Online-Speicher bei PlayStation Plus auf PS Vita

Wenn du PlayStation Plus abonniert hast, kannst du den Online-Speicher nutzen, um deine Spielstände in die Cloud hochzuladen. In diesem Artikel wird erläutert, wie du diese Funktion nutzt.

 
 

Warum ist Online-Speicher nützlich?

Manche Spiele werden im PlayStation Store als „Cross-Play“ gekennzeichnet. Diese Spiele können auf unterschiedlichen PlayStation -Systemen heruntergeladen und gespielt werden. Wenn Sie zum Beispiel ein Spiel auf Ihr PlayStation Vita- und Ihr PlayStation 3-System herunterladen, können Sie es auf beiden Systemen spielen. Mit dem Online-Speicher können Sie den Spielstand auf dem einen System speichern und dann später auf dem anderen System weiterspielen.

Wenn Sie die Option „Automatisches Update“ auf Ihrem PlayStation -System aktiviert haben, werden Ihre Spielstände automatisch im PlayStation Network gespeichert, damit Sie sie auf einem beliebigen PlayStation 3- oder PlayStation 4-System aufrufen können. Alternativ können Sie Ihre Spielstände mithilfe der unten aufgeführten Methoden manuell hoch- oder herunterladen.

Wie kann ich Spielstände hochladen/herunterladen?

  1. Wählen Sie vom Home-Bildschirm aus  [Inhaltsmanager] >  [Online-Speicher]
  2. Tippen Sie [Online-Speicher → PS Vita System], um Speicherdaten auf Ihr PS Vita-System herunterzuladen, oder tippen Sie [PS Vita System → Online-Speicher] an, um den Spielstand in der Cloud zu speichern.
  3. Setzen Sie Häkchen neben dem Titel, für den Sie Spielstände herunter- oder hochladen möchten.
  4. Tippen Sie „Kopieren“ und anschließend „O. K.“ an, um Ihre alten Spielstände zu überschreiben.

Hinweis:
Es kann vorkommen, dass Herausgeber Dateien für Spielstände mit einem Kopierschutz versehen, sodass der mehrmalige Download von Spielständen innerhalb von 24 Stunden unterbunden wird. Das bedeutet, dass Sie nur einmal am Tag Zugriff auf neue Spielstände dieses Typs haben.