Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Fading Shadows

Nur für PlayStation
  • PS Vita
  • Auch für PSP

Umgehe Fallen und löse Rätsel, während du eine Kugel durch eine Welt aus Licht und Schatten leitest.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Puzzle
  • Herausgeber: Ivolgamus
  • Entwickler: Ivolgamus
  • Auch für PSP
Fading Shadows screenshot 2

Die Zeit der Prophezeiung ist da. Böses ist im Gange und der niederträchtige Master Gardal (Meister Gardal) hegt teuflische Pläne. Mithilfe seiner getreuen Schergen Quiph und Morg will er das berühmte "Castle of Heaven" (Himmelsschloss) erobern, die mächtige Festung, die die Welt vor den Kräften der Dunkelheit schützen soll.

Gardal kann die Tore der Festung jedoch nur durchbrechen, indem er die reine, unbefleckte Seele von Erwyn benutzt – ein kleiner Junge, der in einer jahrtausendealten Prophezeiung erwähnt wird. Doch Gardal hat nicht mit der Hilfe von Aira gerechnet, Erwyns hellseherisch begabter Schwester.

Um ihren Bruder zu retten, hat Aira Erwyns Seele in einer Träne eingeschlossen und diese in eine schützende Kugel verwandelt. Jetzt muss sie die Kugel mithilfe eines magischen Lichtstrahls sicher in das "Castle of Heaven" (Himmelsschloss) führen, wenn sie ihren Bruder wieder befreien will.

Weiche allen Fallen aus und löse Rätsel, die dich aufhalten sollen, während du die Kugel mithilfe des Lichtstrahls durch eine faszinierende Welt voller Gefahren und Abenteuer leitest.

  • Einzigartige Mischung aus Rätsel und Action
  • Verändere die Form der Kugel, um Hindernisse zu überwinden.
  • Mit 50 Stufen und 10 Mehrspieler-Levels
Fading Shadows screenshot 2

Wegweisende Lichter

Endlich kommt Licht ins Dunkel des PSP-Spiels "Fading Shadows".

Das Entwicklerstudio Ivolgamus gab nun Näheres zum Gameplay von "Fading Shadows" bekannt, das aus Puzzle-Elementen und einer Kugel besteht, die durch ein Labyrinth geführt werden muss. In diesem Labyrinth kontrollierst du die Kugel weder durch direkte Bewegungen noch indirekt durch die Umgebung, sondern erlebst eine ganz neue Art der Steuerung. Deine Aufgabe ist es, einen Lichtstrahl durch das Labyrinth zu führen, dem die Kugel wie von einem Magneten angezogen folgt.

Du kannst den Durchmesser des Lichtstrahls vergrössern oder verringern, was wiederum seine Stärke beeinflusst: je breiter der Strahl, desto schwächer die Anziehungskraft auf die Kugel. Auf diese Weise ist es Ivolgamus gelungen, nicht nur direkt durch den Lichtstrahl kontrollierbare Puzzle-Elemente wie z. B. Schalter und Spiegel einzubauen, sondern auch Interaktionen über die Kugel mit Elementen wie beispielsweise Druckplatten, sammelbaren Belohnungen usw. zu ermöglichen. Du kannst die Kugel sogar in einem sicher erscheinenden Bereich zurücklassen und mithilfe des Lichtstrahls die vor dir liegenden Rätsel lösen.

Besonders interessant ist dabei, dass du das Material der Kugel je nach Wunsch verändern kannst: Zur Verfügung stehen Glas, Eisen und Holz. Eine Kugel aus Eisen hüpft, wenn sie erhitzt wird, sinkt jedoch im Wasser und beginnt schnell zu rosten. Eine hölzerne Kugel hingegen schwimmt, verbrennt aber, wenn sie zu lange unter einen konzentrierten Lichtstrahl gerät.

Das solide Gameplay sorgt für ein einzigartiges Spielerlebnis voller Rätsel und abstrakter Elemente, die deine Geschicklichkeit auf die Probe stellen. Eine Holzkugel durch Wasser zu führen ist noch relativ leicht, doch sie heil über eine Brücke voller Löcher zu dirigieren, verlangt dir schon einiges mehr an Können ab: Du kannst den Durchmesser des Lichtstrahls nämlich nicht verringern, da die Kugel sonst aufgrund ihrer Beschaffenheit in Brand geraten würde. Den richtigen Weg über ein Schachbrettmuster zu finden, der durch eine Abfolge von Zahlen und römischen Ziffern markiert ist, gehört zu den einfacheren Denkaufgaben.

Das Gameplay ist in eine märchenhafte Handlung eingebettet, in der es um Gut und Böse geht. Das Mädchen Aira, das seherische Fähigkeiten besitzt, versucht, ihren jüngeren Bruder vor der Finsternis zu retten. Seine Seele wird durch eine Hülle geschützt, die sie aus einer einzelnen Träne erschaffen und dann zu einer Kugel geformt hat. Aira muss diese Kugel beschützen und mithilfe des Lichtstrahls in Sicherheit bringen.

"Fading Shadows" aus dem Hause Ivolgamus erweist sich als grossartiges PSP-Debüt, das durch fantastischen Rätselspass, ein innovatives Konzept und jede Menge Herausforderungen besticht.

  • Spieler

     Spieler

  •  
  •  
  •  
  •  
 
 

In Action sehen

Videos & Screenshots