Erweiterter USB-Speicher auf PlayStation®5-Konsolen

Erweiterter USB-Speicher auf PlayStation®5-Konsolen

Finde heraus, wie du ein USB-Laufwerk als erweiterten USB-Speicher formatierst, welche USB-Laufwerke als erweiterter USB-Speicher verwendet werden können und was im erweiterten USB-Speicher der PS5 gespeichert werden kann.

Was du auf einem formatierten erweiterten USB-Speichergerät speichern kannst

  • Du kannst PS5-Spiele und PS4-Spiele speichern.
  • Du kannst PS4-Spiele direkt von einem erweiterten USB-Speicher aus spielen, sodass du in deinem PS5-Systemspeicher mehr Platz für PS5-Spiele hast. 
  • Um PS5-Spiele spielen zu können, musst du die Spieldaten vom erweiterten USB-Speicherlaufwerk zurück zum internen SSD-Speicher der PS5-Konsole kopieren. Es geht viel schneller, ein PS5-Spiel aus dem erweiterten USB-Speicher zu kopieren, als es erneut herunterzuladen.

Wenn du ein erweitertes USB-Speicherlaufwerk verwenden möchtest, das du zuvor für deine PS4-Konsole verwendet hast, verbinde es einfach mit deiner PS5-Konsole. Du kannst auf alle PS4-Spiele auf dem Laufwerk zugreifen.

Anforderungen an erweiterten USB-Speicher auf PS5-Konsolen

  • SuperSpeed USB mit 5 Gbit/s oder höher.
  • Mindestens 250 GB, höchstens 8 TB Speicherplatz.
  • Es besteht keine Garantie, dass alle Geräte mit der PS5-Konsole funktionieren.
  • Du kannst das Laufwerk nicht über einen USB-Hub anschließen.
  • Es können nicht zwei oder mehr erweiterte USB-Speicherlaufwerke gleichzeitig verwendet werden. Du kannst zwar mehrere USB-Laufwerke an die Konsole anschließen, aber nur jeweils eines verwenden.

Auf PS5-Konsolen werden die folgenden SuperSpeed-USB-Verbindungen unterstützt:

  • SuperSpeed USB mit 5 Gbit/s (USB 3.0/USB 3.1 Gen 1/USB 3.2 Gen 1) 
  • SuperSpeed USB mit 10 Gbit/s (USB 3.1 Gen 2/USB 3.2 Gen 2/USB 3.2 Gen 1x2*) 
  • SuperSpeed USB mit 20 Gbit/s (USB 3.2 Gen 2x2**). 

* USB 3.2 Gen 1x2-Geräte werden unterstützt, aber als Single-Lane USB 3.2 x1-Verbindungen (5 Gbit/s). 

** USB 3.2 Gen 2x2-Geräte werden unterstützt, aber als Single-Lane USB 3.2 x1-Verbindungen (10 Gbit/s).

Wichtige Verbindungsinformationen

Wenn das USB-Laufwerk nicht ordnungsgemäß getrennt wird, kann es zu Datenverlust oder Beschädigungen der Konsole oder des USB-Laufwerks kommen. Achte darauf, das USB-Laufwerk sicher zu entfernen.

Ein USB-Laufwerk als erweiterten USB-Speicher formatieren

Wenn du ein USB-Laufwerk formatierst, werden alle auf dem Laufwerk gespeicherten Daten gelöscht. Auf diese Weise gelöschte Daten können nicht wiederhergestellt werden. Sei daher vorsichtig und stelle sicher, dass du wichtige Daten nicht löschst.

USB-Laufwerke, die du bereits auf einer PS4-Konsole als erweiterten USB-Speicher verwendet hast, müssen nicht neu formatiert werden.

Wenn du zum ersten Mal ein USB-Laufwerk mit einer PS5-Konsole verwendest, formatiere das Laufwerk als erweiterten USB-Speicher, indem du die folgenden Schritte ausführst: 

  1. Schließe das USB-Laufwerk an den USB-Port auf der Rückseite deiner PS5 an.

  2. Gehe zu Einstellungen > Speicher.

  3. Wähle Erweiterter USB-Speicher > Als erweiterten USB-Speicher formatieren aus.

    Wenn mehrere USB-Laufwerke angeschlossen sind, kannst du ändern, welches USB-Laufwerk zu formatieren ist, indem du Anderes USB-Laufwerk auswählen wählst.

Schalte das USB-Laufwerk während der Formatierung nicht aus und trenne nicht die Verbindung. Dies kann zu Datenverlust oder Beschädigungen der PS5-Konsole oder des USB-Laufwerks führen.

Spiele zwischen erweitertem USB-Speicher und PS5-Konsolenspeicher verschieben

  1. Gehe zur Spielebibliothek und wähle das Spiel aus, das du verschieben möchtest.
  2. Drücke die OPTIONS-Taste, und wähle In erweiterten USB-Speicher verschieben, In Konsolenspeicher verschieben(PS4-Spiele) oder Kopieren (PS5-Spiele).

Um PS5-Spiele im erweiterten USB-Speicher zu spielen, musst du die Spielebibliothek aufrufen und das Spiel über das Menü „Optionen“ in den Konsolenspeicher kopieren. Das Kopieren von Spielen geht schneller, als sie erneut herunterzuladen. Es ist darüber hinaus schneller, als Spiele von der Disc neu zu installieren, wenn das Spiel auf dem erweiterten USB-Speicher über Add-ons verfügt oder aktualisiert wurde.

Du kannst direkt von einem erweiterten USB-Speicherlaufwerk auf PS4-Spiele zugreifen.

PS4-Spiele automatisch in den erweiterten USB-Speicher herunterladen

So legst du ein erweitertes USB-Speicherlaufwerk als Standardspeicherort für neue PS4-Spiele fest, die du auf die PS5-Konsole herunterlädst:

  1. Gehe zu Einstellungen > Speicher > Erweiterter Speicher.
  2. Aktiviere PS4-Spiele im erweiterten USB-Speicher installieren.

Daten auf dem erweiterten USB-Speicherlaufwerk löschen

  1. Gehe zu Einstellungen > Speicher.
  2. Wähle Erweiterter USB-Speicher> Spiele und Apps aus.
  3. Wähle die Registerkarte Inhalt löschen aus.
  4. Wähle die zu löschenden Daten und dann Löschen aus.

Ein erweitertes USB-Speicherlaufwerk sicher entfernen

Wenn du ein erweitertes USB-Speicherlaufwerk vorübergehend nicht mehr verwenden möchtest oder wenn du das Laufwerk mit einer anderen PS5- oder PS4-Konsole verwenden möchtest, vergewissere dich, dass die Power-Kontrollleuchte der Konsole vollständig aus ist, bevor du das erweiterte USB-Speicherlaufwerk von deiner Konsole trennst.

Wenn du ein erweitertes USB-Speicherlaufwerk trennen möchtest, während die Konsole eingeschaltet ist, gehe wie folgt vor:

  1. Gehe zu Einstellungen > Speicher.
  2. Wähle Erweiterter USB-Speicher > Sicher von der PS5 entfernen aus.
  3. Trenne das erweiterte USB-Speicherlaufwerk von der PS5-Konsole.

Wenn du das USB-Laufwerk erneut verwenden möchtest, schließe es an einen USB-Anschluss auf der Rückseite der PS5-Konsole an.

  • Wähle vor dem Trennen des Kabels Einstellungen > Geräte > USB-Speichergeräte > Stopp aus.

Erweiterten USB-Speicher auf einer PS5-Konsole formatieren (löschen)

Wenn du ein Laufwerk nicht länger als erweitertes USB-Speicherlaufwerk für eine PS5-Konsole verwenden möchtest, kannst du es formatieren. Wenn du das erweiterte USB-Speicherlaufwerk formatierst, werden alle auf dem Laufwerk gespeicherten Spieldaten gelöscht.

  1. Gehe zu Einstellungen > Speicher > Erweiterter USB-Speicher.

  2. Wähle ... (Mehr) > Als exFAT formatieren.

Schalte das USB-Laufwerk während der Formatierung nicht aus und trenne nicht die Verbindung. Dies kann zu Datenverlust oder Beschädigungen der PS5-Konsole oder des USB-Laufwerks führen.

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten