PS VR: PlayStation®Camera einrichten

Erste Schritte mit PlayStation®Camera.

Die PlayStation Camera (PS Camera) ist ein optionales Zubehör für deine PlayStation®4-Konsole. Die PlayStation Camera ist für PlayStation®VR (PS VR) erforderlich.

So schließt du deine PS Camera an und richtest sie ein

  1. Schließe das Kabel der PS Camera an den AUX-Port auf der Rückseite deiner PS4 an.
  2. Platziere die PS Camera so auf einer ebenen Oberfläche, dass sie direkt auf den Bereich zeigt, in dem du beim Spielen sitzt.
  3. Ändere den Blickwinkel der PS-Kamera so, dass der richtige Bereich erfasst wird.

Beim Konfigurieren deiner PS Camera für PS VR musst du einige zusätzliche Schritte durchführen. Genaueres dazu erfährst du in der Kurzanleitung und dem Video zu PS VR.

Gesichtserkennung

Du wirst automatisch bei deinem lokalen Benutzerkonto angemeldet, sobald du von deiner PS4 erkannt wurdest.

  1. Wähle Einstellungen > Benutzer > Login-Einstellungen > Gesichtserkennung aktivieren aus.
  2. Gehe über Gesichtsdatenverwaltung zu Starten und befolge die Bildschirmanweisungen.
  3. Wiederhole diese Schritte, um weitere Benutzer hinzuzufügen.
  1. Schalte deine PS4 ein und drücke die PS-Taste auf deinem Controller.
  2. Halte die Leuchtleiste des Controllers wie auf dem Bildschirm abgebildet. Sobald du von deiner PS4 erkannt wurdest, wirst du automatisch angemeldet.

Das PlayStation VR-Headset verdeckt einen Teil des Gesichts. Wenn du es trägst, während die Gesichtserkennung läuft, schlägt der Vorgang möglicherweise fehl.

  • Gehe zu Einstellungen > Benutzer > Login-Einstellungen > Gesichtsdatenverwaltung > Löschen > OK.

PS4-Übertragung

Die Bild-im-Bild-Option ermöglicht es dir, dich in deinen Spielübertragungen zu zeigen.

  1. Starte ein Spiel und drücke die SHARE-Taste auf dem Controller.
  2. Wähle Spiel übertragen aus und melde dich bei dem Dienst an, über den die Übertragung stattfinden soll. Auf diesem Bildschirm kannst du auch ein neues Konto bei dem Anbieter des Live-Streams erstellen.
  3. Bevor du mit der Übertragung beginnst, aktivierst du über Video von PlayStation Camera ebenfalls übertragen und Mikrofon-Audio ebenfalls übertragen das Mikrofon der PlayStation Camera für deinen Stream.
  1. Halte die PS-Taste gedrückt, um das Schnellmenü zu öffnen.
  2. Wähle Ton/Geräte > Mikrofon der PlayStation Camera stummschalten aus.

So verwendest du das Mikrofon der PS Camera für Sprach-Chats in Party

Nachdem du die PS Camera eingerichtet hast, steht das Mikrofon automatisch für Party-Sprach-Chats zur Verfügung.

Zum Stummschalten des Mikrofons wählst du auf dem Party-Bildschirm dein Profil aus und drückst die OPTIONS-Taste auf dem Controller.

Probleme bei der Verwendung der PlayStation Camera

Die PS Camera wird von PS4 nicht erkannt.
  1. Trenne die PS Camera vom System und schließe sie erneut an. Halte die PS-Taste lange gedrückt und gehe zu Ton/Geräte. Wenn die PS Camera erkannt wurde, wird dir in diesem Menü die Option Mikrofon der PlayStation Camera stummschalten angezeigt.
  2. Wenn die PS Camera immer noch nicht erkannt wurde, solltest du deine PS4 bei angeschlossener PS Camera ausschalten und neu starten.
  3. Richte die PS Camera nach Möglichkeit für eine andere PS4 ein.
  4. Erkundige dich bei einem Fachhändler, ob die Reparatur oder der Ersatz der PS Camera von der Garantie abgedeckt wird.
Unscharfes Bild
  1. Reinige die Linsen der PS Camera mit einem sauberen, trockenen Mikrofasertuch. Sie dürfen nicht mit Wasser oder Reinigungsflüssigkeiten in Berührung kommen.
  2. Sieh nach, ob die Linsen gesprungen oder beschädigt sind.
  3. Die PS Camera verfügt über zwei Linsen. Keine von beiden darf verdeckt sein.
  4. Gehe näher an die Kamera heran. Die optimale Entfernung beträgt ungefähr zwei Meter.
  5. Du solltest die PS-Kamera nach dem Einrichten nicht mehr versetzen.
  6. Stelle sicher, dass die PS-Kamera auf einer stabilen Oberfläche steht. Bewegungen während des Spielens können das Tracking stören.
  7. Erkundige dich bei einem Fachhändler, ob die Reparatur oder der Ersatz der PS Camera von der Garantie abgedeckt wird.

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten