonniert hast, kannst du den Online-Speicher nutzen, um deine Spielstände in die Cloud hochzuladen. In diesem Artikel wird erläutert, wie du diese Funktion nutzt.

 
 

Warum ist Online-Speicher nützlich?

Manche Spiele werden im PlayStation Store als „Cross-Play“ gekennzeichnet. Diese Spiele können auf unterschiedlichen PlayStation -Systemen heruntergeladen und gespielt werden. Wenn Sie zum Beispiel ein Spiel auf Ihr PlayStation Vita- und Ihr PlayStation 3-System herunterladen, können Sie es auf beiden Systemen spielen. Mit dem Online-Speicher können Sie den Spielstand auf dem einen System speichern und dann später auf dem anderen System weiterspielen.

Wenn Sie die Option „Automatisches Update“ auf Ihrem PlayStation -System aktiviert haben, werden Ihre Spielstände automatisch im PlayStation Network gespeichert, damit Sie sie auf einem beliebigen PlayStation 3- oder PlayStation 4-System aufrufen können. Alternativ können Sie Ihre Spielstände mithilfe der unten aufgeführten Methoden manuell hoch- oder herunterladen.

Wie kann ich Spielstände herunterladen?

Wählen Sie Ihr lokales Benutzerkonto aus, drücken Sie die Oben-Taste, um in den Funktionsbildschirm zu gelangen, und gehen Sie auf  [Einstellungen] > [Anwendungsdatenverwaltung] > [Gespeicherte Daten im Online-Speicher] > [In Systemspeicher herunterladen] und drücken Sie (X-Taste).

Wie kann ich Spielstände hochladen?

Wählen Sie Ihr lokales Benutzerkonto aus, drücken Sie die Oben-Taste, um in den Funktionsbildschirm zu gelangen, und gehen Sie auf [Einstellungen] > [Anwendungsdatenverwaltung] > [Gespeicherte Daten im Systemspeicher] > [In den Online-Speicher hochladen] und drücken Sie (X-Taste).

Weitere Informationen zur Verwendung des Online-Speichers mit PlayStation Now findest du im Artikel zu PlayStation Now.