Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Demon's Souls™

Nur für PlayStation
  • PS3

Entdecke ein Rollenspiel wie kein anderes auf PlayStation 3.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Rollenspiele
  • Herausgeber: NAMCO BANDAI Games Europe S.A.S.
  • Entwickler: From Software
    Demon's Souls screenshots

    • Kämpfe dich durch eines der gnadenlosesten Action-Rollenspiele, die es jemals für PlayStation 3 gab. Passe deinen Charakter und das Gameplay an und besiege mächtige Endgegner und unzählige unbarmherzige Feinde.

    • Erlebe revolutionäres Online-Spiel und hinterlasse Nachrichten für andere Spieler mit Hinweisen, wie sie kommende Feinde meiden oder besiegen können.

    • Schließe dich in der Seelenform mit anderen zusammen, um Endgegner zu vernichten, oder dringe via PlayStation Network als Schwarzes Phantom in die Welt eines anderen Spielers ein.

    Demon's Souls screenshots

    Welt der Dunkelheit

    Am Anfang erzählt Demon's Souls die Geschichte von König Allant dem 12., dem letzten König von Boletaria, der unentwegt bemüht war, seine Macht auszubauen. Die Kraft der Seelen, die er einsetzte, um Wohlstand über sein Königreich zu bringen, bezog er vom Nexus, einem riesigen, in den Bergen verborgenen Eisschrein. Getrieben von der Gier nach noch mehr Macht kehrte er zum Nexus zurück, wo er törichterweise den Old One aus seinem ewigen Schlaf erweckte.

    Das längst vergessene Böse begann alsbald, sich in Boletaria auszubreiten und das Reich in ein Meer der Dunkelheit und des Nebels zu stürzen. Ein Heer von Dämonen hatte fortan nur eines im Sinn: die Seelen der Menschen zu verschlingen.
    Seither sind Kämpfer aus anderen Ländern, die vom Schicksal Boletarias Wind bekommen hatten, ausgezogen, das Königreich vom Bösen zu befreien - zurückgekehrt ist allerdings niemand. Gerufen von einer geheimnisvollen Schönheit in schwarz wirst du zur letzten Hoffnung der Menschen an einem Ort, über den Dämonen und ewige Dunkelheit herrschen.

    Demon's Souls screenshots

    Soldatenschmiede

    Bevor du in die Welt von Demon's Souls eintauchst, musst du deine eigene Figur gestalten. Dabei stehen dir nicht nur eine Vielzahl von Optionen, mit denen du von Gesichtszügen bis hin zu Körpergröße und Alter so ziemlich alles bearbeiten kannst, sondern auch mehrere Figurenklassen wie Soldier (Soldat), Knight (Ritter), Hunter (Jäger), Priest (Priester), Magician (Zauberer), Thief (Dieb) und Temple Knight (Tempelritter) zur Verfügung.

    Jede einzelne von ihnen ist mit unterschiedlichen Spielstilen ausgestattet, für die du dich je nach bevorzugter Herangehensweise entscheiden kannst. Ein Dieb eignet sich beispielsweise hervorragend für Überraschungsangriffe und ist in Kämpfen in der Lage, auch aus der Defensive heraus verheerende Schläge auszuführen. Der Zauberer hingegen setzt eine nur sehr kleine Waffe ein und ist im Allgemeinen nicht gerade die beste Figur, wenn du planst, dich an zahlreichen Handgemengen zu beteiligen.

    Sobald du deinen Kämpfer ausgewählt hast, brichst du zur Reise nach Boletaria auf. Nimm dich jedoch in Acht: Ab hier geht es in Demon's Souls richtig zur Sache, was bedeutet, dass du jeden einzelnen deiner Angriffe akribisch vorbereiten solltest. Wenn du dich einfach Hals über Kopf in Auseinandersetzungen stürzt, bedeutet das mit großer Wahrscheinlichkeit dein Ende. An dieser Stelle geschehen in Demon's Souls jedoch hochinteressante Dinge. Wenn du ausgeschaltet wirst, wirst du als Seele in das Nexus-Reich transportiert, wo du entweder einen der wichtigsten Dämonen besiegen oder einen Stone of Ephemeral Eyes (Stein der flüchtigen Augen) finden und einsetzen musst, um deinen Körper wiederzuerlangen.

    Außerdem steht dir im Verlauf des Spiels eine ganze Reihe von Upgrades zur Verfügung, mit denen du die Möglichkeit hast, Dinge wie deine Rüstung oder deine Waffen an deine Bedürfnisse anzupassen. Zur Verbesserung deiner Waffen benötigst du jedoch Seelen, die du durch das Ausschalten von Gegnern verdienst. Du solltest also auf alle Fälle darauf achten, dass sich zum entscheidenden Zeitpunkt genügend Seelen in deinem Besitz befinden. Zudem kommt es darauf an, den Abnutzungsgrad deiner Waffen im Auge zu behalten, da du dir später bei den erheblich schwierigeren Missionen ein stumpfes Schwert oder einen beschädigten Schild nicht erlauben kannst.

    Demon's Souls stellt eine Herausforderung dar wie kein anderes PlayStation 3-Spiel zuvor. Doch mit ein bisschen Geduld und guter Planung hast du gute Aussichten auf ein überwältigendes Gefühl der Befriedigung, das du beispielsweise dann empfindest, wenn es dir gelingt, einen der gigantischen Endgegner des Spiels zu besiegen.

    Demon's Souls screenshots

    Kampf der Seelen

    Demon's Souls beinhaltet einen Multiplayermodus, der dir auf deinem Weg zum Ruhm von Nutzen sein kann. Wenn du beispielsweise beim Spielen der Story-Kampagne mit dem PlayStation Network verbunden bist, hast du die Möglichkeit, wandernde Erscheinungen zu sehen. Bei diesen handelt es sich um andere Gamer, die zur selben Zeit spielen wie du. Indem du ihre Handlungen im Auge behältst, erhältst du möglicherweise Hinweise auf Orte, an denen Gegenstände oder geheime Durchgänge versteckt sind.

    Wenn du auf Blutflecken stößt und sie berührst, werden die letzten Bewegungen von Gamern kurz vor ihrem Ausscheiden angezeigt. Dies hilft dir insbesondere dabei, Fallen auszuweichen und bestimmte Gegner auszuschalten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, von anderen Spielern hinterlassene Nachrichten zu lesen, die Hinweise darauf enthalten, an welchen Ort du zum Abschließen bestimmter Missionen als Nächstes reisen musst.

    Ein weiteres enorm wichtiges Element des Multiplayermodus' in Demon's Souls ist die Art und Weise, wie du deine Seele zurückgewinnst. Manchmal wirst du beauftragt, in ein Game eines anderen Spielers einzusteigen, um entweder einen Gegner oder aber den Spieler selbst auszuschalten. Der Herausforderungsmodus "Challenge Play" bietet eine großartige Gelegenheit, weitere Seelen zu sammeln. Voraussetzung ist allerdings, dass sich ein sogenannter Red Eye Stone, ein Stein des roten Auges, in deinem Besitz befindet, den du relativ leicht findest, wenn du dich auf Erkundungstour begibst. Sobald du einen solchen Stein aufgespürt hast, kannst du einen anderen Gamer in dein Spiel rufen und ihn zu einem Duell herausfordern, in dem du seine Seele gewinnen kannst.

    • Dolby 5.1

      Dolby 5.1

    • Spieler

      1 Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • 720p

      720p

    • Netzwerk-Spieler

      2-4 Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots