Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

inFAMOUS™

  • PS3

Sucker Punch, die Erfinder der preisgekrönten Sly Cooper-Reihe, präsentieren inFAMOUS für PlayStation 3.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Sucker Punch
    Infamous screenshot 4

    Eine gewaltige Explosion zerreisst sechs Wohnblöcke von Empire City und macht sie dem Erdboden gleich. In der Mitte des Kraters erhebt sich ein einzelner Mann, auf wundersame Weise unverletzt und mit aussergewöhnlichen Kräften gesegnet.

    Erlebe, was passiert, wenn ein normaler Mensch auf einmal Superkräfte entwickelt. Wirst du Rache üben oder die Unschuldigen beschützen – oder von beidem ein bisschen? Mit solchen Situationen wirst du konfrontiert, wenn du in dieser interaktiven und lebendigen Stadt spielst. Deine Taten zeigen bei den Menschen und in der Landschaft um dich herum Wirkung.

    In inFAMOUS deckst du Geheimnisse auf, kannst zu Ruhm gelangen oder auch nicht und musst gegen mächtige Bösewichte kämpfen. Nach und nach bekommst du das Gefühl, ein moderner Superheld zu werden.

    • Geniesse die ultimative Freiheit, über fantastische Kräfte und Fähigkeiten zu verfügen, mit denen du die Welt um dich herum gestalten kannst.
    • Entdecke im Laufe des Spiels verschiedene Kräfte – je nachdem, welche du entwickeln möchtest, ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten.
    • Sei ein Held und lass dich von Lob und Anerkennung überschütten oder wähle den gegenteiligen Weg, sodass die Leute schon bei deinem blossen Anblick angsterfüllt fliehen.
    Infamous Featured Image

    inFamous: Heldenhafte Entscheidungen

    Wirst du Empire City vor dem Untergang retten oder der Stadt den Todesstoss versetzen?

    Stell dir vor, du würdest auf einmal über übermenschliche Kräfte verfügen - würdest du sie sie zum Guten nutzen oder mit ihnen noch mehr Chaos anrichten? In inFamous, einem Actionspiel für PlayStation 3 von Sucker Punch Productions, musst du eben diese Entscheidung treffen. Es ist schlicht eine Frage der Moral.

    In Gestalt des sportlichen Kuriers Cole McGrath gerätst du mitten in eine verheerende Explosion, die sechs Blöcke von Empire City dem Erdboden gleichmacht. Wie durch ein Wunder überlebt er die Katastrophe und stellt zu seinem Erstaunen fest, dass er auf einmal Stromstösse aus seinen Fingerspitzen schiessen und Stürze aus grosser Höhe unbeschadet überstehen kann.

    Ab hier bestimmst einzig und allein du, wie es mit Cole weitergeht. Seine Freerunning-Fähigkeiten eignen sich hervorragend zur freien Erkundung der Stadt. Du kannst auf so ziemlich jedes Gebäude klettern, Missionen annehmen, gegen die Reaper antreten, die sich unter roten Kapuzen verstecken, oder aber Fussgänger terrorisieren, falls du dich gegen die Rettung der Stadt und für den Missbrauch deiner übermenschlichen Kräfte entschieden hast.

    Je nachdem, welchen Weg du letztendlich einschlägst, stehen dir neben deinem besten Freund Zeke, deiner Freundin Trish und der mysteriösen FBI-Agentin Moya auch noch eine ganze Reihe weiterer wundersamer Figuren zur Seite, die sich entweder mit dir anfreunden oder gegen dich arbeiten.

    Jeder einzelnen Mission des Spiels liegen moralische Entscheidungen zugrunde, die beeinflussen, ob aus dir ein Held oder ein Schurke wird. So musst du beispielsweise kurz nach Spielbeginn eine schwer bewachte Strassensperre passieren, doch dummerweise hat sich ein aufgebrachter Mob darum versammelt. Jetzt hast du die Wahl: Verpasst du ein paar Zivilisten Stromstösse, damit Unruhen ausbrechen und du unbemerkt an der Sperre vorbeigelangst, oder verschonst du die Menge und nimmst dir ganz allein die Soldaten vor?

    Deine Entscheidungen werden in der Karma-Anzeige widergespiegelt, die Aufschluss darüber gibt, wie sich deine Spielfigur verhält und wie die Öffentlichkeit auf sie reagiert. Ausserdem verrät sie dir, welche Superkräfte gerade entwickelt und welche verbessert werden können. Selbstlose Handlungen werden durch präzisere Angriffe belohnt, während selbstsüchtiges Verhalten stärkere Kräfte nach sich zieht, die allerdings der Stadt schaden.

    Auch Nebenmissionen tragen zu deinem Karma bei und sind eine Quelle für Erfahrungspunkte, mit denen du noch mehr Superkräfte freischaltest und verstärkst. Zudem kannst du dich auch auf die Suche nach Videodateien mit Handlungsfragmenten begeben, die nach und nach Licht ins Dunkel um die Katastrophe bringen. Oder du versuchst dich an bestimmten Stunts wie z. B. dem Erlegen eines Reapers aus der Luft oder einem Kopfschusstreffer, während du ein Geländer entlang grindest.

    Jede neue Stärkung einer deiner Superkräfte zieht dramatische Auswirkungen auf das Gameplay nach sich. Irgendwann kannst du mehreren Widersachern gleichzeitig gegenübertreten, und die ärgerlichen Reaper, die dir am Anfang so viele Probleme gemacht haben, kannst du jetzt mühelos aus dem Weg räumen, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Die ohnehin schon spannende Handlung erscheint durch das ständige Erlernen neuer Angriffe noch fesselnder, denn mit jeder neuer Technik verändert sich dein Vorgehen von Grund auf.

    inFamous bringt explosive Superhelden-Action vom Feinsten auf PS3. Du bist völlig frei in deinen Erkundungen und Handlungen, und die Story, die Figuren und sogar die Umgebung, in der du dich befindest, passen sich an deine Entscheidungen an.

    Dank der freischaltbaren Superkräfte verfügst du stets über andere Kampftechniken, und die unvorhersehbare Handlung wird vom treibenden Soundtrack aus der Feder von Amon Tobin geradezu perfekt untermalt. Nach Sly Cooper, das zu einem riesigen Erfolg für PlayStation 2 wurde, haben Sucker Punch Productions mit Cole McGrath nun einen neuen Helden für PlayStation geschaffen.

    Im PlayStation Store stehen bereits Trailer und eine Demo zu inFamous bereit - exklusiv für PS3.

    • Spieler

       Spieler

    • 720p

      720p

    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots