Aktualisiert 9. August 2017

Unautorisierte Transaktionen und Kontomissbrauch

In diesem Artikel wird erläutert, wodurch eine Zahlung an SEN verursacht werden kann, an die du dich nicht erinnern kannst, und welche Schritte zu unternehmen sind.

 
 

Sollten auf deinem Kreditkarten- oder Debitkarten-Kontoauszug Transaktionen unter Sony Online Services oder Sony Ent Network aufgeführt werden, so beziehen sie sich auf Käufe, die du über die Services des Sony Entertainment Network getätigt hast. Dies schließt auch Käufe ein, die über die folgenden Services getätigt wurden:

  • PlayStation Store
  • PlayStation Video
  • PlayStation Music

Solltest du kein Konto haben und das PlayStation Network nicht benutzen, aber eine E-Mail dazu bekommen haben, oder sollte deine Kredit- oder Debitkarte für Sony Entertainment Network-Services verwendet worden sein, kann dies daran liegen, dass jemand mithilfe deiner Daten ein eigenes Konto angelegt hat. Kontaktiere in diesem Fall bitte umgehend deine Bank, um die unautorisierte Nutzung deiner Karte zu melden, und wende dich so schnell wie möglich an uns, um uns über die unbefugte Benutzung deiner E-Mail-Adresse zu informieren.

Solltest du ein Konto haben, kann es mehrere Gründe dafür geben, dass Zahlungen auf deinem Kontoauszug auftauchen. Du musst uns kontaktieren, um uns auf Zahlungen hinzuweisen, die nicht auf die untengenannten Gründe zurückzuführen sind.

Vergessene Käufe

Wenn du dich nicht an den Kauf erinnern kannst, klicke hier, um zu erfahren, wie du deine Transaktionen anzeigen lassen kannst. Eventuell stellt sich heraus, dass es sich bei der Zahlung um einen vergessenen Kauf handelt.

Könnte ein minderjähriges Familienmitglied hinter unbefugten Transaktionen auf meinem Konto stecken?

Minderjährige Familienmitglieder (Familienmitglieder unter 18 Jahren), die deine PS4 nutzen, haben kein eigenes Guthaben, dafür aber Zugriff auf das Guthaben des Familienverwalters. Die mit dem Familienverwalterkonto verbundene Karte wird niemals mit Zahlungen für Käufe belastet, die von Kindern getätigt wurden, selbst wenn das festgelegte Ausgabelimit höher ist als der Betrag, der durch das Familienverwalterkonto-Guthaben zur Verfügung steht.

Wenn du minderjährige Familienmitglieder hinzufügst, wird das Ausgabelimit automatisch mit 0,00 € festgelegt. Wenn du das Ausgabelimit also nicht änderst, um ihnen den Kauf von Inhalten zu ermöglichen, sollte es zu keinen unerwarteten Guthaben-Transaktionen kommen. Hier erfährst du mehr darüber, wie du ein Ausgabelimit für die mit deinem Hauptkonto verknüpften minderjährigen Familienmitglieder festlegst oder wie du Transaktionen der verknüpften minderjährigen Familienmitglieder auf deren Konten überprüfst.

Kontomissbrauch

Sony Interactive Entertainment Europe und Sony Network Entertainment werden dich niemals, aus welchen Gründen auch immer, nach deinem Passwort fragen.

Wenn du dein Passwort mit jemandem teilst oder ein anderer Benutzer herausfindet, wie es lautet, könnte dein Konto missbraucht oder gehackt werden. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn ein anderer PlayStation Network-Benutzer sich mit deinem Konto anmeldet und deine Kontoangaben ändert. Dadurch wird dir der Zugriff verwehrt, während die jeweilige Person nach Belieben auf deine Konto- und Rechnungsinformationen zugreifen und Inhalte mit deinen Zahlungsinformationen erwerben kann.

Wenn du den Verdacht hast, dass dies der Fall ist, wende dich bitte so schnell wie möglich an uns. Dann können wir die nötigen Schritte unternehmen, um dein Konto zu sichern.

Automatisches Aufladen deines Guthabens

Wenn du einen Service abonnierst, informieren wir dich darüber, dass die Funktion "Guthaben automatisch aufladen, um Abonnements zu verlängern oder vorbestellte Inhalte zu bezahlen" aktiviert wurde. Dabei wird deine verknüpfte Kredit- oder Debitkarte entweder mit dem zu zahlenden Betrag oder dem niedrigsten Aufladewert belastet (je nachdem, was höher ist), wenn du nicht über genügend Guthaben für eine Zahlung verfügst.

Du kannst jederzeit die Funktion Guthaben automatisch aufladen, um Abonnements zu verlängern oder vorbestellte Inhalte zu bezahlen" aktivieren oder deaktivieren oder ein Abonnement kündigen.

Wieso wurde meine Karte zweimal belastet?

Dies kann einen von zwei Gründen haben:

  • Die Bank hat deine Zahlung abgelehnt.

Wenn die Bezahlung zum Aufladen deines Guthabens von deiner Bank abgelehnt wird, kann es sein, dass deine Bank den Transaktionsbetrag von deinem Konto fernhält. Daher kann es sein, dass dein Einkauf abgebrochen wird oder zu einer zweiten Transaktion führt, die auf dem Kontoauszug deiner Kredit- oder Debitkarte aufgeführt wird, wenn du die Zahlung erneut durchführst.

Deine Bank bucht den Betrag zu einem späteren Zeitpunkt zurück auf dein Konto (in Übereinstimmung mit den Richtlinien deiner Bank). Sony Entertainment Network kann die Schnelligkeit der Rückbuchung nicht beeinflussen.

  • Du hast ein Abonnement oder einen Season Pass mehr als einmal erworben.

Wenn du ein Abonnement abschließt, erhältst du eine E-Mail mit einer Bestellbestätigung. Die Übersicht über dein Abonnement findest du in deiner Services-Liste auf deinem PlayStation-System oder in der Konto-Verwaltung unter [Medien], wenn du einen Webbrowser oder die PlayStation App benutzt. Alternativ kannst du die Transaktionen auf deinem Konto überprüfen, um festzustellen, ob das gleiche Abonnement oder der gleiche Season Pass mehr als einmal erworben wurde.

Serviceberechtigungen bauen aufeinander auf. Wenn du also mehr als eine Berechtigung erwirbst, wird die zweite umgehend aktiviert, sobald die erste abgelaufen ist. Erwirbst du zwei Abonnements für einen Monat, bedeutet das, dass dein Abonnement über zwei Monate läuft. Rückerstattungen erfolgen ausschließlich gemäß den Stornierungsbedingungen des PlayStation Store.

Gestohlenes PlayStation-System

Wenn dein PlayStation-System gestohlen wurde, ist es äußerst wichtig, dass du so schnell wie möglich die folgenden Schritte ergreifst, um sicherzustellen, dass keine unautorisierten Transaktionen getätigt werden:

  1. Verwende entweder deinen PC oder ein anderes PlayStation-Gerät, um dein Passwort zu ändern.
  2. Wende dich so schnell wie möglich an uns.

Wenn du uns kontaktierst, gib bitte so viele der folgenden Informationen an wie möglich:

  • Online-ID
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse (Anmelde-ID)
  • Die Seriennummern all deiner PlayStation-Systeme
  • Details der jeweiligen Transaktionen