Aktualisiert 10. Oktober 2016

PS VR: Pflege- und Wartungsanleitung

So pflegst du dein PS VR-System

 
 

Du solltest immer die ganze Bedienungsanleitung lesen, bevor du deine PS VR zum ersten Mal verwendest. Darüber hinaus kannst du hier eine Liste von richtigen und falschen Vorgehensweisen im Umgang mit deiner neuen PS VR finden, die dir die Pflege erleichtert.

Umgang mit dem VR-Headset

Richtig:

  • Halte dein VR-Headset mit beiden Händen und fasse es nur am Kopfbügel an.
  • Pass den Sitz des VR-Headsets mit beiden Händen an, wenn du es aufsetzt.
  • Achte darauf, dass das VR-Headset fest genug sitzt und sich beim Tragen nicht bewegt. Es soll jedoch nicht unangenehm eng anliegen.
  • Löse das VR-Headset vor dem Absetzen mit der Taste zum Öffnen des Visiers.
  • Reinige das VR-Headset mit einem sauberen und trockenen Mikrofasertuch. Wir haben deiner PS VR-Einheit bereits eines beigelegt.
  • Zum Reinigen solltest du die Gummiabdeckung zum Schutz der Leuchten vorsichtig abnehmen. Du kannst sie mit Wasser und Seife reinigen. Stell jedoch sicher, dass sie komplett getrocknet ist, bevor du sie wieder anbringst.

Falsch:

  • Lass es nicht fallen! Beschädigungen durch Unfälle werden von der Garantie nicht abgedeckt. Wir können das VR-Headset in solchen Fällen jedoch vielleicht noch (kostenpflichtig) reparieren.
  • Lass das VR-Headset nicht in direkter Sonneneinstrahlung liegen, da dies die Linsen beschädigen kann.
  • Steck das VR-Headset nicht von der Prozessoreinheit ab, solange die Trackingleuchten noch an sind – dies kann zu Fehlfunktionen führen. Schalte es zuerst mit der Power-Taste der Inline-Fernbedienung aus.
  • Halte das VR-Headset nicht am Visier (dem Teil, hinter dem sich dein Gesicht befindet) oder am Kabel, wenn du es hochhebst.
  • Leg das VR-Headset nicht auf den Boden oder einen Stuhl, damit du nicht versehentlich darauf trittst bzw. dich darauf setzt.
  • Benutze kein feuchtes Tuch, Wasser oder Reinigungsflüssigkeiten, um das VR-Headset zu reinigen (hiervon ausgenommen ist die Gummiabdeckung zum Schutz der Leuchten).
  • Tritt nicht auf das Anschlusskabel für das VR-Headset.
  • Stell oder lege nichts darauf.

Pflegeanleitung für die Prozessoreinheit

Wenn die Kontrollleuchte an der Prozessoreinheit rot leuchtet, der Lüfter laute Geräusche von sich gibt oder du auf dem Bildschirm eine Warnmeldung siehst, die vor Überhitzung warnt, besteht die Gefahr, dass das Gerät zu heiß wird. Mit ein paar einfachen Maßnahmen kannst du das Risiko einer Überhitzung gering halten.

Richtig:

  • Stell die Prozessoreinheit an einem gut belüfteten Ort auf.
  • Halte die Prozessoreinheit mit einem trockenen Tuch frei von Staub (verwende dazu nicht das mitgelieferte Mikrofasertuch, das du zum Säubern der Linsen möglichst sauber halten solltest). Gelegentlich sollte der Staub vorsichtig mit einem Staubsauger entfernt werden.
  • Stell sicher, dass das Verbindungskabel zwischen VR-Headset und der Prozessoreinheit nicht zu stark gespannt ist.
  • Stell die Einheit so weit wie möglich von anderen wärmeerzeugenden Geräten entfernt auf.
  • Falls es zu einer Überhitzung gekommen ist, solltest du die PS4 und die Prozessoreinheit ausschalten und warten, bis sie sich abgekühlt haben. Wir empfehlen eine Wartezeit von ca. 30 Minuten.  Mehr dazu erfährst du im Artikel zur Kontrollleuchte der Prozessoreinheit.

Falsch:

  • Stell die Prozessoreinheit nicht auf das PS4-System – das erhöht das Risiko einer Überhitzung.
  • Blockiere den Lüfter nicht.
  • Stell die Einheit nicht in einem geschlossenen Schrank auf.
  • Stell die Einheit nicht so auf, dass sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.
  • Stell oder lege nichts darauf.