Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Need for Speed™ SHIFT

  • PS3
  • Auch für PSP

Erlebe das wahre Fahr-Erlebnis!

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Racing
  • Herausgeber: Electronic Arts
  • Entwickler: Slighty Mad Studios
  • Auch für PSP
Need For Speed SHIFT screenshot
  • Spüre den Nervenkitzel der Fahrer dank realistischer visueller Elemente wie etwa der dreidimensionalen Fahrerperspektive, die den Kopfbewegungen des Fahrers folgt und sowohl Flieh- als auch G-Kräfte nachstellt.
  • Zeige der Welt, was für ein Fahrer du bist, mit deinem persönlichen Fahrerprofil, das deinen Fortschritt als Rennfahrer von Event zu Event nachzeichnet.
  • Spüre die Gefahr und erlebe dynamische Unfalleffekte, die dir Erschütterungen und Schäden vermitteln, sobald du ein Objekt oder das Auto eines Gegners rammst.
Need For Speed SHIFT screenshot

Spurwechsel

Die Need for Speed-Reihe hat im Lauf der Jahre viele Veränderungen erfahren. Die Fahrer mussten sich durch Feierabendverkehr schlängeln, die Flucht vor der Polizei ergreifen und sogar als verdeckte Ermittler einspringen. Offensichtlich handelt es sich hier um eine Reihe, die nicht davor zurückschreckt neue Jagdgründe zu erschliessen. Diesmal konzentriert sich Need for Speed SHIFT jedoch ausschliesslich auf authentischen Motorsport und entfernt sich damit ein Stück weit von seinen handlungsintensiven Vorgängern.

Im Grunde genommen verbringst du die meiste Zeit an zwei Orten: im Hauptmenü des Spiels oder im Cockpit deines Flitzers. Die extrem übersichtliche Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass du ohne grosse Umwege so viel Zeit wie möglich hinter dem Steuer verbringen kannst.

Dies lohnt sich insbesondere, da Need for Speed SHIFT gerade auf den Strecken toll aussieht. Das Game wurde mit grosser Liebe zum Detail entwickelt und besticht nicht nur durch die voll lizenzierten Fahrzeuge, sondern zudem durch beeindruckende Austragungsorte wie London oder Tokio. Ausserdem wird für den Spieler überzeugend das Gefühl geschaffen, in einem leistungsstarken Rennwagen zu sitzen. Wenn du auf der Geraden bei ohrenbetäubendem Lärm aufs Gaspedal drückst, vibriert der Bildschirm und die Geschwindigkeit wird tatsächlich spürbar.

 

Need For Speed SHIFT screenshot

Der Weg an die Spitze der Bestenlisten

Beim erstmaligen Starten einer Karriere musst du dich zunächst einmal für eine Testrunde auf die Fahrbahn begeben. Nun wird dein fahrerisches Können von der künstlichen Intelligenz bewertet und eine passende Schwierigkeitsstufe inklusive variierender Rennhilfen empfohlen. Natürlich hast du jedoch zusätzlich die Möglichkeit, eine eigene Auswahl zu treffen oder eine weitere Testrunde zu absolvieren. Sobald diese Einstellungen vorgenommen wurden, steht auch schon das erste Rennen an.

Deine Karriere beginnt auf der untersten Spielstufe, in der dir zunächst eine begrenzte Auswahl von Fahrzeugen zum Kauf zur Verfügung steht. Auch die Anzahl der Rennen ist limitiert, und du schwimmst nicht unbedingt im Geld. Bei Einladungsveranstaltungen wird ein Flitzer für dich bereitgestellt, sodass du schon zu Beginn Gelegenheit erhältst, ein schnelleres Fahrzeug auszuprobieren. Beförderungen kannst du dir durch das Sammeln von Sternen verdienen.

Wie du sie verdienst, hängt dabei ganz von deinem Fahrstil ab. Du kannst dich strikt an die auf der Strecke angezeigte Rennlinie halten und versuchen, saubere Überholmanöver zu initiieren, oder aber deine Kontrahenten von der Fahrbahn zu rammen. Beide Herangehensweisen ermöglichen das Einheimsen kostbarer Sterne. Zusätzlich kannst du in Abhängigkeit von Präzision und Aggressivität Abzeichen verdienen. Diese werden später in deinem Profil angezeigt, um Online-Gegnern die Chance zu geben, deinen Fahrstil einschätzen zu können.

Ausserdem werden dir Abzeichen für spezielle Errungenschaften wie das Meistern einer besonders schwierigen Kurve zugesprochen. Das Spiel zeichnet hierbei deine besten Versuche auf, sodass du immer die Möglichkeit hast, zurückzugehen und auszuwerten, in welchen Abschnitten du wichtige Sekunden verloren hast.

Bei entsprechendem Fortschritt werden im Lauf des Games weitere und vor allen Dingen schnellere Fahrzeuge sowie unterschiedliche Veranstaltungsarten wie Drift- oder Zeitrennen freigeschaltet. Zudem kannst du dich als Mechaniker betätigen und Veränderungen an deinen Flitzern vornehmen, die von grundlegenden Karosseriesets, über Motoren-Upgrades bis hin zu komplett anpassbaren Vinyl-Designs und Leichtmetallrädern reichen. Echte Autonarren können sich ausserdem auf umfassende Tuning-Optionen freuen.

Need For Speed SHIFT screenshot

Aufs Treppchen

Der Online-Modus ermöglicht es, an Wertungsrennen oder solchen Rennen teilzunehmen, die für die Ranglisten ohne Bedeutung sind. In beiden Fällen können bis zu acht Fahrer an den Start gehen. Zusätzlich kannst du eigene Rennen erstellen, bei denen du den Renntyp, die erlaubten Fahrzeuge, die jeweilige Strecke sowie die Tageszeit festlegst.

Bei "Driver Duel" treten zwei Online-Fahrer zum direkten Duell gegeneinander an, und es gewinnt derjenige, der als Erstes zwei Rennen für sich entscheidet. Der Modus ist als Turnier organisiert, was bedeutet, dass dir in jeder Runde ein Gegner per Los zugeteilt wird. Wer gewinnt, kommt weiter - wer verliert, muss es noch einmal probieren.

Für alle Need for Speed SHIFT-Modi stehen Bestenlisten zur Verfügung, sodass du deine Zeiten immer mit denen der Konkurrenz vergleichen kannst.

  • Spieler

     Spieler

  • Netzwerk-Funktionen

    Netzwerk-Funktionen

  • 720p

    720p

  • Netzwerk-Gameplay

    Netzwerk-Gameplay

  •  
 
 

In Action sehen

Videos & Screenshots