Wichtige Hinweise zu PlayStation®-Produkten und -Services

Wichtige Hinweise zu PlayStation®-Produkten und -Services

Eingestellte PlayStation-Apps, -Funktionen und -Services

Hier erfährst du, welche Funktionen auf deiner PlayStation-Konsole nicht mehr verfügbar sind.

Ab dem 27. Oktober 2021 kannst du beim Besuch des PlayStation™Store auf deiner PS3™-Konsole oder deinem PS Vita-System keine Kredit- oder Lastschriftkarte oder eine Zahlungsmethode wie PayPal mehr verwenden, um digitale Inhalte zu kaufen oder Guthaben aufzuladen. 

Um digitale Inhalte für deine PS3-Konsole oder dein PS Vita-System zu kaufen, musst du zunächst im PlayStation Store ausreichend Guthaben aufladen. Du kannst Guthaben aufladen, indem du einen PlayStation Store-Geschenkgutschein einlöst oder indem du eine Kredit- oder Lastschriftkarte, PayPal oder eine andere verfügbare Zahlungsmethode über einen Computer, ein Mobilgerät, eine PS4-Konsole oder eine PS5-Konsole verwendest. 

Wie wirkt sich das auf Spiele aus, die über einen In-Game-Store verfügen? Kann ich DLCs in einem In-Game-Store kaufen?
Du kannst zwar weiterhin Inhalte (einschließlich DLCs) über die In-Game-Stores kaufen, aber du musst die Inhalte im PlayStation Store mit deinem Guthaben bezahlen. Du kannst keine Kredit- oder Lastschriftkarte oder andere Zahlungsmethoden wie PayPal verwenden, um den Kauf abzuschließen. 

Kann ich noch PlayStation Store-Geschenkgutscheine auf meiner PS3-Konsole oder meinem PS Vita-System verwenden?
Ja, PlayStation Store-Geschenkkarten können sowohl für PS3-Konsolen als auch für PS Vita-Systeme verwendet werden. Zudem können Produktgutscheine und Abonnement-Gutscheine verwendet werden. 

Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite können aktualisiert werden. Bitte schaue daher in regelmäßigen Abständen vorbei und prüfe, ob es neue Updates gibt.

Nach dem 31. August 2021 werden wir im PlayStation™Store keine Film- und Fernsehinhalte mehr verkaufen oder verleihen. Im Folgenden erfährst du, wie du weiterhin auf Film- und Fernsehinhalte zugreifen kannst, die du zuvor über den PlayStation Store zur Wiedergabe auf Abruf erworben hast.

PlayStation®5-Konsole:

  1. Gehe zum Medien-Home-Bildschirm und wähle Alle Apps aus.
  2. Suche und wähle Meine Videos aus. 
    Halte nach dem PlayStation Video-Logo Ausschau. 
  3. Lade die App herunter und öffne sie, um Zugriff auf deine Filme und Fernsehsendungen zu erhalten.

PlayStation®4-Konsole:

  1. Gehe zum Bereich TV und Video im PlayStation Store.
  2. Suche und wähle Meine Videos aus. Von hier aus kannst du auf deine Filme und Fernsehsendungen zugreifen.

BRAVIA/Smart TV-App:

  1. Melde dich bei der PS Video-App an. 
  2. Gehe zum Bereich Meine Videos, um auf deine Filme und Fernsehsendungen zuzugreifen.

Was bedeutet das für dich?
Als der PlayStation®Store für PlayStation®Portable (PSP) 2016 geschlossen wurde, konntest du nach wie vor suchen und In-Game-Käufe tätigen. Ab dem 6. Juli 2021 kannst du keine Suchvorgänge mehr durchführen oder In-Game-Käufe tätigen.

Was ist mit PSP-Inhalten, die du bereits besitzt?
Du kannst deine zuvor erworbenen PSP-Inhalte weiterhin herunterladen. Du kannst deine zuvor erworbenen PSP-Inhalte auf deine PSP herunterladen, indem du auf die Download-Liste auf dem Gerät zugreifst.

Was ist mit PSP-Inhalten, die in den Stores von PS3 und PS Vita zum Kauf angeboten werden?
Du kannst weiterhin PSP-Inhalte kaufen und spielen, die in den Stores von PS3 und PS Vita verfügbar sind. Du kannst jedoch keine PSP-Inhalte mehr über den In-Game-Store kaufen.  

Ab dem 28. Juni 2021 wird die Webfunktion MyPlayStation nicht mehr unterstützt. Du kannst weiterhin auf deine Spielebibliothek, Partys, Freunde, Trophäen und Profilinformationen auf deiner PS4- und PS5-Konsole bzw. über dein Handy in der PS-App zugreifen. Die Profil- und Spielebibliotheksinformationen sind im Internet auch über das Dropdown im Profil-Menü verfügbar.

Ab dem 28. Juni 2021* können Benutzer der PlayStation Vita den Messaging-Service nicht mehr nutzen. Obwohl das Messaging auf PS Vita eingestellt wird, stehen dir deine Nachrichten weiterhin zur Verfügung, indem du den Messaging-Service auf PS5-Konsolen, PS4-Konsolen und über die PlayStation App auf einem Mobilgerät nutzt.

*Die Einstellung des Services beginnt am 28. Juni 2021, das tatsächliche Datum der Einstellung kann je nach Region variieren.

Vielen Dank, dass du die PS Communities-Funktion auf deiner PS4-Konsole genutzt hast. Ab April 2021 wird diese Funktion nicht mehr unterstützt und nicht mehr auf deiner PS4-Konsole verfügbar sein.

Mit den Messaging-Funktionen und vielen weiteren Möglichkeiten auf deiner PS4 und in der PlayStation App kannst du weiterhin in Verbindung bleiben.

Stand: 19. Oktober 2020:

  • Inhalte, Designs oder Avatare für PS3, PSP und PS Vita sind nicht länger in unserem Online- oder Mobile-Store erhältlich. Du kannst jedoch weiterhin Inhalte für PS3-, PSP- oder PS Vita auf den jeweiligen Geräten erwerben.
  • Außerdem wird die "Wunschliste" eingestellt und alle Artikel in deiner aktuellen Wunschliste werden gelöscht.

Bestehende PlayStation Plus-Abonnements sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Du kannst weiterhin auf alle deine PlayStation Plus-Inhalte zugreifen und sie herunterladen.

Zusätzlich kannst du von den jeweiligen Geräten weiterhin auf deine bereits erworbenen Inhalte zugreifen.

Ab dem 14.10.2020 ist die PlayStation Messages-App für Mobilgeräte nicht mehr separat erhältlich, da sie in die PS App integriert wurde. Lade die PS App für Apple- oder Android-Geräte herunter, um weiterhin Nachrichten an deine Freunde zu senden.

Ab dem 14. Oktober 2020 ist das Erstellen von Events nicht mehr verfügbar. Du kannst keine neuen Events erstellen, keine Benachrichtigungen über vom Benutzer geplante Events erhalten oder auf deine geplanten Events zugreifen.

Du kannst keine Community mehr erstellen, die nur auf Anfrage zugänglich ist. Alle neuen Communitys stehen allen Benutzern zur Verfügung. Erstelle eine Party, um mit deinen Freunden zu kommunizieren.

Die Funktion "Zusammen spielen" ist nicht mehr verfügbar. Du kannst eine "Zusammen spielen"-Sitzung nicht mehr über den Party-Bildschirm starten. Du kannst weiterhin Partys erstellen und über die Party-Funktion mit deinen Freunden sprechen.

Die Funktionen zur Erstellung von Unterkonten und zum Upgrade von Konten sind für PlayStation 3, PS Vita und PSP nicht mehr verfügbar. Die Erstellung und das Upgrade von Konten für Kinder auf PS4 und im Internet sind weiterhin möglich.

Pluto TV ist für PlayStation 3 nicht mehr verfügbar.

Du kannst Pluto TV weiterhin auf PlayStation 4-Systemen, Mobilgeräten und der Webseite unter https://Pluto.TV nutzen.

Twitch ist auf PlayStation 3 oder PlayStation Vita nicht mehr verfügbar.

Ab dem 30. Juni 2020* können PlayStation 3-Benutzer keine Nachrichten mehr von anderen PlayStation-Plattformen und -Services senden oder empfangen. Dazu gehören PlayStation®4 (PS4), die PlayStation® Messages-App, My PlayStation® und PlayStation®Vita. Hinweis:

  • PS3-Spielbenachrichtigungen werden auf PS4 oder der PlayStation Messages-App nicht mehr angezeigt.
  • PS3-Benutzer können die Nachrichtenfunktion mit anderen PS3-Benutzern weiterhin verwenden.
  • Benutzer von PS4, PS Vita, der PlayStation Messages-App und von My PlayStation können die Nachrichtenfunktion weiterhin nutzen.

*Die Einstellung des Services beginnt am 30. Juni 2020, das tatsächliche Datum der Einstellung kann je nach Region variieren.

Am 17. März 2020 stellt Sony Interactive Entertainment die für iOS-/Android-Geräte bereitgestellte PlayStation Communities-App ein.

Wir entschuldigen uns für eventuell dadurch auftretende Unannehmlichkeiten.

Folgende Ustream-Funktionen sind auf dem PS4-System und Live von PlayStation nicht mehr verfügbar:

  • Spielübertragungen auf Ustream
  • Ansehen von Ustream-Übertragungen über "Live von der PlayStation" auf dem PS4-System, der PlayStation App und PlayStation Vita (PS Vita) 

Spieler können ihr Spiel weiterhin über YouTube, Twitch und Dailymotion übertragen und diese Übertragungen über Live auf der PlayStation ansehen.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für dein Verständnis.

*Der Zeitpunkt der Einstellung kann je nach Region variieren.

Seit dem 7. Oktober 2019 unterstützen PS4-Systeme keine Verknüpfung mit Facebook mehr. Dazu gehören auch Facebook-Funktionen zum Teilen wie das Posten von Spielständen und Trophäenaktivitäten oder der Freundefinder. Wir entschuldigen uns für eventuell auftretende Unannehmlichkeiten.

Die Media Go-Anwendung steht seit Januar 2018 nicht mehr zum Download zur Verfügung. Benutzer, auf deren Geräten die Anwendung bereits installiert ist, können sie weiterhin verwenden und auf die Support-Website zugreifen, aber die Software wird nicht länger unterstützt und kann, falls du sie von deinem Gerät löschst, nicht wieder heruntergeladen werden.

  • Twitter-Anwendung
  • "Near"- und "Live von PlayStation®"-Anwendungen 
  • YouTube-Anwendung
  • Facebook-Anwendung
  • Skype-Anwendung

Der PlayStation™Video-Dienst (ehemals Video Unlimited) steht seit April 2017 für ausgewählte BRAVIA-Fernseher von Sony sowie Video- und Audioprodukte, die 2013 und früher veröffentlicht wurden, nicht mehr zur Verfügung.

Bitte wende dich an Sony, wenn du weitere Informationen zu den betroffenen Modellen benötigst.

Wir bitten um dein Verständnis.

Die Games on PlayStation Mobile App ist seit September 2015 nicht mehr verfügbar.