2021: Der ultimative Rückblick für PlayStation

Entdecke die Spiele, Charaktere, Erinnerungen und Momente, die das Jahr 2021 auf PlayStation geprägt haben.

Herausragende Newcomer

Das kampfbereite Duo, mit dem du mitgefiebert hast, der harte Kerl mit den flotten Sprüchen, den du kennengelernt hast, oder die verirrte Astronautin, die du zu retten versucht hast – wer war dieses Jahr dein Favorit unter all den neuen Gesichtern?

Selene Vassos | Returnal

Gefangen in einer gefährlichen Zeitschleife, musste sich die Astra-Weltraumkundschafterin Selene im actiongeladenen Roguelike Returnal mit ihrer eigenen komplexen Vergangenheit auseinandersetzen. Housemarque hat die einzigartigen Hardwarefunktionen der PS5-Konsole voll ausgeschöpft und eins der intensivsten und immersivsten Spielerlebnisse dieses Jahres abgeliefert.

Colt Vahn | DEATHLOOP

In einem sich ständig wiederholenden Tag gefangen, fand sich der angeschlagene Attentäter Colt im hochgelobten Zeitschleifen-First-Person-Adventure von Entwickler Arkane Lyon auf der Insel Blackreef wieder. Finde einen Weg, den Kreislauf zu durchbrechen, deine Erzfeindin Julianna zu überlisten und deine bisher gewagteste Serie von Attentaten durchzuziehen.

Kena | Kena: Bridge of Spirits

Kena: Bridge of Spirits ist ein Action-Adventure mit Musik, die von der balinesischen Kultur inspiriert ist, und war das Hitdebüt des Studios Ember Labs. Das Studio nutzte seinen enormen Erfahrungsschatz in Sachen visuelle Effekte und lieferte eins der grafisch herausragendsten Spiele dieses Jahres und mit der jungen Seelenführerin Kena gleichzeitig einen der liebenswertesten Charaktere.

May und Cody | It Takes Two

Im März kehrte Hazelight Studio mit einem ambitionierten Multiplayer-Erlebnis zurück, das eine große Vielzahl verschiedener Mechaniken und Genres zu einem wahrhaft einzigartigen Abenteuer vereinte, in dem sich ein kurz vor der Scheidung stehendes Paar mit den komplexen Problemen ihrer scheiternden Ehe auseinandersetzen musste.

Neue Talente bei PlayStation Studios

Die PlayStation Studios-Familie bekam 2021 Zuwachs von brandneuen Teams aus der ganzen Welt.

Housemarque

Die Arcade-Veteranen mit Sitz in Helsinki und langjährigen Partner hinter Resogun und Returnal sind im Juni zur PlayStation-Familie dazugestoßen.

Housemarque

Die Arcade-Veteranen mit Sitz in Helsinki und langjährigen Partner hinter Resogun und Returnal sind im Juni zur PlayStation-Familie dazugestoßen.

Bluepoint

Das geniale Studio mit Sitz in Austin, das hinter den Remakes von Demon und Shadow of the Colossus steckt, schloss sich PlayStation Studios im September an.

Bluepoint

Die kreativen Köpfe aus Austin, die hinter den Remakes von Demon und Shadow of the Colossus stecken, schlossen sich PlayStation Studios im September an.

Firesprite

Das Studio mit Sitz im Vereinigten Königreich blickt auf eine lange Geschichte zurück, in der es innovative Technologien ausgereizt und das VR-Horrorspiel The Persistence entwickelt hat, und stieß im September zu PlayStation Studios.

Firesprite

Das Studio mit Sitz im Vereinigten Königreich blickt auf eine lange Geschichte zurück, in der es innovative Technologien ausgereizt und das VR-Horrorspiel The Persistence entwickelt hat, und stieß im September zu PlayStation Studios.

Nixxes

Das niederländische Studio, das über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung von Spielen und der Erlebnisoptimierung vorweisen kann, kam im Juli zur PlayStation-Familie.

Nixxes

Das niederländische Studio, das über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung von Spielen und der Erlebnisoptimierung vorweisen kann, kam im Juli zur PlayStation-Familie.

Wiederkehrende Helden

Alte Freunde auf neuen Abenteuern, altbekannte Gesichter mit tollen Neuerungen und vertraute Welten voller neuer Möglichkeiten.

Ratchet & Clank | Ratchet & Clank: Rift Apart

Ratchet und Clank kehrten im Juni mit ein paar neuen Freunden im Schlepptau zurück – wie Rivet, ein Lombaxmädchen aus einer anderen Dimension. Die brandneue Abenteuerreise durch die Galaxie nutzt einige der innovativsten Funktionen der PlayStation 5-Konsole und lieferte eins der modernsten Abenteuer des Jahres ab.

Sam Porter Bridges | Death Stranding Director's Cut

Gaming-Legende Hideo Kojimas einzigartiges Open-World-Abenteuer schaffte dieses Jahr den Sprung auf PlayStation 5 und erweiterte Sam Porter Bridges' surreale Reise durch ein zerstörtes Amerika um neue Tools, Story-Inhalte und Funktionen sowie eine Vielzahl an technischen Verbesserungen.

Jin Sakai | Ghost of Tsushima: Director's Cut

Der einzige noch lebende Erbe des Sakai-Klans kehrte diesen August in der ultimativen Version des von der Kritik gefeierten Open-World-Abenteuers aus dem Hause Sucker Punch zurück. Mit im Gepäck: jede Menge grafische Verbesserungen, neue Funktionen sowie eine brandneue Insel für Jins dramatisches Abenteuer.

Agent 47 | Hitman 3

I/O Interactive brachten ihre von der Kritik gefeierte Trilogie Welt der Attentate im Januar mit der Rückkehr des legendären Auftragskillers Agent 47 zum Abschluss. Bereise den ganzen Globus auf der Jagd nach hochkarätigen Zielen, vergrößere dein Arsenal und suche nach immer kreativeren Methoden, deine Zielpersonen auszuschalten.

Cooles neues Zubehör

Die Auswahl an Zubehör für PS5 hat sich 2021 vergrößert und bietet nun eine Palette an neuen Farben für den revolutionären DualSense™ Wireless-Controller sowie eine schicke neue Edition des PULSE 3D™-Headsets.

DualSense Midnight Black

Verleihe deinen Spieleabenden einen besonderen Touch mit diesem schicken Controller in zwei leicht unterschiedlichen Schwarztönen.

DualSense Midnight Black

Verleihe deinen Spieleabenden einen besonderen Touch mit diesem schicken Controller in zwei leicht unterschiedlichen Schwarztönen.

DualSense Cosmic Red

Entdecke ganz neue Gaming-Grenzen mit dem leuchtend roten Design inklusive farblich passender Tastendetails.

DualSense Cosmic Red

Entdecke ganz neue Gaming-Grenzen mit dem leuchtend roten Design inklusive farblich passender Tastendetails.

PULSE 3D-Wireless-Headset in Schwarz

Tauche mit einem ultraschicken schwarzen Headset, das perfekt auf das 3D-Audio der PS5™-Konsolen* zugeschnitten ist, ganz tief ins Spiel ein.

PULSE 3D-Wireless-Headset in Schwarz

Tauche mit einem ultraschicken schwarzen Headset, das perfekt auf das 3D-Audio der PS5™-Konsolen* zugeschnitten ist, ganz tief ins Spiel ein.

*Verfügbar, wenn die Funktion vom Spiel unterstützt wird.

*Verfügbar, wenn die Funktion vom Spiel unterstützt wird.

Unvergessliche Schurken

Sie haben dich gejagt, sie haben dich verfolgt und sie haben dich verspottet – die größten Bösewichte dieses Jahres waren in einigen Fällen wirklich groß.

Lady Dimitrescu | Resident Evil Village

Wenige Bösewichte waren dieses Jahr schillernder oder einschüchternder als Lady Dimitrescu aus Resident Evil Village. Als hochgewachsene, furchterregende Vision der Eleganz der 1920er-Jahre stolzierte sie mit Rasiermesserklauen und einer ebenso scharfen Zunge durch die Hallen von Schloss Dimitrescu.

Antón Castillo | Far Cry 6

Der gefeierte Schauspieler Giancarlo Esposito verlieh dem imposanten und herrischen Diktator von Yara, Antón Castillo, nicht nur sein Aussehen, sondern auch seine Stimme in Far Cry 6, das im Oktober erschien und spannende neue Akte der Korruption, Spionage und Revolution bot.

IXION | Returnal

Die dämonische, vogelartige Kreatur IXION aus Selenes zweiter Bossbegegnung auf Atropos war eine der ersten richtig großen Herausforderungen des Spiels, bei der die Spieler alle Register ziehen und in einem zermürbenden, dreiphasigen Showdown alles zum Einsatz bringen mussten, was sie bis dahin gelernt hatten.

Hades | Hades

Er ist nicht gerade der übliche Videospiel-Antagonist, und mit seinem lakonischen, höhnischen Benehmen gegenüber seinem rabaukenhaften Sohn Zagreus sorgte Hades in dem von der Kritik gelobten Roguelike-Abenteuer aus dem Hause Supergiant Games dafür, dass du ihm unbedingt entkommen wolltest. 

Multiplayer-Momente

Von bezaubernden Kooperativ-Abenteuern bis hin zu zermürbenden Team-Schießereien gab es dieses Jahr mehr als genug Gründe, gemeinsam zu spielen.

Call of Duty: Vanguard

Call of Duty kehrte im November mit einer explosiven Einzelspieler-Kampagne, einem riesigen Multiplayer-Modus vom ersten Tag an sowie einem aufregenden neuen Zombie-Erlebnis zurück, das die Dunkeläther-Story fortsetzt.

Back 4 Blood

Die Entwickler von Left 4 Dead, Turtle Rock Studios, perfektionieren mit Back 4 Blood ihr Erfolgsrezept und setzen noch eins drauf. Eine Gruppe tapferer Überlebender muss sich den ausgehungerten Horden von Infizierten stellen – mutierte Humanoiden, die die Erde überrannt haben. 

Battlefield 2042

In den letzten Wochen des Jahres veröffentlichte EA den neuesten Ableger des langlebigen Battlefield-Franchise und platzierte die groß angelegten Multiplayer-Schlachten vor einem futuristischen Hintergrund voller hochmoderner Technologie und verheerender dynamischer Wetterstrukturen.

Riders Republic

Aufbauend auf dem Erfolg des Open-World-Extremsport-Hits Steep, kehrte Ubisoft im November mit einer erweiterten Version inklusive hochfliegender Snowboards, gewaltiger Downhill-Fahrradpisten und unglaublicher Wingsuit-Herausforderungen zurück.

Entdecke die Top-Favoriten 2021, ausgewählt von den hauseigenen PlayStation-Experten. 

Unglaubliche Indie-Games

2021 war ein herausragendes Jahr für Indie-Spielentwickler und brachte einige fantastische Titel auf die PlayStation-Konsolen.

Disco Elysium: The Final Cut | ZA/UM

Das hochgelobte Debüt des estländischen Entwicklers ZA/UM hielt dieses Jahr Einzug auf PS4 und PS5 und glänzte durch sein überragendes Skript, die düstere künstlerische Gestaltung und die einzigartigen Rollenspielmechaniken. Ein echtes Meisterstück des Mediums.

Chicory: A Colorful Tale | Finji Games

Finji Games verblüffte mit seinem einfachen und doch eleganten Farbabenteuer, bei dem die Spieler einen magischen Pinsel in die Hand bekamen und die Welt wieder in Ordnung bringen mussten, indem sie sie wieder mit Farbe füllen. Ein bezauberndes, kreatives und beeindruckend selbstbewusstes Debüt.

Tribes of Midgard | Norsfell Games

Dieses stylishe Abenteuer von Norsfell Games ist Mischung aus Echtzeit-Action, Survival und Roguelike-Elementen. Die üppige Welt im Gameplay mit Koop-Fokus wurde bereits durch saisonale Updates erweitert. 

F.I.S.T. Forged in Shadow Torch | TiGames

Dank der erstklassigen künstlerischen Gestaltung, der rasiermesserscharfen Kämpfe und der stylishen "2,5D"-Welt war das PS5-Debüt von TiGames ein echter Knüller. Besonderes Lob bekam F.I.S.T. für sein starkes Leveldesign und den düsteren Dieselpunk-Look,  die es zum perfekten Spiel für Fans klassischer Sidescroller-Abenteuerspiele machen.