The Witcher 3: Wild Hunt

Bandai Namco Entertainment
PS4
Veröffentlicht 18/05/2015
  • 1 Spieler
  • Unterstützung von Remote Play
  • DUALSHOCK 4-Vibration
Spielübersicht

Das Schwert des Schicksals hat zwei Schneiden. Du bist eine von ihnen.

Du bist Geralt aus der Stadt Riva. Überall um dich herum werden die Dörfer und Siedlungen der Nordreiche dem Erdboden gleichgemacht. Der Grund dafür ist die Invasion einer jenseitigen Armee, die man nur als die Wilde Jagd kennt und die auf ihrem Weg eine Spur aus Blut und Zerstörung hinterlässt.

Während du dich auf eine erbitterte Konfrontation mit der Wilden Jagd vorbereitest, erlebst du eine komplexe, fesselnde Geschichte, in deren Verlauf du auf unvergessliche Charaktere triffst. Bei deiner Erkundung der Nordreiche wirst du bald erkennen, dass in jedem Dorf, jedem Baum und jedem Schatten Geheimnisse lauern.

EINE RIESIGE OFFENE WELT ...

Entdecke die Nordreiche

Novigrad: Elend und Prunk

Führe ein Netz aus wohlhabenden Händlern, religiösen Fanatikern und skandalösen Straßenmädchen in die schmutzige Hafenstadt, Novigrad. In einer Stadt, geteilt von politischen Rivalitäten und mächtigen kriminellen Strömungen, wirst du merken, dass dich Worte und Verstand weiter bringen als jede Klinge, also wähle deine Bündnisse mit Vorsicht.

Velen: Umstrittenes Gebiet

Durchforste lebhafte Dörfer, moorige Sümpfe und vergessene Höhlen im Herzen der Nordreiche. Velens kampferschütterte Hinterlande beherbergen ein paar der dunkelsten Geheimnisse und gefährlichsten Bestien der Nation. Bewege dich vorsichtig durch das Dickicht der Wildnis, aber schau trotzdem unter jeden Stein.

Die Skellige-Inseln: Jenseits des Meeres

Eine Reise zu dieser Inselnation lässt dich auf Kriegerklans, wettergegerbte Fischerdörfer und grausame Riesen treffen. Die Urvölker von Skellige stellen zwei Dinge über alles: das Meer und ihre Ältesten. Erweise dich würdig und decke den wahren Wohlstand dieser gefrorenen Inseln auf.

Tipps und Tricks

Anleitung für Anfänger

Deine Schwerter: Silber oder Stahl?

Geralt hat zu Beginn des Spiels zwei Schwerter auf seinem Rücken: Das linke aus Stahl, gut im Kampf gegen Banditen oder wilde Tiere, und das rechte, das Silberschwert eines Hexers, extra angefertigt für größere Beute wie Greife, Geister oder Werwölfe. Die Gesundheitsanzeige deines Gegners zeigt dir, welches Schwert du brauchst. Also achte darauf: Grau steht für das Silberschwert und rot für das aus Stahl.

Der Trank eines Hexers: Auge des Molches

Hexer können starke Tränke brauen, um ihrer Stärke und Ausdauer einen vorübergehenden Boost zu verleihen, oder sich mit weiteren Spezialfähigkeiten ausstatten. Du kannst auf deinem Weg neue Trankrezepturen sammeln, aber sei vorsichtig: Geralt kann nur einer gewissen Anzahl standhalten. Nimm nur diejenigen, die du brauchst, und behalte deine grüne "Giftigkeit"-Anzeige unter deiner Gesundheitsanzeige im Auge.

Das Bestiarium: Grips vor Muskelkraft

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Monsterjagd ist die richtige Vorbereitung. Du bist im Vorteil, wenn du weißt, mit wem du es zu tun hast. Schau dir das Bestiarium an und finde jede Menge Informationen zu deiner Beute. Finde ihre Stärken und Schwächen heraus und suche alles Nötige zusammen, bevor du in den Kampf ziehst.

Handwerk: Hammer und Zange

Während die Ladenbesitzer gute Vorräte haben, gibt es manche Spezialgegenstände, die auf Nachfrage gefertigt werden müssen. Zum kleinen Preis fertigen dir Waffenmeister und Schmiede was auch immer du brauchst: Überreiche ihnen dafür ein Schema und die nötigen Materialien und sie liefern dir deinen Wunsch. Sie können auch Rüstungen und Waffen, die im Kampf beschädigt wurden, reparieren.

Alchemie: Braue einen Sturm zusammen

Geralt kann mithilfe von Alchemie zahlreiche Gegenstände herstellen, die ihm im Kampf helfen. Öle für Klingen richten besonderen Schaden an, wenn Waffen im Nahkampf geschwungen werden, während Bomben über eine Vielzahl an ballistischen Effekten verfügen, die innerhalb, aber auch außerhalb eines Kampfes verwendet werden können. Sind diese Gegenstände erst synthetisiert, können sie mit starkem Alkohol automatisch wieder aufgefüllt werden.

Materialien: Angebot und Nachfrage

Erkunden und Erbeuten sind günstige Wege, dir das zu beschaffen, was du brauchst, beanspruchen aber auch viel Zeit. Es einfach bei Händlern zu kaufen, könnte praktischer sein, aber sie verlangen viel. Wirf zuerst mal einen Blick in dein Inventar: Schmiede können unerwünschte Gegenstände auseinandernehmen, um Basismaterialien zu gewinnen. Vielleicht hast du schon alles, was du brauchst.

Nebenquests: Jenseits der ausgetretenen Pfade ...

Neben Geralts Hauptquest gibt es noch einige andere zu entdecken. Anschlagtafeln in der Stadt halten neue Auftragquests bereit oder lokale Gerüchte, denen du nachgehen kannst. Außerdem sind sie ausgezeichnet, um deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Spüre eine vermisste Person auf, setze ein Banditencamp außer Gefecht oder jage nach verlorenen Schätzen – neue Gegenstände, zusätzliche Erfahrung oder sogar ein romantisches Rendezvous erwarten den tapferen Kundschafter.

Wähle deine Kämpfe: Wer wagt sich ...

Scheue dich nicht, dich Herausforderungen zu stellen! Oft kannst du bereits Gegner und Quests aus höheren Level gegenübertreten – vor allem, wenn du vorausdenkst. Mach dir keine Sorgen und tauche komplett ein: Schärfe deine Klinge einfach an dem Wetzstein eines Schmieds und trage etwas Öl auf die Klinge auf. Das reicht oft schon aus, um einen Gegner zwei oder drei Level über dir zur Strecke zu bringen.

Expansion Pass

Wage dich vor

Hearts of Stone

Der skrupellose Bandit Olgierd von Everec – ein Mann mit der Macht der Unsterblichkeit – unterbreitet dir ein Angebot in dieser zusätzlichen Geschichte von The Witcher 3: Wild Hunt.

Begegne noch mehr unvergesslichen Charakteren, schrecklichen Monstern und herzergreifenden Entscheidungen bei der Rückkehr des legendären Geralts von Riva in über zehn Stunden zusätzlichem Inhalt. 

Verzaubernde Liebe und grausame Feinde erwarten dich in den verräterischen Nordreichen: Stürzt du dich wagemutig in eine Romanze in der Taverne oder umwirbst den Tod in der Arena?

Für einen professionellen Monsterschlächter gehört das zum Tagesgeschäft. 

Blood and Wine 

Bereise das entlegene und voller Dynamik pulsierende Land Toussaint – eine komplett neue Region der Nordreiche – in über dreißig Stunden zusätzlichem Inhalt. Beginne deine Reise in einer ruhigen Provinz, gespickt mit sonnengefluteten Weinbergen, atemberaubender Architektur und auffälligen Bewohnern – doch der Schein trügt, als Geralt von Riva in die Stadt kommt.

Decke die dunklen Geheimnisse hinter einer Menge mysteriöser Morde auf, die die Region nach und nach vernichten. Lass dich von deinen scharfen Sinnen eines Hexers führen und stürze dich in eine neue Aufgabe voller unbekannter Kreaturen und brandneuen Waffen und Rüstungen, um sie zu bezwingen. 

Abseits der Hauptstory gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Sammle ein brandneues Skellige-Gwent-Deck und fordere ein paar neue Gegner heraus, nehme zusätzliche Hexer-Auftragquests an und kaufe dir sogar deinen ganz persönlichen Weinberg.

Videos und Screenshots

In Aktion sehen

Offizieller Gameplay-Trailer
Trailer von "The Sword Of Destiny"
Complete Edition – Veröffentlichungstrailer
Digital kaufen

Erhältlich im PlayStation Store

Editionen

The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition

    The Witcher 3: Wild Hunt

      Plattform:
      PS4
      Veröffentlichung:
      18.5.2015
      Herausgeber:
      CD PROJEKT
      Genre:
      Rollenspiele, Rollenspiele, Rollenspiele
      Stimme:
      Deutsch, Englisch, Französisch (Frankreich), Polnisch
      Bildschirmsprachen:
      Deutsch, Englisch, Französisch (Frankreich), Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Türkisch
      Damit du dieses Spiel auf der PS5 spielen kannst, muss dein System auf die neueste Version der Systemsoftware aktualisiert werden. Zwar ist dieses Spiel auf der PS5 spielbar, aber einige Funktionen, die auf der PS4 verfügbar sind, sind hier möglicherweise nicht vorhanden. Ausführliche Informationen hierzu findest du unter PlayStation.com/bc.

      Der Download dieses Produkts unterliegt den Nutzungsbedingungen von PlayStation Network und unseren Software-Nutzungsbedingungen sowie allen für dieses Produkt geltenden Zusatzbedingungen. Der Download erfordert die Zustimmung zu diesen Bedingungen. Weitere wichtige Informationen finden sich in den Nutzungsbedingungen.

      Einmalige Lizenzgebühr für den Download auf mehrere PS4-Systeme. Für eine Verwendung auf Ihrem primären PS4-System ist keine Anmeldung im PlayStation Network erforderlich, für die Verwendung auf anderen PS4-Systemen müssen Sie sich jedoch anmelden.

      Bitte lesen Sie sich die Informationen in den Gesundheitswarnungen durch, bevor Sie dieses Produkt verwenden.

      Bibliotheksprogramme © Sony Interactive Entertainment Inc., unter exklusiver Lizenz für Sony Interactive Entertainment Europe. Es gelten die Software-Nutzungsbedingungen. Vollständige Nutzungsrechte unter eu.playstation.com/legal.
      The Witcher® is a trademark of CD PROJEKT S.A. The Witcher game © CD PROJEKT S.A. All rights reserved. The Witcher game is based on a novel by Andrzej Sapkowski. All other copyrights and trademarks are the property of their respective owners.
      CD PROJEKT Privacy Policy & EULA