Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Monster Madness: Grave Danger

  • PS3

Schlage, schieße und fahre durch einfallende Monsterhorden, um die Vorstadt zu retten!

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Shooter
  • Herausgeber: South Peak Interactive
  • Entwickler: Psyonix Studios
    Monster Madness: Grave Danger screenshot 2

    Steuere vier unerschrockene Teenager und rette deine Stadt vor den bösen Kräften, die entfesselt wurden.

    Dieser Arcade-Shooter bietet eine neue, verbesserte Steuerung, 25 neue Minispiele, ein überarbeitetes Kamerasystem und ganze 100 Power-Ups. Außerdem gibt es einen kompletten Ko-op-Modus, in dem bis zu vier Monsterjäger gemeinsam antreten und die komplette Abenteuergeschichte online erleben können.

    Auf diesen monströsen Ballerspaß haben die Besitzer eines PlayStation 3-Systems gewartet!

    • Fünf einzigartige, interaktive Umgebungen voller zerstörbarer Elemente und Objekte mit insgesamt 18 Levels.
    • Über 70 verschiedene Ungeheuerarten mit jeweils eigenen Angriffen und Strategien.
    • Bis zu zwölf Spieler können sich online in die Spielmodi Deathmatch und Capture the Flag stürzen. Tödliche Fallen und eine gefährliche Umwelt machen jedes Multiplayer-Spiel zu einer einzigartigen Erfahrung.
    Monster Madness: Grave Danger screenshot 2

    Hilfe, die Zombies kommen!

    Monster Madness: Grave Danger ist ein übersinnliches Abenteuer, das vor beißender Ironie nur so strotzt.

    Fans der Resident Evil-Reihe wissen schon lange, dass es Zombies in allen Formen und Farben gibt. Was sie vermutlich noch nicht gesehen haben, sind Zombie-Omas, die mit untoten Katzen um sich werfen.

    Katzenschwingende Achtzigjährige sind allerdings bei Weitem nicht die einzigen Widersacher der jugendlichen Helden in Monster Madness: Grave Danger, dem actiongeladenen Abenteuer, das mehr Grund zum Lachen als zum Fürchten liefert. Die vier Teenie-Protagonisten des Spiels, ein Computerfreak, ein Grufti, ein Skateboarder und ein Cheerleader, müssen sich mit allem bewaffnen, was sie unterwegs finden können, um sich ihren Weg durch die Horden angriffslustiger Monster freikämpfen zu können. Von Verkehrskegeln über Rasenmäher und Kettensägen bis hin zu Helmen kann nahezu alles instrumentalisiert werden, um den Werwölfen, Hexen und durchgeknallten Clowns, die wie Unkraut aus dem Boden schießen, Einhalt zu gebieten.

    Jede Figur verfügt über eigene typische Nahkampfwaffen wie z. B. Äxte, Schwerter oder Schlagstöcke. Durch das Aufsammeln von Baumaterialien und dem Anfreunden mit Larry Tools kannst du außerdem selbst hergestellte Waffen wie Nagel- und Wasserpistolen, Flammenwerfer und Defibrillatoren freischalten. Larry kann dich auch mit Objekten versorgen, die die Stärke deiner Angriffe sowie die Schnelligkeit deiner Figur vergrößern und zudem das Nachladen der Waffen und viele andere Dinge verbessern.

    Dank der Vielzahl unterschiedlicher Gegner und dem riesigen Waffenangebot ist das Gameplay äußerst abwechslungsreich und erfordert das ständige Umschalten zwischen Angriffstechniken für Nah- und Distanzkämpfe, um dir deinen Weg durch die Horden von Monstern zu bahnen. Auch die Abschnitte, in denen du mit Fahrzeugen unterwegs bist, sorgen für vielseitiges und ausgefallenes Spielvergnügen. In einem der ersten Level bist du mit einem Tretboot in Schwanenform unterwegs und musst dich mit einem Raketenwerfer den Angriffen eines Zombie-Piratenschiffs erwehren.

    Das Level-Design ist eine der großen Stärken von Monster Madness: Grave Danger. Die comicartige Grafik fängt das Flair klassischer Umgebungen wie Vorstadtstraßen und High-School-Sporthallen, wie man sie aus alten amerikanischen B-Movies kennt, perfekt ein. Ein Flair, das auch durch den schrägen Humor, der sich durch das gesamte Spiel zieht, wiedergegeben wird.

    Der Adventure-Modus für Einzelspieler macht schon riesigen Spaß. Es ist jedoch etwas ganz anderes, das Game zusammen mit Freunden im Koop-Modus zu spielen. Hier können bis zu vier Spieler, die jeweils die Rollen der einzelnen Figuren übernehmen, ihre Kräfte bündeln und so ihre Schlagkraft verbessern, und höhere Schwierigkeitsgrade erscheinen einfacher.

    Außerdem stehen für den Fall, dass du es deinen Freunden mal so richtig zeigen willst, Multiplayermodi wie Team Deathmatch und Capture the Flag sowie 25 geniale Minispiele zur Auswahl. Zombie Dance-off ist z. B. ein Rhythmus-Action-Spiel, bei dem es darauf ankommt, zum richtigen Zeitpunkt die richtige Taste zu drücken, um den Zombie-Dancefloor auf Trab zu halten, während du dich bei Slice N' Dice auf einem Laufband befindest und Sägeblätter überspringen musst. Neben vielen weiteren ausgefallenen Herausforderungen kannst du auch Baseball spielen - hier wird allerdings mit Schenkelknochen und Totenkopf anstatt Schläger und Ball zu Werke gegangen. Die Minispiele machen nicht nur riesigen Spaß - du kannst in ihnen auch neue Outfits für den Adventure-Modus freispielen.

    Monster Madness: Grave Danger ist ein leicht zugängliches, übersinnliches Action-Abenteuer voller Charme und Humor. Die riesigen und abwechslungsreichen Level sowie der fesselnde Adventure-Modus sorgen für stundenlange Unterhaltung und werden durch die brillanten Minispiele abgerundet. Der Koop-Modus für bis zu vier Spieler ist das Sahnehäubchen, das offline oder online ausgelassenen Spielspaß garantiert.

    • Spieler

       Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • 720p

      720p

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots