Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

R.U.S.E.

  • PS3

Nutze dein Gehirn als ultimative Waffe, um deinen Feind zu täuschen und in die Irre zu leiten.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Strategy
  • Herausgeber: Ubisoft
  • Entwickler: Eugen Systems
    Ruse
    • Schlüpfe in die Rolle des amerikanischen Offiziers Joe Sheridan und wende verschiedenste Taktiken an, um Feinde auszuspionieren, deine Einheiten zu verbergen und verbündete Gebäude zu tarnen.
    • Kombiniere Täuschungsstrategien, um das Schlachtfeld zu erobern und die Armee deiner Nation zum Sieg zu führen.
    • Führe im Kampagnenmodus verbündete Streitkräfte durch Europa, Afrika und Russland.
    • Action hautnah mit dem PlayStation Move-Motion-Controller.
    RUSE screenshot

    Perfekte Sicht

    Bei R.U.S.E. handelt es sich um ein spannendes Strategy-Game, bei dem es auch auf deine Cleverness ankommt. Eingesetzt wirst du als Kommandant einer Kampfeinheit an der westlichen Kampflinie des 2. Weltkriegs. Das Spiel ist mit einer einzigartigen Mechanik namens IrisZoom Engine ausgestattet, mit der du auf dem Schlachtfeld problemlos einen Zoom einsetzen kannst, um dir Situationen entweder aus nächster Nähe oder aus der Entfernung anzusehen.

    Die Verwendung der IrisZoom Engine verschafft dir die Möglichkeit, zwischen strategischen und taktischen Manövern sowie Entscheidungen auf dem Schlachtfeld abzuwechseln und so deine Gegner durch raffinierte Schachzüge schachmatt zu setzen.

    RUSE screenshot

    Strategischer Einsatz

    In R.U.S.E. kannst du dich während eines Kampfes bestimmter Listen bedienen, mit denen du sowohl deine eigene als auch die Wahrnehmung deines Gegners manipulieren kannst. Um in R.U.S.E. zu bestehen, kommt es entscheidend darauf an, dass du dich bestens auf den Karten auskennst und die erwähnten taktischen Manöver beherrschst. Denn nur so bist du in der Lage, brillante Strategien zu entwerfen, mit denen du deine Widersacher schachmatt setzt.

    Insgesamt stehen dir während eines Kampfes zehn Kampflisten inklusive Decoy Building (Scheingebäude), Funkstille, Tarnnetz, Dekodierung, Spionage, Scheineinheit, Reverted Intel (Geheimdienstinformationen), Blitz, Terror und Fanaticism (Fanatismus) zur Verfügung. Um sie einzusetzen, öffnest du durch Drücken der Dreieck-Taste des Wireless-Controllers das Produktionsmenü und wählst dort die gewünschte Taktik aus. Jede Kampflist besitzt eine ganz bestimmte Eigenschaft. In Decoy Building (Scheingebäude) kannst du beispielsweise ein Gebäude errichten, in dem gegnerische Infanterieeinheiten durch Sprengfallen ausgeschaltet werden, sobald sie es betreten.

    Auch der Einsatz der Dekodierung macht sich bezahlt. Hier bekommst du nämlich umgehend Wind von den Befehlen, die gegnerische Kommandeure ihren Einheiten erteilen. Bei Angriffen bist du somit deinen Kontrahenten immer einen Schritt voraus. Deine Aktionen in R.U.S.E. sollten immer auf einem möglichst gut durchdachten Plan basieren. Es empfiehlt sich also nicht unbedingt, dich unvorbereitet in den Kampf zu stürzen. Ein solches Vorgehen endet in den meisten Fällen mit verheerenden Niederlagen. In R.U.S.E. werden diejenigen belohnt, die anstatt Kraft Köpfchen einsetzen.

    Eine neue Art des Kämpfens

    R.U.S.E. kann sowohl mit dem Wireless-Controller als auch mit dem PlayStation Move-Motion-Controller gespielt werden. Beim Einsatz von PlayStation Move richtest du den Motion-Controller in Richtung Bildschirm und wählst die gewünschte Einheit durch Drücken der Move-Taste aus. Jetzt kannst du deine Einheit auf der Karte an alle möglichen Orte bewegen. Einheiten desselben Typs innerhalb eines bestimmten Radius fasst du durch Drücken der Quadrat-Taste zusammen, damit du anschließend die Möglichkeit hast, größere Infanterieeinheiten in einem einzigen Schritt zu bewegen.

    Um einen Gegner anzugreifen, zeigst du mit dem PlayStation Move-Motion-Controller in seine Richtung und drückst die Move-Taste. Unmittelbar vor der Attacke werden dir Daten über den Widersacher angezeigt, die dich über die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Kampfes informieren.

    Für den Einsatz des Zooms auf dem Schlachtfeld musst du die T-Taste gedrückt halten und den Motion-Controller entweder nach vorn oder nach hinten neigen. Die Ansicht kann durch das Neigen nach links oder rechts beliebig gedreht werden. Zum Öffnen des Produktionsmenüs wird der Motion-Controller nach rechts geschwenkt, nach links, um es wieder zu schließen. Wenn du R.U.S.E. mit PlayStation Move spielst, profitiert dein Spielstil ungemein von den unglaublichen Steuerungsmöglichkeiten, sobald du sie verinnerlicht hast.

    RUSE screenshot

    R.U.S.E. online

    R.U.S.E. wartet mit zwei Mehrspielermodi auf: Individual Championship (individuelle Meisterschaft) und Team Championship (Team-Meisterschaft). In Championship (individuelle Meisterschaft) trittst du auf einer der Karten der Einzelspielerkampagne zum Duell mit einem anderen Spieler an, bei dem alle Fähigkeiten zum Einsatz kommen, die du dir zuvor erarbeitet hast. In Team Championship (Team-Meisterschaft) ist das Ziel dasselbe. Dieses Mal arbeitest du allerdings über das PlayStation Network mit einem zweiten Spieler zusammen, um im Kampf gegen zwei andere Gamer zu bestehen.

    Am Ende einer jeden Partie gibt eine Statistik darüber Aufschluss, wie gut du dich auf dem Schlachtfeld geschlagen und wie viel Erfahrungspunkte du verdient hast. Die einzelnen Meisterschaften in R.U.S.E. basieren auf einem System mit sieben unterschiedlichen Ligen, die für jede einzelne Meisterschaft verfügbar sind.

    Das Kriterium für deine Einstufung in diese Ligen ist deine Erfahrung als Spieler. So wird gewährleistet, dass du nicht gegen deutlich bessere Kontrahenten antreten musst. Aufsteigen kannst du innerhalb des Ligasystems durch das erfolgreiche Abschneiden in Kämpfen, das Anwenden der verfügbaren Strategien und das Besiegen zahlreicher Kommandeure über das PlayStation Network.

    • Dolby 5.1

      Dolby 5.1

    • 1080p

      1080p

    • Spieler

      1-4 Spieler

    • 720p

      720p

    • 1080i

      1080i

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots