All die Arten, wie Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint einen Elitesoldaten des Sondereinsatzkommandos aus dir macht

Wie gewinnst du die Oberhand, wenn du tief im Inneren eines feindlichen Gebietes gestrandet bist?

 
 

Ziehe allein los oder arbeite im Team

Als Ghost bist du Teil einer Elite-Kampfeinheit, die darauf trainiert wurde, in schwierigen Situationen zusammenzuarbeiten. Aber anders als im Vorgänger bist du auch wirklich alleine, wenn du Ghost Recon Breakpoint alleine spielst ...

4-Spieler-Koop

Taktische Zusammenarbeit ist das Herz von Breakpoint, denn jeder Ghost hat eine eigene Klasse mit speziellen Fertigkeiten. Wie genau du dein Team aufstellst, ist ganz dir überlassen. Unentdecktes Vorgehen, Angriff, Distanzfeuer oder Unterstützung – all das wird vom Klassensystem abgedeckt.

Singleplayer-Modus

Du ziehst es vor, alleine zu spielen? Kein Problem. In Breakpoint gibt es keine KI-Kameraden, die dir den Rücken freihalten, du wirst dich also ganz allein hinter den feindlichen Linien befinden. Aber keine Angst, du besitzt eine taktische Drohne, die sowohl für Aufklärung als auch für den Angriff genutzt werden kann, wenn du gegen die Wolves antrittst.

Variiere dein Spiel

Das "drop-in-drop-out"-Koop-System bedeutet, dass ein Freund jederzeit deinem Spiel beitreten kann, um deinen Trupp zu stärken, und du genauso jemand anderem beitreten kannst, um Erfahrung und Belohnungen zu verdienen. Feindkontakte werden nicht vom Spielerlevel beeinflusst, es hat also keinen Nachteil, wenn sich Spieler mit hohem Level mit Spielern eines niedrigeren Levels zusammentun.

 
 

Erschaffe einen Ghost, der deinem Stil entspricht

Jede Klasse unterscheidet sich durch einzigartige Fertigkeiten, Vorteile, Verbesserungen und ausgefeilte Anpassungsoptionen.

Sturmsoldat

Führe von der Front aus und ziehe das Feuer mit einem Vorteil, der deine Gesundheit erhöht und gleichzeitig den erlittenen Schaden reduziert, auf dich. Zusätzlich gibt es auch noch eine Gasgranate, um den Gegnern kontinuierlich Schaden zuzufügen.

Feldsanitäter

Halte dein Team in der Hitze des Gefechts fit, indem du es mit Nachschublieferungen versorgst, die die Gesundheit erhöhen, oder sende ihnen eine spezielle Drohne, die Verbündete aus der Distanz heilen kann.

Panther

Unentdecktes Vorgehen ist deine Waffe, wenn du als Panther spielst. Wirf Rauchbomben, um deine Gegner zu blenden und deine Spuren zu verwischen, oder nutze ein spezielles Tarnspray, um dich für Drohnen unsichtbar zu machen.

Scharfschütze

Jeder kann ein Scharfschützengewehr führen, aber diese Klasse ist dank einer Sensorgranate, die Gegner markiert, und Spezialmunition für Abschüsse aus großer Entfernung besonders tödlich.

Klassenverbesserungen

Jede Klasse besitzt spezifische Fertigkeiten und umso öfter du sie nutzt, desto höher wird auch der Rang dieser Klasse steigen.

Höhere Ränge werden durch das Abschließen von Herausforderungen erreicht, die sich zum Beispiel um die Verwendung einer Waffe, taktisches Vorgehen oder eine gewisse Anzahl von Abschüssen drehen. Schließe die Herausforderung ab und du wirst mit einem Fertigkeitspunkt belohnt, den du im Fertigkeitenbaum verwenden kannst.

 
 

Verfeinere deine Fertigkeiten

Jede Klasse besitzt eigene Talente, aber kein Ghost ist auf eine bestimmte Ausstattung beschränkt. Während du Erfahrung sammelst, werden sich deine Waffen, deine Ausrüstung und deine Fertigkeiten weiterentwickeln, um sich deinem Kampfstil anzupassen.

Justiere deine Waffen

Der beste Freund eines Ghosts ist seine Waffe – und Breakpoint bietet ein breites Spektrum an Anpassungsoptionen, um eine tödliche Präzision zu garantieren.

Die meisten Standardwaffen besitzen eine "Alternative" – eine Variation der Waffe, die ihre Eigenschaften über spezifische Werte, Leistungsmerkmale und Teile verändert. Verbessere beispielsweise die Reichweite, die Handhabung oder den Schaden deines Lieblingsgewehrs.

Mit dem neuen GunSmith-System kannst du deine Waffe mithilfe neuer Teile verbessern. Je mehr Abschüsse dir mit einer Waffe gelingen, desto höher wird deren Modellnummer ("Mark"), wodurch wiederum weitere Anpassungen freigeschaltet werden.

Lass deinen Ghost im Level aufsteigen

Jede Klasse hat in ihrem Fertigkeitenbaum Zugang zu denselben Einstiegsverbesserungen. Diese teilen sich dann in eine Vielzahl von Zweigen auf, die dir die Möglichkeit bieten, deinen gewünschten taktischen Spielstil zu entwickeln.

Folge dem Waffen-Zweig, um deinen Ghost genauer schießen oder schneller nachladen zu lassen, oder befähige ihn, weitere Verbesserungen zu nutzen. Setze auf Aufklärung und werde so vielleicht zum stärksten Glied in der Kette deines Trupps, indem du Gegner für dein Team markierst oder sie mit deinem Scharfschützengewehr einfach direkt selbst ausschaltest.

Es gibt auch eigene Zweige für Tarnung, Angriff und Überleben und alle besitzen weitere Unterzweige mit noch mehr Optionen.

 
 

Unentdecktes Vorgehen ist deine beste Waffe

Breakpoint liefert eine taktische Kriegstruhe voller Tarnmöglichkeiten, die den Schlüssel für dein Überleben in Auroa darstellen.

Bleibe im Verborgenen

Unentdecktes Vorgehen besteht aus mehr, als sich nur zu ducken und zu hoffen, dass man nicht entdeckt wird. Die Tarnung im Liegen zu nutzen, wird dazu führen, dass du schwerer zu entdecken bist, und durch vorsichtige Bewegungen hältst du den Geräuschpegel niedrig – deine Haltung und die Geländebeschaffenheit bestimmen mit, wie viel Lärm du verursachst. 

Nutze Aufklärung

Dieser Hinweis verbirgt sich bereits im Titel des Spiels: Aufklärung ist der Schlüssel, um eine gegnerische Position erfolgreich anzugreifen. Wenn du nicht weißt, wo die Gegner sich befinden, ziehst du blind in den Kampf – also nutze deine Geräte (wie die Drohne oder die Aufklärungsgranate) und Vorteile, um den bestmöglichen Überblick zu erhalten. 

Es gibt zahlreiche Wege, wie man mit Gruppen von Gegnern fertig wird. Man kann etwa ein Ablenkungsmanöver starten, um sie so aufzuteilen oder an einen bestimmten Ort zu locken. Alternativ kannst du deine Drohne auch mit einer Synchronschuss-Fähigkeit ausstatten und so bis zu vier Gegner gleichzeitig ausschalten. 

 
 

Pass dich dem Gelände an

Die Handlung spielt auf der Insel Auroa – einem vielgestaltigen Archipel im Pazifischen Ozean, der Skell Tech gehört. Die Innovationen des Unternehmens erschufen eine breit gefächerte Anzahl an Biomen.

Entdecke Auroa

Die offene Welt bietet eine breite Palette an Geländebeschaffenheiten und Bedingungen, denen sich die Ghosts anpassen müssen. Von gewaltigen Bergen bis hin zu Fjorden und Sümpfen bietet die Landschaft viele taktische Möglichkeiten, um deinen Angriff ganz genau zu planen, die Deckung richtig zu nutzen und deinen Trupp vorteilhaft zu platzieren. 

Fahrzeuge

Deine Missionsziele werden nicht immer nahe beieinander liegen. Glücklicherweise gibt es aber Fahrzeuge, die über die ganze Insel verstreut sind und die du nutzen kannst, um von A nach B zu gelangen – darunter Motorräder, Geländewagen, Helikopter und Boote.

 
 

Bring deinen Ghost online

Ghost Recon Breakpoint nutzt ein "Geteilter Fortschritt"-System – was bedeutet, dass du den gleichen Charakter, den du in der Kampagne perfektioniert hast, in den intensiven PvP-Kampf-Modi spielen kannst.

Ghost War

Diese Online-Kämpfe, in denen 4-gegen-4 gespielt wird, bieten dir die Möglichkeit, deine Taktiken in zwei verschiedenen Spielmodi gegen andere Spieler zu testen:

In Eliminierung musst du das gegnerische Team jagen und zur Strecke bringen – doch die taktische Besonderheit ist der Schalter im Zentrum der Karte, der die Position deiner Feinde auf dem Radar preisgibt.

In Sabotage bekommt ein Team eine Bombe ausgehändigt, die es irgendwo auf der Karte platzieren muss. Das andere Team muss sie entschärfen, bevor es zu spät ist.

In Ghost War hast du die Möglichkeit, deine Klasse mit jeder Runde zu wechseln – perfekt, um die Fertigkeiten einer für dich ungewohnten Klasse zu testen.

Geteilter Fortschritt

Während du als Ghost Erfahrung sammelst, wirst du deinen Spielstil durch die Wahl deiner Waffen und deiner Ausrüstung immer weiter verfeinern – und all diese Verfeinerungen können dann auch direkt im Multiplayer-Modus Ghost War genutzt werden.

All deine Lieblingsstücke darfst du behalten, aber Ausrüstungslevels sind in PvP-Spielen gesperrt, damit Spieler mit der besten Beute aus der Kampagne keinen Vorteil gegenüber weniger erfahrenen Ghosts haben.