PS4: Eine stecken gebliebene Disc auswerfen

Wenn in deiner PS4 eine Disc stecken bleibt, kannst du sie manuell auswerfen lassen.

Du benötigst Folgendes:

  • Einen langen Kreuzschraubenzieher
  • Die Modellnummer deiner PS4

Hier findest du genauere Anleitungen für dein PS4-Modell

  1. Schalte das PS4-System aus.
  2. Trenne das Netzkabel, das HDMI-Kabel und alle weiteren Kabel von der Rückseite deines PS4-Systems.
  1. Stelle das PS4-System auf eine saubere, ebene Oberfläche. Drehe es um und platziere das System so, dass das PS-Logo von dir weg zeigt. Hebe die Abdeckung vom Schraubenloch direkt über dem PS-Logo ab, wie abgebildet.
  1. Schiebe den Schraubenzieher in das Loch zum manuellen Auswerfen von Discs und drehe ihn entgegen dem Uhrzeigersinn, um die Disc auszuwerfen. Das kann mehrere Schraubendrehungen erfordern. Damit du die Schraube entfernen kannst, musst du zuerst eine Plastikschicht durchstoßen. Die Garantie wird dadurch nicht beeinträchtigt.
  1. Schließe das Netzkabel, das HDMI-Kabel und alle weiteren Kabel, die du in Schritt 1 getrennt hast, wieder an.
  2. Schalte das PS4-System ein, um zu prüfen, ob alles einwandfrei funktioniert.
  1. Schalte das PS4-System aus.
  2. Trenne das Netzkabel, das HDMI-Kabel und alle weiteren Kabel von der Rückseite deines PS4-Systems.
  1. Stelle die PS4 mit der Unterseite nach oben auf eine saubere, ebene Oberfläche und suche nach dem Loch, da sich direkt über dem PS-Logo befindet (das PS-Logo steht wie in der Abbildung auf dem Kopf).
  1. Schiebe den Schraubenzieher in das Loch zum manuellen Auswerfen von Discs und drehe ihn entgegen dem Uhrzeigersinn, um die Disc auszuwerfen. Das kann mehrere Schraubendrehungen erfordern. Damit du die Schraube entfernen kannst, musst du zuerst eine Plastikschicht durchstoßen. Die Garantie wird dadurch nicht beeinträchtigt.
  1. Schließe das Netzkabel, das HDMI-Kabel und alle weiteren Kabel, die du in Schritt 1 getrennt hast, wieder an.
  2. Schalte das PS4-System ein, um zu prüfen, ob alles einwandfrei funktioniert.
  1. Schalte das PlayStation 4-System aus.
  2. Ziehe das Netzkabel, das HDMI-Kabel und alle weiteren Kabel auf der Rückseite deines PlayStation 4-Systems heraus.
  3. Stelle die PlayStation 4 auf eine saubere, glatte Oberfläche so vor dich, dass die Vorderseite des Systems nach links zeigt. (Das PlayStation-Logo auf der Oberseite der PlayStation 4 sollte sich rechts befinden.)
  4. Lege deine Handflächen auf die obere Gehäuseabdeckung, sodass deine Finger auf der anderen Seite des Systems aufliegen.
  1. Übe mit deinen Handflächen sanft gleichmäßigen Druck nahe der Nahtstelle aus und schiebe mit dem Druck deiner Finger die obere Gehäuseabdeckung von dir weg.  Du hörst ein Klickgeräusch und das Gehäuse bewegt sich um etwa 7 mm. Hebe die Abdeckung von der linken Seite aus an.
  1. Wenn du die obere Gehäuseabdeckung entfernt hast, siehst du eine Schraube mit den PlayStation-Symbolen.  Entferne die Schraube, indem du sie entgegen dem Uhrzeigersinn drehst, bis du das Festplattenlaufwerk herausnehmen kannst.
  2. Ziehe die Festplatte etwa halb aus der Konsole heraus, sodass das Loch zum manuellen Auswerfen von Discs (1) zu sehen ist.
  1. Schiebe den Schraubenzieher in das Loch zum manuellen Auswerfen von Discs und drehe ihn im Uhrzeigersinn, um die Disc auszuwerfen.
  1. Bringe die obere Gehäuseabdeckung wieder am System an. Lege sie dazu etwa 7 mm von der Nahtstelle entfernt auf den freiliegenden Bereich der PlayStation 4. Schiebe dann die Abdeckung auf die Nahtstelle zu, bis sie mit einem Klick wieder an der richtigen Stelle einrastet.
  1. Schließe das HDMI-Kabel, das Netzkabel und alle weiteren Kabel, die du in Schritt 1 getrennt hast, wieder an.
  2. Schalte die PlayStation 4 ein, um zu prüfen, ob alles einwandfrei funktioniert.
  1. Schalte das PlayStation 4-System aus und trenne es von der Stromversorgung.
  2. Ziehe alle Kabel auf der Rückseite des Systems ab.
  3. Stelle das System auf eine saubere, glatte Oberfläche so vor dich, dass die Vorderseite des Systems nach links zeigt. Das PS-Logo auf der Oberseite des Systems sollte dabei richtig herum zu sehen sein.
  4. Lege deine Handflächen auf das glänzende Gehäuseteil des Systems, sodass deine Finger auf der anderen Seite des Systems aufliegen.
  5. Übe mit deinen Handflächen sanft gleichmäßigen Druck nahe der Nahtstelle aus. Schiebe durch Druck deiner Finger die glänzende Gehäuseabdeckung von dir weg.
  1. Du hörst ein Klickgeräusch und die Gehäuseabdeckung bewegt sich um mehrere Zentimeter. Hebe die Abdeckung von der linken Seite aus an.
  1. Wenn du die glänzende Abdeckung entfernt hast, siehst du am äußeren Rand des Systems zwei Lüftungsschlitze. Suche den ersten einzelnen Lüftungsschlitz (derjenige, der nicht mit anderen Lüftungsschlitzen zusammen liegt).
  1. Leuchte in diesen Schlitz, um die Schraube für den manuellen Auswurf zu finden.
  1. Schiebe den Schraubenzieher in den Lüftungsschlitz und drehe die Schraube entgegen dem Uhrzeigersinn, bis die Disc aus dem Disc-Einschub herausragt. Das kann mehrere Schraubendrehungen erfordern. Die Schraube lässt sich sehr leicht drehen.
  1. Ziehe die Disc mit der Hand aus dem Disc-Einschub heraus.
  1. Bringe die glänzende Gehäuseabdeckung wieder über dem freiliegenden Bereich des Systems in einigen Zentimetern Entfernung zur Nahtstelle an.
  1. Schiebe dann die Abdeckung auf die Nahtstelle zu, bis sie mit einem Klick wieder an der richtigen Stelle einrastet.
  2. Schließe sämtliche Kabel erneut an und schalte das System ein, um zu prüfen, ob alles einwandfrei funktioniert.

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten