Videos und Musik von Discs und USB-Laufwerken auf PlayStation abspielen

So gibst du auf PlayStation Videos und Musik von Discs und USB-Laufwerken wieder

Hier erfährst du, welche Disc- und Dateiformate von PlayStation®5-Konsolen und PlayStation®4-Konsolen unterstützt werden.

So gibst du Medien-Discs auf PS5-Konsolen wieder

Um eine Blu-ray Disc™ oder DVD wiederzugeben, lege die Disc in den Disc-Einschub ein. Auf deinem Medien-Home-Bildschirm wird Disc-Player angezeigt und die Wiedergabe kann beginnen. Der Disc-Player unterstützt die unten aufgeführten Formate.

  • Ultra HD Blu-ray™
  • Blu-ray Disc™
    BD-ROM*1
    BD-R/RE (BDAV, BDMV)
  • DVD
    DVD-ROM
    DVD-R/RW*2 (Videomodus, VR-Modus*3)
    DVD+R/RW*2

*1 Hybrid-Discs werden unterstützt

*2 AVCHD wird unterstützt

*3 CPRM wird unterstützt

Die PS5 Digital Edition-Konsole unterstützt keine Disc-basierten Spiele oder Medien.

So gibst du Medien-Discs auf PS4-Konsolen wieder 

Um eine Blu-ray Disc™ oder DVD wiederzugeben, lege die Disc in den Disc-Einschub ein und wähle dann den Inhalt aus dem Inhaltsbereich aus. Bei deiner PS4™-Konsole muss die Disc-Wiedergabefunktion über das Internet aktiviert werden (nur einmal), bevor du BDs oder DVDs wiedergeben kannst. Nachdem diese Funktion aktiviert wurde, muss deine Konsole keine Verbindung zum Internet herstellen, um BDs oder DVDs wiederzugeben.

  • Blu-ray Disc™
  • BD-ROM*1
    BD-R/RE (BDAV, BDMV)
  • DVD
    DVD-ROM
    DVD-R/RW*2 (Videomodus, VR-Modus*3)
    DVD+R/RW*2

*1 Hybrid-Discs werden unterstützt

*2 AVCHD wird unterstützt

*3 CPRM wird unterstützt

Zur fortlaufenden Wiedergabe urheberrechtlich geschützter BDs muss möglicherweise der Kodierungsschlüssel für AACS (Advanced Access Content System) erneuert werden. Der Kodierungsschlüssel wird automatisch erneuert, wenn deine PS4™-Konsole mit dem Internet verbunden ist.

Von PS5-Konsolen und PS4-Konsolen nicht unterstützte Disc-Formate

PS5-Konsolen und PS4-Konsolen unterstützen die Wiedergabe dieser Arten von Discs nicht.

  • CD
  • BD-RE Ver.1.0
  • BD-R/RE XL
  • DVDs, die nicht finalisiert wurden

Die folgenden Discs dürfen nicht verwendet werden. Dies könnte deine Konsole beschädigen.

  • 8-cm-Discs
  • Discs, die nicht rund, sondern karten-, stern- oder herzförmig sind.
  • Discs, die Sprünge aufweisen, verbogen sind oder repariert wurden.
  • Discs mit Aufklebern oder Papieretiketten.

Bitte beachte,

  • dass eine DualDisc über eine Seite verfügt, die dem DVD-Standard entspricht, die andere aber nur Audio enthält. Die Audio-Seite kann von der Konsole nicht wiedergegeben werden.
  • Manche Discs können aufgrund von Kratzern, Staub, der Aufnahmequalität oder der Eigenschaften des Aufnahmegeräts nicht abgespielt werden.
  • In seltenen Fällen ist die einwandfreie Wiedergabe von DVDs, BDs und anderen Medien auf deiner Konsole nicht möglich. Die häufigsten Ursachen sind veränderte Herstellungsverfahren oder die Kodierung von Software.

So gibst du Videos von einem USB-Laufwerk auf PS5-Konsolen und PS4-Konsolen wieder

Stelle sicher, dass das USB-Laufwerk mit dem exFAT- oder FAT32-Dateisystem formatiert ist.

  1. Erstelle auf einem Computer einen Ordner im Stammverzeichnis des USB-Laufwerks und lege die Videodateien in diesem Ordner ab. 
  2. Wähle über deinen Home-Bildschirm für Spiele Mediengalerie aus. 
  3. Schließe das USB-Laufwerk an deine PS5-Konsole an und wähle dann USB aus. Eine Liste der Videodateien auf deinem USB-Laufwerk wird angezeigt. Wähle eine Datei aus, um sie wiederzugeben. 

Von der PS5-Konsole unterstützte Dateiformate 

  • MKV
    Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2
    Audio: MP3, AAC LC 
  • MP4
    Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 5.2
    Audio: AAC LC 
  • WEBM
    Video: VP9
    Audio: Opus 

Die maximale Videoauflösung beträgt 3.840 x 2.160. Die Mediengalerie gibt keine urheberrechtlich geschützten Dateien wieder. Bei einigen über das Internet und auf andere Weise verbreiteten Inhalten sind Wiedergabebeschränkungen vorhanden. Wende dich für weitere Informationen an den Inhaltsanbieter.

  1. Erstelle auf einem Computer einen Ordner im Stammverzeichnis des USB-Laufwerks und lege die Videodateien in diesem Ordner ab. 
  2. Wähle im Inhaltsbereich Media-Player aus. 
  3. Schließe das USB-Laufwerk an deine PS4-Konsole an und wähle dann USB aus. Eine Liste der Videodateien auf deinem USB-Laufwerk wird angezeigt. Wähle eine Datei aus, um sie wiederzugeben. 

Von der PS4-Konsole unterstützte Dateiformate 

  • MKV
    Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2
    Audio: MP3, AAC LC, AC-3 (Dolby Digital) 
  • AVI
    Video: MPEG4 ASP, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2
    Audio: MP3, AAC LC, AC-3 (Dolby Digital) 
  • MP4
    Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 5.2 (nur PlayStation®4 Pro)
    Audio: AAC LC, AC-3 (Dolby Digital), LPCM 
  • MPEG-2 PS
    Video: MPEG2 Visual
    Audio: MP2 (MPEG2 Audio Layer 2), MP3, AAC LC, AC-3 (Dolby Digital), LPCM 
  • MPEG-2 TS
    Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2, MPEG2 Visual
    Audio: MP2 (MPEG2 Audio Layer 2), AAC LC, AC-3 (Dolby Digital) 
  • AVCHD (.m2ts, .mts) 
  • XAVC S™ (.mp4)

So gibst du Musik von einem USB-Laufwerk auf PS5- und PS4-Konsolen wieder

Stelle sicher, dass das USB-Laufwerk mit dem exFAT- oder FAT32-Dateisystem formatiert ist.

  1. Erstelle mit einem Computer einen Ordner "Musik" im Stammverzeichnis des USB-Laufwerks und lege die Audiodateien in dem "Musik"-Ordner ab. 
  2. Schließe das USB-Laufwerk an deine PS5-Konsole an. 
  3. Wähle im Control Center Musik aus. USB-Laufwerk wird in deiner Wiedergabeliste angezeigt. 
  4. Wähle USB-Laufwerk aus. 
  5. Wähle eine Datei aus, um sie wiederzugeben.

Unterstützte Dateiformate

  • FLAC 
  • MP3
  • AAC 

Einige Dateien können aufgrund ihres Datentyps oder ihrer Dateigröße möglicherweise nicht wiedergegeben werden. Diese App kann keine urheberrechtlich geschützten Musikdateien wiedergeben.

  1. Erstelle mit einem Computer einen Ordner "Musik" im Stammverzeichnis des USB-Laufwerks und lege die Audiodateien im "Musik"-Ordner ab. 
  2. Schließe das USB-Laufwerk an deine PS4-Konsole an. 
  3. Wähle im Inhaltsbereich Bibliothek aus. 
  4. Wähle im Inhaltsbereich USB-Musikplayer aus. 
  5. Wähle die Musik aus, die du abspielen möchtest.
    Um die gesamte Musik im Ordner wiederzugeben, markiere den Ordner, drücke die OPTIONS-Taste und wähle Wiedergabe aus. 

Einige Geräte sind aufgrund ihrer Form oder des Designs nicht kompatibel. 

Unterstützte Dateitypen 

  1. FLAC 
  2. MP3
  3. AAC 

Einige Dateien können aufgrund ihres Datentyps oder ihrer Dateigröße möglicherweise nicht wiedergegeben werden. Diese Anwendung kann keine urheberrechtlich geschützten Musikdateien wiedergeben. Bei einigen über das Internet und auf andere Weise verbreiteten Inhalten sind Wiedergabebeschränkungen vorhanden. Wende dich für weitere Informationen an den Inhaltsanbieter.

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten