PlayStation-Support

PlayStation®4

Wobei benötigst du Hilfe?

Wähle eine der nachfolgenden Kategorien aus:

Zurück zu den Kategorien
Einrichtung und Funktionen der PS4
Zurück

Einrichtung und Funktionen der PS4

Einrichtung

  1. Verbinde ein Ende des HDMI-Kabels mit dem HDMI OUT-Port auf der Rückseite deiner PS4™-Konsole.
  2. Verbinde das andere Ende des HDMI-Kabels mit dem HDMI-Port deines Bildschirms.
  3. Verbinde das Netzkabel mit dem AC IN-Port auf der Rückseite deiner PS4-Konsole.
  4. Stecke den Netzstecker dann in die Steckdose.
  1. Gehe zu Einstellungen > Netzwerk > Internetverbindung einrichten.
  2. Wähle deinen Verbindungstyp aus und gib die Netzwerksicherheitsdaten ein.
  1. Lies in der Bedienungsanleitung des Bildschirms nach, welcher HDMI-Port HDR-Inhalte unterstützt.
  2. Ändere die TV-Einstellungen so, dass für die HDMI-Anschlüsse des Fernsehers HDR-Inhalte aktiviert sind.
  3. Schließe die PS4-Konsole mit einem Premium-HDMI-Kabel an den richtigen HDMI-Port an.
    Bitte beachte dabei, dass die Konsole zur Wiedergabe von HDR direkt an den Fernseher angeschlossen werden muss. Sie darf nicht an einen Receiver oder eine Switch Box angeschlossen werden.
  4. Navigiere auf deiner PS4-Konsole zu Einstellungen > Sound und Bildschirm > Videoausgabe-Einstellungen.
  5. Lege im Menü "Videoausgabe-Einstellungen" die HDR- und Deep Colour-Ausgabe auf Automatisch fest.
  6. Überprüfe für Video-Streaminganwendungen, ob der Inhalt HDR-fähig ist. Die meisten Anwendungen weisen ein Anzeigesymbol auf.

Party, Chat und Profil

Führe in Echtzeit Gespräche mit Spielern, indem du Sprach-Chats in einer Party nutzt.

  1. Drücke auf dem Home-Bildschirm die Oben-Taste auf deinem Controller, um auf den Funktionsbildschirm zuzugreifen. Wähle Party > Party starten aus.
  2. Wähle entweder Offene Party oder Geschlossene Party aus. Befolge die Bildschirmanweisungen. Wenn du deine Auswahl abgeschlossen hast, wird die Party gestartet.

Erfahre mehr über Trophäen-Einstellungen, wie deine Trophäenstufe berechnet wird und wie du deine Trophäen synchronisieren kannst.

Hier erfährst du, wie du im PlayStation™Network (PSN) eine Freundesanfrage senden, deine Anfragen verwalten und Freunde entfernen kannst.

Speicher verwalten

Support-Video: Platz im PS4-Konsolenspeicher schaffen

Zur Datensicherung benötigst du ein FAT32- oder exFAT-formatiertes USB-Laufwerk mit mindestens dem doppelten Speicherplatz der PS4-Sicherungsdatei. Falls der Speicherplatz für eine vollständige Sicherung nicht ausreicht, kannst du Anwendungsdaten auch von der Sicherung ausnehmen.

  1. Wähle auf dem Funktionsbildschirm Trophäen aus, drücke die OPTIONS-Taste und wähle Trophäen mit PSN synchronisieren aus.
  2. Schließe das USB-Laufwerk an deine PS4-Konsole an.
  3. Gehe zu Einstellungen > System > Sichern und wiederherstellen.
  4. Wähle Sichern aus.
  5. Wähle deine zu sichernden Daten aus. Es ist wichtig, gespeicherte Daten zu sichern, um zu vermeiden, dass Spielfortschritte verloren gehen.
  6. Passe den Namen der Sicherungsdatei an und wähle Sichern aus.
  7. Entferne das USB-Laufwerk.

Benutzer, die sich noch nie beim PlayStation™Network (PSN) angemeldet haben, können gespeicherte Daten nur auf der ursprünglichen PS4-Konsole wiederherstellen, auf der auch die Sicherung vorgenommen wurde. Um gespeicherte Daten auf einer anderen PS4-Konsole wiederherzustellen, musst du dich auf dieser Konsole beim PSN anmelden.

Hier erfährst du, wie du den Speicherplatz auf deiner PlayStation®4-Konsole sowie gespeicherte Spieldaten mithilfe des Online-Speichers von PlayStation®Plus, des Systemspeichers der PS4-Konsole oder eines USB-Speichergeräts verwalten kannst.

Hier erfährst du, wie du den Online-Speicher von PlayStation®Plus optimal nutzen kannst.

Hier erfährst du, wie das Festplattenlaufwerk (HDD) der PlayStation®4-Konsole aktualisiert wird.

Aufnahmen und Übertragungen

Du kannst einen Screenshot deines Spiels auf folgende Weise speichern:

  • Halte die SHARE-Taste auf deinem Controller gedrückt.
  • Drücke die SHARE-Taste und anschließend die Dreieck-Taste.
  • Drücke die SHARE-Taste und wähle dann Screenshot speichern aus.

Gehe zu Einstellungen > Teilen und Übertragungen und wähle eine der folgenden Einstellungen aus.

  • Bedientyp SHARE-Taste
  • Länge des Videoclips
  • Screenshot-Einstellungen
  • Einstellungen für Audio-Aufzeichnung
  1. Wähle im Inhaltsbereich Aufnahmengalerie aus und wähle dann einen Screenshot aus.
  2. Halte die SHARE-Taste gedrückt und wähle einen Zielort zum Hochladen aus.
  3. Wähle Aktivitäten aus, um den Screenshot ins PlayStation™Network hochzuladen und als Aktivität zu teilen.
  4. Füge Kommentare hinzu, wähle "Weitere Optionen" und dann Teilen aus.
  1. Wähle im Inhaltsbereich Aufnahmengalerie aus und wähle dann einen Screenshot oder Videoclip aus.
  2. Drücke die OPTIONS-Taste und wähle In SHAREfactory bearbeiten aus.
  3. Du kannst auch Trimmen auswählen, um den Videoclip vor dem Teilen zu kürzen.

Gib die Steuerung ab und lass einen anderen Spieler deine Spiele testen oder zockt gemeinsam, selbst wenn ihr mehr als eine Konsole verwendet.

Für das beste Share Play-Erlebnis müssen sowohl der Gastgeber als auch der Besucher über eine schnelle Internetverbindung verfügen. Lies die folgenden Informationen, wenn Probleme mit der Verbindung oder Stabilität von Share Play auftreten.

  • Im Allgemeinen wird eine minimale Upload- und Download-Verbindungsgeschwindigkeit von 2 Mbit/s empfohlen.
  • Du kannst eine Schätzung der Verbindungsgeschwindigkeit unter Einstellungen > Netzwerk > Internetverbindung testen anzeigen.
  • Für die PS4-Konsole wird eine kabelgebundene Internetverbindung empfohlen.
  • Wenn du eine Verbindung über WLAN (drahtlose Verbindung) verwendest, positioniere die PS4-Konsole und den Access Point bzw. Router näher beieinander und stelle sicher, dass sich keine Hindernisse zwischen ihnen befinden.
  • Verwende Share Play nicht, wenn andere Geräte in deinem Netzwerk eine große Menge Bandbreite verbrauchen.

Remote Play

Support-Video: Remote Play über eine PS4-Konsole

Folgende Schritte müssen jedes Mal ausgeführt werden, wenn du eine PS5-Konsole oder PS4-Konsole mit deinem Mobilgerät verbindest.

  1. Schalte deine Konsole ein oder versetze sie in den Ruhemodus.
  2. Starte PS Remote Play auf deinem Mobilgerät und wähle dann Melde dich bei PSN an aus. Melde dich bei dem gleichen Konto an, das du auf deiner Konsole verwendest.
  3. Wähle PS5 oder PS4 aus. Die App sucht nach der Konsole, bei der du dich mit deinem Konto angemeldet hast, und stellt dann automatisch eine Verbindung zur Konsole her. Nachdem sie eine Verbindung hergestellt hat, wird der Bildschirm deiner Konsole auf deinem Mobilgerät angezeigt und du kannst PS Remote Play verwenden. Wenn mehrere Konsolen gefunden wurden, wähle die Konsole aus, die du verwenden möchtest.

Ab der zweiten Verbindung kannst du dann die Konsole auswählen, mit der du zuvor verbunden warst.

Mit der PS Remote Play-App kannst du deine PlayStation®5-Konsole oder PlayStation®4-Konsole von einem mit einem Highspeed-Netzwerk verbundenen PC oder Mac aus steuern. Überprüfe, ob dein PC oder Mac die Anforderungen erfüllt, und befolge dann die unten aufgeführten Schritte, um Remote Play einzurichten.

Du musst dies nur bei der ersten Verwendung von Remote Play tun:

  1. Wähle auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen > Remote-Play-Verbindungseinstellungen aus und aktiviere Remote Play aktivieren.
  2. Wähle auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen > Kontoverwaltung > Als deine primäre PS4 aktivieren und dann Aktivieren. Du kannst diese Einstellung für jedes Konto nur auf einer PS4-Konsole aktivieren.
  3. Um Remote Play zu starten, während sich die PS4-Konsole im Ruhemodus befindet, wähle Einstellungen > Energiespar-Einstellungen > Im Ruhemodus verfügbare Funktionen einstellen aus. Aktiviere anschließend Mit dem Internet verbunden bleiben und Einschalten der PS4 aus dem Netzwerk aktivieren.

Folgende Schritte müssen jedes Mal ausgeführt werden, wenn du eine PS5- oder PS4-Konsole mit deinem PC oder Mac verbindest.

  1. Schalte deine Konsole ein oder versetze sie in den Ruhemodus.
  2. Verbinde deinen Controller mit deinem PC oder Mac.
  3. Starte die PS Remote Play-App auf deinem PC oder Mac und wähle dann Bei PSN anmelden aus.
    Melde dich bei dem gleichen Konto an, das du auf deiner Konsole verwendest.
  4. Über Einstellungen kannst du die Videoqualitätseinstellungen für Remote Play konfigurieren, wie Auflösung und Bildwiederholungsrate.
  5. Wähle PS5 oder PS4 aus.
    Die App sucht nach der PS5- oder PS4 Konsole, bei der du dich mit deinem Konto angemeldet hast und stellt dann automatisch eine Verbindung zur Konsole her. Nachdem die App eine Verbindung hergestellt hat, wird der Bildschirm deiner Konsole auf deinem PC oder Mac angezeigt und du kannst Remote Play verwenden. Wenn mehrere Konsolen gefunden wurden, wähle die Konsole aus, die du verwenden möchtest.

Ab der zweiten Verbindung kannst du dann die Konsole auswählen, mit der du zuvor verbunden warst.

Wenn deine Konsole nicht automatisch eine Verbindung zu deinem Computer herstellen kann, wirst du aufgefordert, die Konsole manuell auf deinem PC oder Mac zu registrieren.

Hier erfährst du, wie du deine PlayStation®Vita mit einer PlayStation®4-Konsole verbindest, um mittels der Funktionen "PS Remote Play" und "Zweitbildschirm" darüber zu spielen.

Um Remote Play nutzen zu können, ist eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 5 Mbit/s für Uploads wie auch Downloads erforderlich. Führe die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, ob deine Verbindung diesen Anforderungen entspricht.

Hier erfährst du, wie du Remote Play auf deiner PlayStation®4-Konsole aktivierst und die Remote Play-Einstellungen änderst.

Media-Player

Du musst den Media-Player aus dem PlayStation™Store herunterladen, bevor du Inhalte wiedergeben und deine Fotos ansehen kannst. Wähle im Inhaltsbereich oder in der Bibliothek Media-Player aus und wähle dann im angezeigten Bildschirm die Option Herunterladen aus.

Um eine Blu-ray Disc™ oder DVD wiederzugeben, lege die Disc in den Disc-Einschub ein und wähle dann den Inhalt im Inhaltsbereich aus. Bei deiner PS4™-Konsole muss die Disc-Wiedergabefunktion über das Internet aktiviert werden (nur einmal), bevor du BDs oder DVDs wiedergeben kannst. Nachdem diese Funktion aktiviert wurde, muss deine Konsole keine Verbindung zum Internet herstellen, um BDs oder DVDs wiederzugeben.

  1. Wähle TV und Video im Inhaltsbereich und dann den Service aus, den du verwenden möchtest.
  2. Wähle Herunterladen aus.
  1. Öffne den PlayStation Store und suche nach Spotify, um die App zu finden und herunterzuladen.
  2. Wähle Registrieren oder Anmelden aus und gib deine Daten ein.
  3. Wähle Konten verknüpfen aus.

Barrierefreiheit

Support-Video: Barrierefreiheitseinstellungen auf PS4-Konsolen

Die PlayStation®4-Konsole wurde mit verschiedenen Funktionen entwickelt, um die Anforderungen an die Barrierefreiheit zu erfüllen.

Um Barrierefreiheitseinstellungen zu konfigurieren, gehe zu Einstellungen > Barrierefreiheit.

  1. Gehe zu Einstellungen > Barrierefreiheit.
  2. Wähle Angepasste Tastenzuweisung aus.
  • Mit diesen Einstellungen kannst du die Zuweisung der Controller-Tasten ändern. Jede Änderung vertauscht die Rollen zweier Tasten.
  • Beachte, dass die Anweisungen auf dem Bildschirm nicht deinen Tastenzuweisungen entsprechen.
  1. Gehe zu Einstellungen > Barrierefreiheit.
  2. Wähle In Schnellmenü aufnehmen aus.

Mit dieser Einstellung werden die unten aufgeführten Barrierefreiheitsfunktionen zum Schnellmenü hinzugefügt. Um das Schnellmenü anzuzeigen, halte die PS-Taste gedrückt.

  • Sprachausgabe aktivieren
  • Farben umkehren
  • Angepasste Tastenzuweisung aktivieren.
Zurück zu den Kategorien
Fehlerbehebung für PS4
Zurück

Fehlerbehebung für PS4

Fehlerbehebung

Wenn in deiner PS4-Konsole eine Disc stecken bleibt, kannst du sie manuell auswerfen lassen.

  1. System neu starten
    :
    Beendet den Sicherheitsmodus und startet die PS4-Konsole normal.
  2. Auflösung ändern
    :
    Ändert die Bildschirmauflösung auf 480p, wenn die PS4-Konsole neu gestartet wird. Diese Option kann nützlich sein, um Probleme mit einem leeren Bildschirm zu beheben.
  3. Systemsoftware aktualisieren
    :
    Ermöglicht dir die Aktualisierung der PS4-Systemsoftware über einen direkten Download, ein USB-Speichergerät oder eine Disc.
  4. Standardeinstellungen wiederherstellen
    :
    Stellt die Standard-Werkseinstellungen des PS4-Systems wieder her. Durch das Wiederherstellen der Standardeinstellungen werden Inhalte auf dem Konsolenspeicher, wie Spiele, Apps, Screenshots, Videoclips und gespeicherte Daten, nicht gelöscht.
  5. Datenbank neu aufbauen
    :
    Durchsucht die Festplatte und erstellt eine neue Datenbank mit allen Inhalten auf dem System. Diese Option ist nützlich, wenn Probleme mit Systemfunktionen auftreten oder wenn das Symbol eines Spiels weiter auf dem Startbildschirm angezeigt wird, obwohl das jeweilige Spiel bereits gelöscht wurde.
  6. PS4 initialisieren
    :
    Löscht alle Benutzerdaten und setzt die PS4 auf den Auslieferungszustand zurück.
  7. PS4 initialisieren (Systemsoftware neu installieren)
    :
    Löscht alle Benutzerdaten und entfernt die PS4-Firmware.
  8. HDCP-Modus einstellen (nur auf PS4 Pro)
    :
    Wenn deine PS4™Pro-Konsole an einen 4K-Fernseher angeschlossen ist, der kein HDCP 2.2 unterstützt (siehe TV-Handbuch), kann möglicherweise kein Bild bei 4K-Spielen oder 4K-Videos angezeigt werden. Damit ein Bild wiedergegeben werden kann, verwende diese Einstellung und wähle [2. Nur HDCP 1.40] auf dem nächsten Bildschirm aus*.

* Dies könnte die Videoauflösung auf 1080p beschränken. Diese Verringerung der Auflösung geschieht, weil ein 4K-Bild nur angezeigt werden kann, wenn HDCP 2.2 von allen angeschlossenen Geräten wie dem Fernseher, den HDMI-Kabeln sowie jedem angeschlossenen A/V-Verstärker oder Heimkinosystem unterstützt wird.

Die Power-Kontrollleuchten auf PS5™- und PS4™-Konsolen können verschiedene Farben anzeigen, um Statusinformationen anzugeben.

Hier erfährst du mehr über Fehlercodes auf PS4-Konsolen und wie du sie beheben kannst.

Benutze unser PlayStation Repairs-Diagnosetool, um weitere Möglichkeiten auszuprobieren oder eine Reparatur zu veranlassen.

Die Modell- und -Seriennummern der PS4™-Konsole befinden sich auf der Originalverpackung der PS4-Konsole sowie auf der Unterseite der PS4-Konsole. Du solltest diese Nummern zur Hand haben, wenn du den PlayStation-Support kontaktierst.

Support-Video: Verwendung des Sicherheitsmodus-Menüs auf PlayStation 4-Konsolen

Bild und Ton

Hier erfährst du, wie du Bild- und Soundprobleme auf PlayStation®4-Konsolen beheben kannst.

Erfahre, wie du die Audioausgabe auf deiner PlayStation®4-Konsole änderst.

Zurück zu den Kategorien
Software-Update
Zurück

Software-Update

Systemsoftware-Update

Um automatische Downloads und Updates zuzulassen, stelle deine Konsole so ein, dass sie im Ruhemodus mit dem Internet verbunden bleibt und Update-Dateien automatisch installiert. Aktiviere automatische Downloads und stelle sicher, dass deine Konsole im Ruhemodus bleibt, wenn sie nicht benutzt wird.

  1. Schalte deine PS4-Konsole aus.
    Halte die Power-Taste mindestens 7 Sekunden lang gedrückt (bis zwei kurze Töne zu hören sind).
  2. Erstelle mit einem PC oder Mac einen Ordner mit dem Namen "PS4" auf einem USB-Laufwerk mit FAT32- oder exFAT-Formatierung. Erstelle in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen "UPDATE".
  3. Besuche die Seite für Systemsoftware-Updates für die PS4-Konsole und gehe zum Abschnitt "Systemsoftware aktualisieren". Lade die Installationsdatei herunter und speichere sie im Ordner "UPDATE". Speichere die Datei als "PS4UPDATE.PUP".
  4. Schließe das USB-Laufwerk mit der Datei an deine PS4-Konsole an.
  5. Starte die PS4-Konsole im Sicherheitsmodus: Halte die Power-Taste gedrückt und lasse sie nach dem zweiten Signalton los.
  6. Wähle Systemsoftware aktualisieren aus.
  7. Wähle Von USB-Speichergerät aktualisieren > OK aus.
  8. Wenn deine PS4-Konsole die Update-Datei nicht erkennt, vergewissere dich, dass die Ordnernamen und der Dateiname korrekt sind. Gib die Ordnernamen und den Dateinamen in Großbuchstaben ein.

Systemsoftware neu installieren

Bei der Neuinstallation der Systemsoftware auf deiner PS4-Konsole werden alle Daten auf deiner PS4-Konsole gelöscht. Dieser Vorgang wird häufig als "Factory Reset" oder "Hard Reset" bezeichnet, also das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

Wenn deine PlayStation®-Konsole längere Zeit offline war oder ein Systemsoftware-Update fehlgeschlagen ist, musst du die "Firmware" der PlayStation möglicherweise manuell im Sicherheitsmodus aktualisieren.

Support-Video: PS4-Systemsoftware neu installieren
Support-Video: Verwendung des Sicherheitsmodus-Menüs auf PlayStation 4-Konsolen
Zurück zu den Kategorien

Handbücher

Handbücher und Leitfäden

Hier findest du ein Handbuch für deine PlayStation 4-Konsole oder ein anderes Gerät bzw. Zubehör.

Sieh dir das Benutzerhandbuch für die PlayStation®4-Konsole online an.

Hier findest du Garantieinformationen für deine Konsolen und Geräte.