Aktualisiert 11. September 2015

Das PlayStation 3-System/XMB-Menü friert ein

Wenn das PlayStation 3-System wiederholt einfriert, findest du hier Lösungsansätze.

 
 
  1. Stell sicher, dass die aktuellste Aktualisierung der System-Software auf deinem PlayStation 3-System installiert ist.
 
 
  1. Stell sicher, dass dein PlayStation 3-System angemessen positioniert und belüftet ist.
  • Stell sicher, dass das PlayStation 3-System sich in einem gut belüfteten Bereich befindet und dass die Lüftungen des Systems nicht blockiert sind.
  • Stell sicher, dass das PlayStation 3-System von übermäßigem Staub, Rauch, Dampf, Extremtemperaturen, Feuchtigkeit oder direktem Sonnenlicht ferngehalten wird.
  • Weitere Informationen zu Sicherheitsvorkehrungen und zum Umgang mit dem Gerät findest du im Handbuch zu Sicherheit und Support des PlayStation 3-Systems.
  1. Stell die Standardeinstellungen des PlayStation 3-Systems wieder her.
  • In einigen Situationen ist es möglicherweise nötig, die Standardeinstellungen des PlayStation 3-Systems wiederherzustellen.
  • Greif auf das XMB-Menü zu und wähl Einstellungen > [System-Einstellungen] > [Standardeinstellungen wiederherstellen].  
  • Daraufhin wird eine Liste mit Einstellungen angezeigt. Wähl die Einstellungen aus, die du wiederherstellen willst.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Bildschirm zur Systemeinrichtung angezeigt.
  • Du musst die Einrichtung abschließen, bevor du das PlayStation 3-System wieder benutzen kannst.
 
 
  1. Wenn du immer noch nicht auf das XMB-Menü zugreifen kannst, starte das PlayStation 3-System in Abgesicherter Modus und wähl im Menü des abgesicherten Modus eine der folgenden Optionen aus:
  • (3) Dateisystem wiederherstellen: Das PlayStation 3-System versucht, alle Bereiche auf der Festplatte zu reparieren, auf denen Dateien gespeichert werden können.
  • (4) Datenbank neu aufbauen: Das PlayStation 3-System löscht alle Daten auf der Festplatte und baut die Datenbank neu auf.