PS4 Pro: Leitfaden zu 4K und HDR

PS4 Pro: Leitfaden zu 4K und HDR

Hier erfährst du, wie du 4K und HDR auf deiner PlayStation®4 Pro einrichten kannst.

Was ist 4K?

4K bietet eine fast viermal höhere Auflösung als die Standard-Auflösung (1080p HD). Obwohl alle PS4-Systeme über HDR-Funktionen verfügen, ist 4K nur mit der stärkeren Leistungskraft des PS4 Pro-Systems möglich. Die Verfügbarkeit der höheren Bildqualität hängt von den Einstellungen deiner Home-Entertainment-Systeme ab. Die PS4 Pro wählt automatisch die beste verfügbare Auflösung aus.

Wenn mit deiner PS4 Pro eine PlayStation®VR-Prozessoreinheit und ein Headset verbunden sind, kann das die Auflösung einschränken, die auf deinem Fernseher wiedergegeben wird. 

PS4 Pro: So aktivierst du die 4K-Auflösung

Eine dynamische 4K-Auflösung ist nur möglich, wenn dein PS4 Pro-System über ein Premium-HDMI-Kabel mit einem 4K-kompatiblen Wiedergabegerät verbunden ist (z. B. 4K-Fernseher, 4K-Beamer).

Du musst 4K sowohl auf deinem PS4 Pro-System als auch auf deinem 4K-kompatiblen Wiedergabegerät aktivieren. Diese Einstellung muss auch auf jedem anderen Gerät aktiviert sein, das zwischen deine PS4 Pro und dein 4K-kompatibles Wiedergabegerät geschaltet ist (z. B. 4K-kompatibles Heimkinosystem/AV-Verstärker).

Lies dir das Handbuch für dein Wiedergabegerät durch und stelle sicher, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Du hat dein PS4 Pro-System mit dem richtigen HDMI-Ausgang für 4K verbunden. Überprüfe dies für alle Geräte, die mit deiner PS4 Pro und dem 4K-kompatiblen Wiedergabegerät verbunden sind.
  • Dein Wiedergabegerät unterstützt 4K/60 Hz. Wenn nicht, muss das Bild möglicherweise auf 2K/60 Hz herunterskaliert werden.
  • Achte darauf, dass du für alle Geräte innerhalb der Kette Premium-HDMI-Kabel verwendest. Hier erfährst du mehr über Premium-HDMI-Kabel.

Jedes 4K-kompatible Wiedergabegerät ist anders. Weitere Anweisungen findest du in der Bedienungsanleitung deines Geräts.

  1. Öffne das Menü für die Anzeigeeinstellungen deines 4K-kompatiblen Geräts.
  2. Rufe die Auflösungseinstellungen auf und aktiviere 4K.
  3. Wiederhole diese Schritte für alle Geräte, die zwischen deine PS4 Pro und dein 4K-kompatibles Wiedergabegerät geschaltet sind.

Deine PS4 Pro sollte 4K automatisch aktivieren, sobald ein 4K-kompatibles Gerät an das System angeschlossen wird. So stellst du sicher, dass 4K und die höchstmögliche Auflösung aktiviert sind:

  1. Wähle im Home-Bildschirm Einstellungen > Sound und Bildschirm > Videoausgabe-Einstellungen aus.
  2. Stelle die Auflösung auf 2160P - YUV420 oder 2160p - RGB ein.
  3. Wenn du die Auflösung auf Automatisch einstellst, wird dein PS4 Pro-System standardmäßig auf die höchstmögliche Auflösung eingestellt, die für das angeschlossene Wiedergabegerät und die wiedergegebenen/gestreamten Inhalte verfügbar ist.
  4. Starte ein 4K-kompatibles Spiel* oder einen Video-Streamingdienst.

*Bei einigen Spielen musst du 4K im Menü des Spiels aktivieren. Weitere Informationen findest du in der Spielanleitung.

Hinweis: Einige Optionen sind möglicherweise ausgegraut (nicht verfügbar), wenn dein 4K-Wiedergabegerät diese Auflösungen nicht unterstützt.

Es wird kein Bild oder kein 4K/HDR über mein PS4 Pro-System ausgegeben.

Dies ist auf bestimmte Kompatibilitätseinschränkungen einiger 4K-TV-Modelle zurückzuführen.

Wenn du nach dem Anschließen deines PS4 Pro-Systems an deinen 4K-kompatiblen Fernseher kein Bild siehst, befolge bitte diese Schritte:

  1. Greife auf den Sicherheitsmodus auf deinem PS4 Pro-System zu.
  2. Wähle Option 8: HDCP-Modus einstellen.
  3. Wähle Nur HDCP 1.4.
  4. Das System wird automatisch neugestartet, wenn du OK wählst.

Du solltest nun ein Bild auf deinem Fernseher sehen können. Es kann jedoch sein, dass bei einigen Inhalten oder Apps keine 4K-/HDR-Wiedergabe möglich ist, wenn HDCP 1.4 aktiviert ist.

  1. Schalte deine PS4 Pro erneut aus, indem du die POWER-Taste gedrückt hältst, bis du einen zweiten Piepton hörst. Sobald das System ausgeschaltet ist, wechsle wieder wie zuvor in den Sicherheitsmodus.
  2. Wähle jetzt Option 2: Auflösung ändern. Du wirst aufgefordert, das System neu zu starten und eine Auflösung auszuwählen.
  3. Wähle 2160p - YUV420 als Auflösung, nachdem das System neugestartet wurde. Du solltest nun ein Bild auf deinem Fernseher sehen können.
  4. Schalte nun deine PS4 wieder aus und starte sie ein letztes Mal im Sicherheitsmodus neu.
  5. Wähle Option 8 aus: HDCP-Modus einstellen. Wähle anschließend Option 1: Automatisch.

Wenn du nach dem Befolgen dieser Schritte weiterhin Probleme hast, wende dich bitte an den Hersteller deines Fernsehers, um weitere Unterstützung zu erhalten.

  • Überprüfe, ob du den richtigen HDMI-Eingang verwendest. Die meisten 4K-Wiedergabegeräte verfügen über spezielle HDMI-Anschlüsse für 4K-Auflösung. Schlage im Handbuch deines Geräts nach, welchen Anschluss du verwenden solltest.
  • Vergewissere dich, dass es sich bei allen HDMI-Kabeln zwischen deiner PS4 Pro und dem Fernseher um zertifizierte Premium-Kabel handelt (v1.4 oder höher). Das mit deiner PS4 Pro mitgelieferte HDMI-Kabel ist geeignet.
  • Überprüfe die TV-Einstellungen und stelle sicher, dass "UHD-Farbe" aktiviert ist. (Trifft nicht auf alle TV-Modelle zu.)
  • Stelle sicher, dass der von dir gespielte Inhalt 4K oder HDR unterstützt. Bei einigen Spielen muss 4K oder HDR im Menü des Spiels aktiviert werden.

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten