Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Heavenly Sword

Nur für PlayStation
  • PS3

Heavenly Sword führt PlayStation 3 zu neuen Höhen.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Ninja Theory
    Heavenly Sword Screenshot 6

    Gefühlsgeladen, unglaublich schön und mit beispiellosen Figurendarstellungen: Heavenly Sword zeigt, was in PlayStation 3 steckt. Die dramatische Geschichte um Vergeltung begleitet Nariko, eine feurige, rothaarige Heldin, auf ihrem Rachefeldzug gegen den König und seine Armee.

    Dabei dreht sich alles um das himmlische Schwert (Heavenly Sword), das einst einer mächtige Gottheit gehörte. Das Schwert kann niemals von einer sterblichen Person geschwungen werden, ohne dass dieser die Lebenskräfte entzogen werden. Die Träger sterben binnen weniger Stunden.Nachdem der König (gespielt von Andy Serkis, bekannt aus Herr der Ringe und King Kong) den Kriegerclan zerstört hat, der bisher das himmlische Schwert bewachte, nimmt die Tochter des Clanführers, Nariko, das Schwert an sich. Bevor sich Nariko ihrem Schicksal ergeben muss, will sie eine letzte Mission erfüllen und gegen den König und seine Armee vorgehen.

    Heavenly Sword vereint Bilder wie aus den besten Action-Filmen mit einem bahnbrechenden Freestyle-Kampfsystem. Du kannst problemlos zwischen verschiedenen Schwertarten und anderen Waffen wechseln. Dank der neuesten Physik bieten die Kämpfe ein Zerstörungspotenzial epischen Ausmasses. Du gehst nicht nur auf deine Gegner, sondern auch auf die Umwelt los. Kämpfe dich mit Anmut durch üppige Landschaften und zeige in der Luft, über Wasser, in Baumkronen und an vielen weiteren Schauplätzen dein Geschick. Die Gegner greifen entweder wohl choreografiert im Team oder einzeln an. Wenn mehrere Dutzend Angreifer oder gar ganze Armeen auf dich zustürmen, erbringt die Echtzeit-KI beispiellose Leistungen.

    • Drei ausgeprägte Kampfverhalten: Wechsle blitzschnell zwischen den Kampfarten und schaffe deinen ganz eigenen Stil.
    • Physikbasierter Kampf: Wirf herumliegendes Geröll auf Gegner, schütze dich mit einem Tisch vor Angreifern, schmettere den Gegner in die Kulisse oder verteidige dich mit toten Körpern - die Aftertouch-Steuerung macht's möglich.
    • Mit Andy Serkis, Steven Berkoff und vielen anderen.
    • Umfassende Gegenstands- und Waffenauswahl, darunter Speere und Panzerfäuste.
    DefaultFeaturedImage

    Zeig mir den Himmel

    Mach dich bereit für Gaming und Unterhaltung der nächsten Generation - mit "Heavenly Sword" auf PlayStation 3.

    Dank der Leistung von PlayStation 3 verschwimmt die Grenze zwischen Videospielen und Filmen aus Hollywood immer mehr. Mit "Heavenly Sword", dem neuen Spiel von Ninja Theory und Sony Computer Entertainments Cambridge Studio, wird diese Grenze nun endgültig überschritten. Die beeindruckende Kombination aus Action, cineastischer Präsentation und atemberaubenden Darbietungen der talentierten Darsteller steht Hollywood-Filmen in nichts nach.

    Die Handlung dreht sich um die wunderschöne, rothaarige Kämpferin Nariko, deren Clan seit langer Zeit das himmlische Schwert beschützt - eine legendäre Waffe, die langsam die Lebenskraft ihres Besitzers aufbraucht, wenn es sich dabei um einen Menschen handelt. Der niederträchtige König Bohan ist von dem Schwert besessen und zieht in einen katastrophalen Kampf gegen Narikos Clan, um sich die Waffe zu eigen zu machen. Als letzter Akt des Widerstands gegen Bohan nimmt Nariko das Schwert an sich, um sich damit an ihm und seiner Armee zu rächen, bevor das Schwert ihr Leben fordern wird.

    Haltung bewahren

    Der Grossteil des Spiels findet in der Beobachterperspektive statt, in der du Nariko steuerst. Deine Waffe ist das bereits erwähnte himmlische Schwert, dass du, je nachdem, wie es gehalten wird, auf drei verschiedene Arten verwenden kannst. Bei einer normalen Attacke, mit der du schnell und kraftvoll angreifst, ist das himmlische Schwert in zwei Klingen geteilt. Hältst du die L1-Taste gedrückt, verwandelt sich das himmlische Schwert in aneinander gekettete Klingen, mit denen du eine Vielzahl von Feinden aus der Entfernung angreifen kannst. Wenn du die R1-Taste gedrückt hältst, wird die Waffe zu einem riesigen Schwert, das mit beiden Händen gehalten werden muss - so kannst du vernichtende Angriffe gegen jeden Gegner starten, der dumm genug ist, sich dir in den Weg zu stellen. Im Verlauf des Spiels schaltest du neue Kombinationen und Tricks frei, mit denen du ein ganzes Heer von Soldaten mit einem einzigen Schlag ausschalten kannst. Nariko kann nicht nur Gegenstände aufheben und werfen, sondern auch Raketenwerfer und Kanonen verwenden, um ihre zahllosen Gegner loszuwerden.

    Zusätzlich zum schnellen und eleganten Kampf strotzt das Spiel nur so von beeindruckenden Filmsequenzen und Actionszenen. Gelegentlich musst du dich in kurzen Minispielen beweisen, die schnelle Reaktionen voraussetzen, ähnlich wie in "God of War", wo die Geschwindigkeit, mit der man die richtige Taste drücken musste, über Leben und Tod entschied. Diese Minispiele sind ein tolles Extra und tragen zu einem energiegeladenen Spektakel bei.

    An bestimmten Stellen im Spiel schlüpfst du in die Rolle von Narikos Mündel Kai, die mit einer mächtigen Armbrust bewaffnet ist. Schiesse einen Pfeil ab, indem du die Quadrat-Taste gedrückt hältst, und wechsle dann in die Perspektive des fliegenden Pfeils und kontrolliere seine Flugbahn mit dem SIXAXIS Wireless-Controller, bis er sein Ziel findet. Das macht nicht nur riesig Spass, sondern ist auch eine hervorragende Umsetzung der Bewegungssensor-Funktion des Wireless-Controllers. Manche Spielabschnitte werden dich dermassen in ihren Bann ziehen, dass du sie immer und immer wieder spielen willst.

    Die Besetzung macht's

    Die Gegner sind gut ausgerüstet und nicht so einfach zu erledigen. Jeder von ihnen verfügt über verschiedene Angriffshaltungen, und Nariko muss die gleiche Position einnehmen, wenn sie den Angriff abwehren will. Dadurch entsteht selbst in der Hitze des Gefechts äusserst taktisches Gameplay. Auch die Bosse kommen allesamt fantastisch daher - grotesk, verrückt und mit einem siebten Sinn für das Böse. Das Spiel gewinnt viel durch die hervorragende Besetzung, darunter Stephen Berkoff ("Beverly Hills Cop", "Octopussy") und Andy Serkis ("Der Herr der Ringe", "King Kong") sowie das fantastische Drehbuch, das von Terry Pratchetts Tochter Rhianna geschrieben wurde und natürlich die ausserordentliche theatralische Umsetzung von Andy Serkis.

    Diese grosse Liebe zum Detail macht "Heavenly Sword" sowohl zu einem interaktiven Film als auch einem besonders genialen Spielerlebnis. Die Grafik ist hervorragend, und der vom Musiker und Komponisten Nitin Sawhney geschaffene gleichermassen epische und mitreissende Soundtrack verleiht der Handlung Erhabenheit. Doch die wahren Gründe, weshalb du dich von diesem Spiel magisch angezogen fühlen wirst, sind die mitreissende Geschichte und die grossartigen Abläufe. Sie sorgen dafür, dass du es kaum abwarten kannst, herauszufinden, wie es mit König Bohan, Nariko und dem himmlischen Schwert weitergeht. Mit anderen Worten: "Heavenly Sword", das ganz deutlich auf die Fähigkeiten des PS3-Systems als die nächste Stufe interaktiver Unterhaltung verweist, ist ein absolutes Muss für alle PlayStation 3-Besitzer.

    • Dolby 5.1

      Dolby 5.1

    • Spieler

       Spieler

    • 720p

      720p

    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots