Aktualisiert 4. Dezember 2018

PS4-System initialisieren und Systemsoftware im Sicherheitsmodus neu installieren

Hier erfährst du, wie du mit den Optionen 6 und 7 des Sicherheitsmodus die Werkseinstellungen deiner PS4-Konsole wiederherstellen kannst. Dabei werden sämtliche Benutzerdaten gelöscht und die PS4-Firmware wird neu installiert.

Bei der Initialisierung des PS4-Systems werden alle Daten im Systemspeicher deiner PS4 gelöscht. Dieser Prozess wird häufig als "Factory Reset" oder "Hard Reset" bezeichnet. Durch die Initialisierung werden alle Benutzer und deren Daten auf dem System gelöscht. Die Option 7 des PS4-Sicherheitsmodus (Systemsoftware neu installieren) ersetzt außerdem die gesamte Firmware auf dem System. Diese Optionen sollten nur dann verwendet werden, wenn alle anderen Schritte zur Fehlerbehebung das Problem nicht lösen konnten.

 
 

Wie starte ich mein PS4-System im Sicherheitsmodus?

  1. Schalte das PS4-System aus, indem du die Power-Taste an der Vorderseite betätigst. Die Power-Kontrollleuchte blinkt einige Augenblicke und erlischt dann.
  2. Drück die Power-Taste erneut und halte sie gedrückt, sobald das PS4-System ausgeschaltet ist. Lass die Taste los, wenn du zwei Signaltöne gehört hast: einen beim ersten Drücken und den anderen sieben Sekunden später.
  3. Verbinde den DUALSHOCK 4-Controller mithilfe des USB-Kabels und drück die PS-Taste auf dem Controller.

Wie initiiere ich mein PS4-System?

Mit diesem Schritt werden alle Daten im Systemspeicher (abgesehen von der Systemsoftware) gelöscht, einschließlich Spiele, Benutzerinformationen und Anwendungen. Versuch bitte, deine gespeicherten Daten im Online-Speicher oder auf einer Festplatte zu sichern, bevor du diesen Schritt durchführst. Dieser Vorgang wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

  • Wenn du auf den Home-Bildschirm zugreifen kannst, wähl [Einstellungen] > [Initialisierung] > [PS4 initialisieren] aus und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wenn du nur auf den Sicherheitsmodus zugreifen kannst, wähl Option 6 aus und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Werden durch die PS4-Initialisierung Spiele gelöscht?

Ja, aber du kannst deine gekauften Spiele erneut aus deiner [Bibliothek] herunterladen.

 
 

Wie installiere ich die PS4-Systemsoftware im Sicherheitsmodus manuell neu?

  1. Erstell mit einem PC oder Mac auf dem USB-Stick einen Ordner namens "PS4". Erstelle in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen "UPDATE".
  2. Besuch die Seite für die Systemsoftware und geh zum Abschnitt "Systemsoftware neu installieren". Lade die Installationsdatei herunter und speichere sie im Ordner "UPDATE". Speichere die Datei als "PS4UPDATE.PUP".
  1. Achte darauf, dass der Ordner "PS4" sich im Stammverzeichnis des USB-Speichergeräts befindet und nicht in einem anderen Ordner:
    USB
    (D:) > PS4 > UPDATE.
  2. Schließ über ein USB-Kabel einen DS4-Controller an und steck das USB-Laufwerk an das PS4-System an.
  3. Starte das PS4-System im Sicherheitsmodus: Halte die Power-Taste gedrückt und lass sie nach dem zweiten Signalton los.
  4. Wähl im Sicherheitsmodus die Option 7 "PS4 initialisieren (Systemsoftware neu installieren)" aus.
  5. Wähl [Von USB-Speichergerät aktualisieren] > [OK] aus.

Wenn dein PS4-System die Update-Datei nicht erkennt, vergewissere dich, dass die Ordnernamen und der Dateiname korrekt sind. Gib die Ordnernamen und den Dateinamen mit Einzelbyte-Zeichen in Großbuchstaben ein.

Wenn dieser Prozess fehlschlägt, musst du dein PS4-System möglicherweise zur Reparatur einsenden. Geh bitte zum Diagnosetool Fix & Replace, um eine Reparatur zu vereinbaren.