Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Toukiden: The Age of Demons

  • PS Vita
  • Auch für PSP

Bleib stark und verteidige die Menschheit.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: Tecmo Koei Europe
  • Entwickler: Omega Force
  • Auch für PSP
Toukiden: Age Of Demons Featured Image

  • Vernichte in der Rolle eines Slayers die Oni – eine monströse Horde aus zerstörerischen Dämonen.
  • Verwende Schwerter, Bögen und Messer, um bestimmte Körperteile von überdimensional großen Oni anzugreifen und sie in kleine Stücke zu schneiden.
  • Entfessle über 200 Mitama – mächtige Seelen von Helden der japanischen Geschichte – und verbessere deine Waffen mit Spezialfähigkeiten.
  • Verbünde dich online oder über den Ad-hoc-Modus mit drei Freunden, um gegen die drohende Oni-Gefahr in atemberaubenden Schlachten zu kämpfen.

 

Toukiden: Age Of Demons screenshot

Das Zeitalter der Dämonen

In Toukiden: The Age of Demons werden japanische Mythen auf epische und fantasievolle Weise neu interpretiert.

Das legendäre Land Nakatsu Kuni wurde von den Oni überrannt – einer Rasse blutrünstiger Dämonen, die nur die Auslöschung der Menschheit im Sinn haben. Die letzte Hoffnung der Menschheit ruht auf den "Slayern", ausgebildeten Kriegern, die sich den Eindringlingen mutig entgegenstellen. Du steuerst einen dieser Krieger, um genau zu sein einen jungen Slayer, der noch unerfahren, aber dennoch bereits ein Experte in der Kunst des Kampfes ist. Jeder Sieg über deine teuflischen Feinde bringt dir mehr Erfahrung und verbesserst dein Kampfgeschick, aber auch deine Feinde werden immer stärker ...

Nur wenn du auf eine Vielzahl schlagkräftiger Waffen zurückgreifst, mystische Spezialattacken erlernst und mit deinen verbündeten Slayern zusammenarbeitest, kannst du darauf hoffen, die Oni ein für alle Mal zu besiegen – und dein wahres Schicksal zu erfahren.

Toukiden: Age Of Demons screenshot

Triff auch echte Riesen

Durch seinen übernatürlichen Hintergrund strotzt Toukiden: The Age of Demons nur so vor atemberaubenden Szenerien und Klängen.

Die Handlung des Spiels ist in einer Reihe von atmosphärischen Umgebungen angesiedelt, die auf japanischen Legenden beruhen. Die Gegner sind fantasievoll gestaltet. Du triffst auf ganze Scharen furchteinflößender kleinerer Dämonen und stellst dich schließlich gigantischen Bossgegnern mit Fangzähnen, Hörnern, Stacheln, Krallen und so ziemlich jedem anderen Körperteil, das zum Verstümmeln und Töten gedacht ist. Die Animationen sind schnell und flüssig, selbst wenn ganze Horden von Kämpfern gleichzeitig aufeinander losgehen, und die explosiven Schlageffekte sind äußerst schick anzusehen, wenn du einen kritischen Treffer landest.

Das beeindruckende Spektakel auf dem Bildschirm wird von einem rasanten Soundtrack untermalt, durch den sich jeder Kampf wie ein Kampf ums Überleben anfühlt – was im Grunde auch zutrifft. Das Endergebnis? Ein knallhartes Abenteuer, das dich zum Staunen bringt und jeden deiner Sinne beansprucht.

Toukiden: Age Of Demons screenshot

Paranormale Aktivitäten

Der Kampf steht bei Toukiden: The Age of Demons im Mittelpunkt, aber die Oni werden dir nur ins Gesicht lachen (oder vielmehr brüllen), wenn du ihnen einfach blind entgegenstürmst und dabei wie wild mit deinem Schwert oder Speer herumfuchtelst. Es kommt darauf an, dass dein Charakter mit den richtigen Waffen ausgerüstet ist, um seine Feinde zu besiegen.

Jeder Dämon, den du während deiner Mission vernichtest, kann spirituell "gereinigt" werden oder hält Beute für dich bereit wie zum Beispiel Materialien und "Mitama" – die Lebenskraft gefallener Slayer. Die Materialien werden verwendet, um neue Waffen zu schmieden oder Rüstungen zu verbessern, während Mitama deine Angriffe mit erstaunlichen magischen Modifikatoren versieht.

Diese zusätzlichen strategischen Elemente sorgen für ein ausgeklügeltes Gameplay. Auf diese Weise macht die Planung deines nächsten Angriffs fast schon so viel Spaß wie der Angriff selbst ... aber auch nur fast.

Toukiden: Age Of Demons screenshot

Kriegertruppe

Riesige Monster in Dämonenstaub zu verwandeln macht sogar noch mehr Spaß, wenn du dich mit gleichgesinnten Slayern online oder über den Ad-hoc-Modus zusammentust.

In den Multiplayer-Missionen kannst du deine Angriffe auf die Oni mit bis zu drei verbündeten Spielern koordinieren. Und solltest du mal keine menschlichen Mitspieler finden, kannst du dich auch mit drei computergesteuerten Verbündeten in die Schlacht stürzen, die so programmiert wurden, dass sie dem Können eines echten Spielers in nichts nachstehen.

Das Tolle an den Multiplayer-Missionen des Spiels ist die Art, wie sie auf den im Einzelspieler-Modus gemachten Erfahrungen aufbauen, während sie dich gleichzeitig dazu ermuntern, ganz neue Fertigkeiten zu entwickeln und die Kunst des kooperativen Kampfes zu meistern.

  • Spieler

     Spieler

  • Netzwerk-Spieler

     Netzwerk-Spieler

  • Netzwerk-Gameplay

    Netzwerk-Gameplay

  •  
  •  
 
 

In Action sehen

Videos & Screenshots