Der offizielle PlayStation-Leitfaden zu God of War

Die erbarmungslose nordische Wildnis ist ein furchterregender Ort für jene, die nicht auf ihre Bewohner vorbereitet sind. Begeben Sie sich nicht unvorbereitet auf Ihre Odyssee! Machen Sie sich mit den Grundlagen des Kampfes vertraut, erkunden Sie die Geschichte der legendären Welt von Midgard und lernen Sie die Gegner kennen, mit denen Sie es dort zu tun bekommen werden.

Der offizielle PlayStation-Leitfaden zu God of War

Die erbarmungslose nordische Wildnis ist ein furchterregender Ort für jene, die nicht auf ihre Bewohner vorbereitet sind. Begeben Sie sich nicht unvorbereitet auf Ihre Odyssee! Machen Sie sich mit den Grundlagen des Kampfes vertraut, erkunden Sie die Geschichte der legendären Welt von Midgard und lernen Sie die Gegner kennen, mit denen Sie es dort zu tun bekommen werden.

Meistern des Kampfes in God of War

Schaden zufügen

Der Kampf in God of War ist gnadenlos, taktisch und abwechslungsreich. Der Schlüssel zum Sieg liegt darin zu wissen, wie und wann man Kratos' viele verschiedene Fähigkeiten einsetzt. 

  • R1 und R2 sind Ihre Grundangriffe – leicht und schwer, in dieser Reihenfolge. Kombinieren Sie die beiden auf unterschiedliche Weise, um vernichtende Kombos zu erhalten.
  • Halten Sie L2 gedrückt, um Ihre Leviathanaxt zu heben, und werfen Sie sie dann mit R1 und R2. Mit R1 werfen Sie sie horizontal – perfekt, um Gegner zum Stolpern zu bringen – und mit R2  vertikal, um maximalen Schaden zuzufügen.
  • Drücken Sie die Dreieck-Taste nach einem Wurf der Leviathanaxt, um sie wieder zu Ihnen zurück zu holen. Wenn Sie L2 noch gedrückt halten, leitet das Fadenkreuz die Heimreise, sodass Sie Gegner unvorbereitet treffen können.
  • Mit leeren Händen verfügt Kratos über eine komplett andere Auswahl an Angriffen mit bloßen Händen – auch hier eine Mischung aus schweren und leichten Angriffen, die mit der R1- und der R2-Taste verbunden sind.
  • Schwankende Gegner sind anfällig für gnadenlose Finisher. Achten Sie auf die R3-Aufforderung über benommenen Gegnern und drücken Sie die Taste, um sie auszuschalten.
  • Wenn die Anzeige für Spartas Rage (unter der Gesundheitsanzeige) leuchtet, drücken Sie L3 und R3 gleichzeitig, um Spartas Rage zu entfesseln – einen verheerenden Rage-Modus, der riesigen Schaden verursacht.

Verteidigen

Blocken

Halten Sie L1 gedrückt, um Kratos' Wächterschild zu heben. In einigen Situationen schützt er Sie vor Schaden, aber unüberwindbar ist er nicht. Erscheint um einen angreifenden Gegner herum ein gelber Kreis, dann kann dieser Angriff geblockt werden. 

Ausweichen

Ist der Kreis um den angreifenden Gegner rot, kann dieser Angriff nicht geblockt werden. Tippen Sie die Kreis-Taste einmal an, um einem Schlag durch einen Schritt zur Seite auszuweichen. Bei einem größeren Angriff tippen Sie die Kreis-Taste schnell zweimal an, während Sie den linken Stick in eine bestimmte Richtung gedrückt halten, um durch eine Rolle auszuweichen.

Parieren

Tippen Sie L1 kurz vor einem abwehrbaren Angriff an, um ihn mit dem Wächterschild zu parieren – dadurch wird der Gegner zurückgeworfen und ist einem gnadenlosen Gegenangriff fast schutzlos ausgeliefert.

Atreus kontrollieren

Atreus hat eine große Reichweite, was in brenzligen Situationen sehr hilfreich sein kann. Tippen Sie einfach die Quadrat-Taste an, dann schießt Atreus mit seinem Klauenbogen einen Pfeil ab. Standardmäßig zielt er auf denselben Gegner, den auch Kratos anvisiert, doch Sie können ihn auf ein anderes Ziel schießen lassen, indem Sie zuerst mit L2 zielen.

Im Verlauf der Handlung erhält Atreus Zugriff auf andere Pfeilarten, von denen jede ganz einzigartige Effekte besitzt. Drücken Sie einfach die Oben-Richtungstaste, um die Pfeilart zu wechseln.

Je kampferprobter der Junge wird, desto eher kann er Gegner auch durch Nahkampfangriffe überwältigen, sodass sie Folgeangriffen mit der Leviathanaxt beinahe schutzlos ausgeliefert sind. Diese Fähigkeit muss erst im Fähigkeiten-Reiter im Pause-Menü freigeschaltet werden.

Den Gegner kennen

Atreus' Bestiarium

Wenn eine bestimmte Kreatur Ihnen zu schaffen macht, kann Atreus‘ Bestiarium wertvolle Informationen liefern. 

Rufen Sie im Pause-Menü den Kodex-Reiter auf und wählen Sie das Bestiarium aus. Hier führt Atreus Buch über sämtliche Gegner, denen Sie auf Ihrer Reise begegnen, und fügt bei wiederholten Begegnungen Hinweise zu den für den jeweiligen Gegner relevanten Kampfstrategien hinzu.

Gegnerstufen

Blocken, ausweichen und parieren wie ein Gott? Sie kennen die besten Strategien aus dem Bestiarium und unterliegen trotzdem? Dann haben Sie vielleicht einfach nur eine zu niedrige Stufe.

Die Zahl unter der Gesundheitsanzeige jedes Gegners gibt die Stufe dieses Gegners an. Ist die Stufe des Gegners höher als die von Kratos, könnte es zu schwer sein. Erkunden Sie die Welt, verbessern Sie Ihre Ausrüstung und kommen Sie stärker wieder.

Kratos' Fähigkeiten verstehen

Auf Ihrer Reise durch Midgard (und die anderen Welten) finden Sie neue Ausrüstungsstücke für Kratos, die seine Werte verbessern. Lassen Sie Kratos' Ausrüstung beim Schmied aufrüsten, um diese Werte noch weiter zu steigern, und schon gewinnen Sie in Kämpfen viel leichter die Oberhand. Aber wählen Sie die richtige Ausrüstung und verbessern Sie die richtigen Werte für die jeweilige Situation.

Die wichtigsten Attribute

Stärke

Bestimmt Kratos‘ Basiskraft. Ein höherer Stärkewert erhöht den Schaden bei sämtlichen Standardangriffen ohne Runen.

Runen

Bestimmt die Stärke der Runen-Fähigkeiten. Ein höherer Runenwert bedeutet höheren Elementarschaden, aber keinen höheren Schaden bei normalen Angriffen.

Abwehr

Erhöht den Widerstand gegen Angriffe und verringert den durch sämtliche Gegner erlittenen Schaden. 

Glück

Erhöht die Chance, dass Bonusfähigkeiten durch Zauber an Rüstung oder Waffen im Kampf aktiviert werden und erhöht auch die Menge an gewonnenen EP und Hacksilber.

Vitalität

Erhöht Kratos' maximale Gesundheit und den Widerstand gegen Taumeln. Sie können Kratos' maximale Gesundheit auch durch Iðunn-Äpfel erhöhen, die überall in den Welten in verschlossenen Nornentruhen zu finden sind.

Abklingzeit

Eine bessere Abklingzeit verkürzt die Wartezeit bis zur Aktivierung von Runenangriffen, Beschwörungen und Talisman-Fähigkeiten. Diese Spezialfähigkeiten werden im Verlauf Ihrer Reise allmählich freigeschaltet.

Waffen, Rüstung und Talismane

Sie brauchen für den Kampf nicht nur Ihre gottgleiche Stärke, sondern auch die richtigen Waffen. Das heißt, Sie müssen Ihre Rüstung sammeln, herstellen und verbessern und sich um Ihre Waffen kümmern.

Waffen anpassen

Ihre verzauberte Leviathanaxt ist die erste der beiden Waffen, die Sie benutzen (abgesehen von Ihren Fäusten). Sie kann auf Ihrer gesamten Reise verbessert werden, um mächtige neue Moves hinzuzufügen und die physischen und elementaren Schadensattribute zu erhöhen. 

  • Axtverbesserungen: Achten Sie auf ein sehr seltenes Material, das als Frostflamme ist. Damit können Sie mithilfe der Schmiede Brok und Sindri die Leviathanaxt in allen Attributen dauerhaft verbessern – einschließlich des Aussehens.
  • Axtknäufe: Das untere Ende des Axtgriffs, auch Knauf genannt, kann durch viele verschiedene Varianten ersetzt werden, die jeweils über einzigartige Eigenschaften und Boni verfügen. Kaufen Sie diese bei Brok oder Sindri oder entdecken Sie sie in Truhen in ganz Midgard.
  • Runen: In die beiden Plätze am Kopf Ihrer Leviathanaxt können Sie Runen einsetzen. Diese Runen sind in Midgard zu finden und verleihen Ihnen besondere Elementarangriffe, die Sie einsetzen können, indem Sie L1 gedrückt halten und entweder R1 oder R2 drücken.
  • Runenverbesserungen: Jede Rune kann verbessert werden. Dadurch wird die Move-Auswahl dieser Rune erweitert und Attribute wie "Schaden" oder "Betäuben" verbessert werden. 

Kratos' Rüstung

Arme, Brust und Hüfte

Jedes Teil von Kratos' Rüstung kann ersetzt, angepasst und verbessert werden, um Kratos' Stärken an Ihren bevorzugten Spielstil anzupassen. Sammeln Sie Dutzende Teile und zahlreiche Komplettsätze (die jeweils beliebig miteinander kombinierbar sind) und bringen Sie den Zwergen Brok und Sindri die richtigen Materialien zum Verbessern.

Talismane

Neben Kratos' Rüstung können Sie einen Talisman ausrüsten, der Ihren Hauptattributen nicht nur seine eigenen Vorteile verleiht, sondern zusätzlich eine besondere Runen-Fähigkeit hinzufügt, die durch Gedrückthalten von L1 und Drücken der X-Taste aktiviert werden kann.

Zauber

Einige Rüstungsteile verfügen über Plätze, in die Sie Runenzauber einsetzen können. Diese Zauber gibt es in verschiedenen Arten und Seltenheiten, und sie verbessern nicht nur Ihre Hauptattribute, sondern gewähren auch spezielle Vorteile, die im Kampf aktiviert werden können.  

Atreus' Rüstung und Waffen

Atreus stehen einige Optionen und Verbesserungen zur Verfügung, auch wenn sie nicht so umfangreich wie bei Kratos' Rüstung und Fähigkeiten sind. 

  • Rüstungssätze: Es gibt mehrere Rüstungen, die Sie während Ihres Abenteuers sammeln können. Jede verbessert bestimmte Attribute von Atreus und entscheidet darüber, wie effektiv er im Kampf ist.
  • Runen: Atreus' Klauenbogen kann auch mit Runen versehen werden. Diese Runen verleihen Ihnen besondere Elementarangriffe, die Sie einsetzen können, indem Sie die Quadrat-Taste gedrückt halten.
  • Magiepfeile: Bei Ihrer Reise durch die Welt werden Sie neue Pfeilarten entdecken, die Atreus einsetzen kann. Diese verfügen über unterschiedliche Elementareffekte, die nicht nur gegen Gegner funktionieren, sondern auch mit der Umgebung interagieren. Drücken Sie die Oben-Richtungstaste, um zwischen den verschiedenen Pfeilarten zu wechseln.

Erweitern Sie Ihre Kräfte

Zu Beginn von God of War hat sich Kratos von seiner gewalttätigen Vergangenheit weit entfernt und lebt ein relativ friedliches Leben. Als er sich in die Welt von Midgard begibt, werden durch unbarmherzige Begegnungen und neue Gefahren seine schlafenden Kräfte wieder geweckt.

Erfahrung und Levelaufstieg

Durch den Abschluss von Quests, das Besiegen von Gegnern und den Story-Fortschritt erhält Kratos Erfahrung – wobei die genaue Menge von Ihrem Glücksattribut abhängt –, mit der Sie neue Techniken freischalten und andere verbessern können.

Fähigkeiten

Kratos und Atreus verfügen über vier Move-Sätze, die im Verlauf des Abenteuers erweitert werden können: Zwei stehen schon zu Beginn zur Verfügung, die anderen können Sie im Verlauf des Spiels entdecken.

Mit Erfahrung können Sie neue Angriffe hinzufügen, die sich mit bereits vorhandenen kombinieren lassen, oder Ihre Lieblingsangriffe mit Anschluss-Moves und Techniken verbessern. Doch um auf einige davon zuzugreifen, müssen Sie erst Ihre Waffen verbessern, also setzen Sie Ihre Erfahrungspunkte mit Bedacht ein.

Leviathanaxt

Enthält zwei Fähigkeitenbäume, einen für den Fernkampf und einen für den Nahkampf.

Wächterschild

Enthält zwei Fähigkeitenbäume, einen für den Schildkampf (einschließlich aller Angriffe mit bloßen Händen) und einen anderen für die Fähigkeiten bei Spartas Rage.

Klauenbogen

Enthält zwei Fähigkeitenbäume, einen für den Magiekampf (der Atreus' Angriffen einzigartige Magieeffekte hinzufügt) und einen anderen für den Expertenkampf.

Runen-Fähigkeiten

Während Ihres Abenteuers werden Sie Dutzende Runen sammeln, die die Waffen von Kratos und Atreus mit besonderen Moves und Fähigkeiten verstärken. Jede kann mit Erfahrungspunkten verbessert werden.

Das Verbessern von Runen-Fähigkeiten wird nicht nur die Effizienz dieser Angriffe verbessern, sondern sie außerdem mit zusätzlichen Angriffen und Effekten modifizieren.

Eine Welt der Mythen und Legenden

Lernen Sie einige der scheußlichen Kreaturen kennen, denen Sie auf Ihrer gefährlichen Reise begegnen werden. Erleben Sie ihre Entwicklung von der Skizze über die digitale Grafik bis hin zum vollständig animierten Charakter im Spiel.

Draugar

Untote Krieger, deren Seelen zu erbittert und verbissen waren, um die Welt der Sterblichen zu verlassen. Ihre unförmige Gestalt macht sie langsam und berechenbar. Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil, um ihre trägen Angriffe zu parieren.

 

Trolle

Es heißt, kein Troll in Midgard sei wie der andere, doch eines haben all diese monsterhaften Kreaturen gemein: unermessliche Kraft. Selbst der Wächterschild ist ihren mächtigen Hieben nicht gewachsen, also seien Sie auf der Hut vor ihren Angriffen, weichen Sie ihnen aus und schlagen Sie zurück.

Wiedergängerinnen

Widerliche Hexen, die sich so sehr der Seiðr-Magie verschrieben haben, dass sie völlig entstellt wurden. Diese Kreaturen sind selbst für die schnellsten Hiebe mit der Leviathanaxt zu flink. Nutzen Sie Atreus‘ Pfeile, um sie zu betäuben, und geben Sie ihnen dann den Rest.

Editionen

God of War™ Digital Deluxe Edition

    God of War™

      God of War Comic Book 1

        Plattform:
        PS4
        Veröffentlichung:
        19.4.2018
        Herausgeber:
        Sony Interactive Entertainment Europe
        Genre:
        Action, Adventure
        Stimme:
        Deutsch, Englisch, Französisch (Frankreich), Italienisch
        Bildschirmsprachen:
        Deutsch, Englisch, Französisch (Frankreich), Italienisch, Niederländisch, Türkisch
        Damit du dieses Spiel auf der PS5 spielen kannst, muss dein System auf die neueste Version der Systemsoftware aktualisiert werden. Zwar ist dieses Spiel auf der PS5 spielbar, aber einige Funktionen, die auf der PS4 verfügbar sind, sind hier möglicherweise nicht vorhanden. Ausführliche Informationen hierzu findest du unter PlayStation.com/bc.

        Der Download dieses Produkts unterliegt den Nutzungsbedingungen von PlayStation Network und unseren Software-Nutzungsbedingungen sowie allen für dieses Produkt geltenden Zusatzbedingungen. Der Download erfordert die Zustimmung zu diesen Bedingungen. Weitere wichtige Informationen finden sich in den Nutzungsbedingungen.

        Einmalige Lizenzgebühr für den Download auf mehrere PS4-Systeme. Für eine Verwendung auf Ihrem primären PS4-System ist keine Anmeldung im PlayStation Network erforderlich, für die Verwendung auf anderen PS4-Systemen müssen Sie sich jedoch anmelden.

        Bitte lesen Sie sich die Informationen in den Gesundheitswarnungen durch, bevor Sie dieses Produkt verwenden.

        Bibliotheksprogramme © Sony Interactive Entertainment Inc., unter exklusiver Lizenz für Sony Interactive Entertainment Europe. Es gelten die Software-Nutzungsbedingungen. Vollständige Nutzungsrechte unter eu.playstation.com/legal.

        God of War™ ©2018 Sony Interactive Entertainment LLC. Published by Sony Interactive Entertainment Europe Limited. Developed by SIE Santa Monica Studio. “God of War” is a trademark or a registered trademark of Sony Interactive Entertainment Europe. All rights reserved.
        Sony Interactive Entertainment Europe Privacy Policy & EULA