Online-Speicher von PlayStation Plus

Online-Speicher von PlayStation Plus

Hier erfährst du, wie du den Online-Speicher von PlayStation®Plus auf PlayStation®4-Konsolen optimal nutzen kannst.

Was ist der Online-Speicher von PlayStation Plus? 

Mit dem Online-Speicher von PlayStation Plus kannst du deinen Spielfortschritt in der Cloud speichern und deine Abenteuer auf jeder anderen Konsole fortsetzen, auf der das Spiel installiert ist.

  • Du kannst bis zu 100 GB an gespeicherten Daten von einer PS4 und 100 GB an gespeicherten Daten von einer PS5 speichern. Du kannst höchstens 1.000 gespeicherte Datendateien von einer PS4 speichern.

So richtest du Auto-Uploads für die PS4-Konsole ein

Durch automatische Uploads werden gespeicherte Daten von deiner primären PS4-Konsole zum Online-Speicher hinzugefügt:

  1. Wähle dazu einfach den lokalen Benutzer* aus und gehe zu Einstellungen > Energiespar-Einstellungen > Im Ruhemodus verfügbare Funktionen einstellen und aktiviere dann das Kontrollkästchen neben Mit dem Internet verbunden bleiben.
  2. Gehe dann zu Einstellungen > Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten > Auto-Upload und aktiviere das Kontrollkästchen neben Automatische Uploads aktivieren.

* Von einer PS4-Konsole, die nur temporär bei deinem Konto aktiviert ist, werden Spielstände nicht mittels Auto-Upload gespeichert. Denke daran, deine Spielstände immer manuell hochzuladen, wenn du auf der Konsole eines Freundes spielst.

So verwaltest du den Online-Speicher von PlayStation Plus

PS4-Konsole: In den Online-Speicher hochladen

Wenn automatische Uploads nicht aktiviert wurden oder du deine Spielstände von der PS4-Konsole eines Freundes hochladen möchtest, musst du Uploads manuell starten:

  1. Wähle deinen lokalen Benutzer aus und gehe zu Einstellungen > Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten > Gespeicherte Daten im Systemspeicher > In den Online-Speicher hochladen.
  2. Wähle den Titel und anschließend die Datei aus, die du hochladen möchtest. Wähle dann Ja aus, um die in der Cloud gespeicherte Datei zu überschreiben.
  1. Wähle deinen lokalen Benutzer aus und gehe zu Einstellungen > Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten > Gespeicherte Daten im Online-Speicher > In Systemspeicher herunterladen.
  2. Wähle den Titel und anschließend die Datei aus, die du herunterladen möchtest. Wähle dann Ja aus, um die Datei im Systemspeicher zu überschreiben.
  1. Wähle deinen lokalen Benutzer aus und gehe zu Einstellungen > Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten > Gespeicherte Daten im Online-Speicher > Löschen.
  2. Wähle den Titel und anschließend die Datei aus, die du löschen möchtest. Wähle dann Ja aus.

Wann sollte ich den Online-Speicher verwenden?

  • Auf dem System eines Freundes weiterspielen

Wenn du dich auf der PS4-Konsole oder der PS5-Konsole eines Freundes beim PSN anmeldest, kannst du einfach am letzten Spielstand, den du im Online-Speicher gespeichert hast, anknüpfen. Denke daran, deine Fortschritte manuell von der PlayStation-Konsole deines Freundes hochzuladen, da diese nicht automatisch hochgeladen werden.

  • Upgrade/Ersatz

Wenn du eine neue PlayStation-Konsole hast, musst du dich nur beim PlayStation Network anmelden und kannst dann deine gespeicherten Daten ganz bequem herunterladen.

  • Crossplay-Spiele

Diese Spiele können auf mehr als einer Art von PlayStation-Konsole heruntergeladen und gespielt werden. Wenn ein Titel zum Beispiel mit PS4-Konsolen wie auch PS Vita kompatibel ist, kannst du zu Hause damit beginnen, deinen Spielstand hochladen und dann später auf deiner PS Vita weiterspielen.

  • PlayStation Now

Wenn du PlayStation Now abonnierst und dir ein Spiel holst, das du zuvor auf einer PS4-Konsole gespielt hast, kannst du beim letzten Punkt, den du im Online-Speicher gespeichert hast, loslegen.

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten