Sei der Heilige des Ödlands Sei der Heilige des Ödlands

Baue deinen Magnum Opus und hinterlasse bei deiner Suche nach den Ebenen der Stille eine Spur aus Rache und Zerstörung.

 
 
Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Mad Max

  • PS4
  • Auch für PS3
  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: Warner Bros. Interactive Entertainment
  • Entwickler: Avalanche Studios
  • Auch für PS3

Öl und Sand

In die Wildnis

Als widerwilliger Held mit einem Instinkt fürs Überleben will Max nichts weiter, als den Wahnsinn zurücklassen und Trost in den sagenumwobenen Ebenen der Stille finden. Max wird von einer Bande umherwandernder War Boys, die vom niederträchtigen Warlord Scabrous Scrotus angeführt wird, seines preisgekrönten V8-Interceptors beraubt, geschlagen und zum Sterben in den verdorrten Wüsten des Great White zurückgelassen.

Vom Blackfinger Chumbucket gerettet – einem buckligen Mechaniker aus dem Ödland, der ein unglaubliches Talent dafür hat, vierrädrige Vernichtungsmaschinen aus Schrott zusammenzubauen – begibt sich Max auf eine Reise, um Gastown zu erreichen. Dort will er das zurückholen, was ihm gehört und wilde Rache im Hinterland an denen nehmen, die es ihm gestohlen haben.

Als Fahrer von Chumbuckets Magnum Opus – einem gewaltigen Fahrzeug, das stark anpassbar ist – wird Max das "Great White"-Gebiet zu Fuß und hinter dem Steuer von Gruppen wilder War Boys befreien müssen. Um das staubige Territorium zu kontrollieren, muss Max Stützpunkte stürmen, Konvois zerstören, Schrott zurückerobern und knallharte "Top Dog"-Bosse besiegen. Mit einem brennenden Wrack nach dem anderen muss er sich so bis nach Gastown und zu den heiligen Ebenen der Stille durchschlagen …

  • Spieler

    1 Spieler

  • 720p

    720p

  • 1080p

    1080p

  • 1080i

    1080i

  • Dolby 7.1

    Dolby 7.1

  • Mit Download-Inhalten

    Mit Download-Inhalten

  • Remote Play

    Remote Play

  •  
  •  
  •  
 
 

Sieh dir das Ödland an

Videos und Bilder

Im Kopf eines Wahnsinnigen

  • Entdecke hinter dem Lenkrad des mächtigen Magnum Opus eine gewaltige, staubige, offene Welt.
  • Passe dein Fahrzeug mit Waffen und Verteidigungen an und fahre mit ihm in den Kampf gegen Gruppen umherwandernder War Boys.
  • Kämpfe dir deinen Weg durch die rostigen Überreste einer verbrannten Welt, kämpfe um die Kontrolle von Stützpunkten und stelle dich knallharten Bossen.
  • Nimm an Hinterland-Straßenrennen teil, führe epische Sprünge aus und kämpfe auf vier Rädern gegen schwer gepanzerte Konvois.
 
 

Tipps und Tricks

Überleben im Great White

 
 

Zum Überleben verbessern

Schrott ist die Währung des Ödlands und je mehr du davon sammelst, desto eher kannst du Max und den Magnum Opus verbessern.

  • Die Brechstange ist eine nützliche, frühe Verbesserung für Max. Sie ist im Werkzeuge-Menü zu finden und gewährt ihm Zugang zu verschlossenen Toren und Kisten, die wertvollen Schrott enthalten.
  • Die Harpune des Magnum Opus zu verbessern, ist eine weise Entscheidung. Du kannst größere, stärkere Nester von Vogelscheuchen und Scharfschützen herunterziehen und Fahrzeuge ausschalten.
  • Der mysteriöse Griffa wird an verschiedenen Orten auftauchen. Besuche ihn, um mit den Marken, die du in früheren Begegnungen gesammelt hast, Max' Fähigkeiten zu verbessern.
 
 

Mehr Stützpunkte bedeuten mehr Schrott

Kämpfe um das Gebiet

Jede der Karten enthält Außenposten von Scrotus' Handlangern, welche für Max eine lebenswichtige Verbindung zu Vorräten sein können – sofern er sie von War Boys freien und sie für sich beanspruchen kann.

Jeder Stützpunkt verfügt über ein Hauptziel, wie zum Beispiel Ölbrunnen zu zerstören oder Gasbehälter in die Luft zu sprengen. Schließt Max dieses Ziel ab, erhält er die Kontrolle über das Lager und außerdem werden seine Kisten regelmäßig mit Schrott gefüllt.

Aber Vorsicht, diese Zonen werden von Scharfschützen, Molotowkatapulten und allerlei gegnerischen Kämpfern gut verteidigt. Also wähle deine Taktik mit Bedacht, bevor du Max ins Getümmel schickst.

Kenne deinen Feind

Ankunft der War Boys

Ob motorisierte Feinde und Konvois schnell ausgeschaltet werden können, hängt davon ab, ob man die Schwächen des Fahrzeugs kennt – und sie ausnutzt. Das könnte zum Beispiel heißen, die Reifen mit der Harpune abzureißen, den Öltank mit Max' Schrotflinte in die Luft zu jagen oder einfach den Antrieb zu treffen und es von einer Klippe zu rammen.

 
 

Ein Sturm zieht auf

Risiko und Belohnung

Das Ödland ist ein dunkler, stürmischer Ort – und ab und zu erhält Max Sturmwarnungen, die ihm empfehlen, einen Unterschlupf zu suchen.

Während das eine weise Entscheidung ist, bringt dir Mut große Belohnungen ein. Wenn Max mit dem Magnum Opus in orkanartige Staubstürme hineinfährt, erhält er die Chance auf große Truhen voll Schrott, die vom Wind herangetragen wurden. Aber Vorsicht – die Stürme beinhalten auch messerscharfe Granatsplitter, die Max im Nu umhauen können.

Auf und davon

Genieße die Aussicht

Jeder Abschnitt der Karte verfügt über eine Ballon-Markierung – und es ist eine gute Idee, auf diese zuzusteuern, wenn du ein neues Gebiet enthüllst. Von dort aus kannst du in der Vogelperspektive einen Blick auf das Hinterland werfen und Max' Fernglas benutzen, um feindliche Lager, Gebäude, Todesfahrten oder alles andere zu markieren, das du vielleicht finden musst.

Abgesehen davon ist es eine praktische Markierung für schnelles Reisen, wenn du große Flächen des Ödlands durchqueren musst.

 
 

Mad Max

Mad Max