Aktualisiert 24. Februar 2017

So erstellst du ein Unterkonto auf PlayStation 4

In diesem Artikel erfährst du, was du für die Erstellung eines Unterkontos benötigst und wie die Erstellung auf PlayStation 4 funktioniert.

 
 

Was ist ein Unterkonto?

Ein Unterkonto ist ein PSN-Konto für Kinder. Wenn du nicht möchtest, dass deine Kinder Zugriff auf PSN haben, kannst du einen lokalen Benutzer für sie erstellen. Als lokaler Nutzer kann man auf der PS4 offline spielen, aber nicht auf PSN zugreifen.

Wenn du den Zugriff auf PSN erlaubst, würden wir dir empfehlen, dass deine Kinder nur über ein Unterkonto auf PSN zugreifen. Die Unterkonten sind nämlich mit einem Hauptkonto verbunden, sodass Erwachsene mit diesem Hauptkonto den Zugriff von Kindern auf PSN kontrollieren können.

Weitere Informationen zu den möglichen Einstellungen der Kindersicherung findest du im Artikel über Altersfreigaben und Kindersicherung.

So erstellst du ein Unterkonto

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Unterkonto zu erstellen. Ein Erwachsener muss aber auf jeden Fall den PSN-Zugang bestätigen, bevor jemand mit diesem Konto auf der PS4 online gehen kann.

Die einzelnen Schritte zum Erstellen eines Unterkontos unterscheiden sich, je nachdem, ob ein Erwachsener oder ein Kind das Konto erstellt.

Als Kind ein Unterkonto erstellen

  1. Schalte deine PS4 ein.
  1. Wähl auf der Anmeldeseite von PS4 [Neuer Benutzer] > [Einen Benutzer erstellen] oder [Benutzer 1] aus.
  • Dadurch wird ein lokaler Benutzer auf der PS4 erstellt, aber kein PSN-Konto.
  1. Wähl [Weiter] > [Neu bei PlayStation™Network? Erstelle ein Konto] > [Jetzt einschreiben] aus.
  • Wenn du [Überspringen] auswählst, kannst du für den lokalen Benutzer einen Avatar aussuchen und sofort offline spielen. Wähl deinen Avatar auf dem Home-Bildschirm der PS4 aus. Du kannst dich dann später für PSN anmelden.
  • Wenn du die PS4 zum ersten Mal nutzt, geh auf das [Profil] von Benutzer 1 auf dem Home-Bildschirm der PS4.
  1. Gib deine Daten und Einstellungen ein und wähl auf jeder Seite [Weiter] aus.
  • Du solltest bei deinem Geburtsdatum nicht schummeln, da du sonst gegen die PSN-Nutzungsbedingungen verstoßen würdest.
  1. Erstell eine Online-ID und gib deinen Vor- und Nachname ein.
  • Die Online-ID ist der Name, der anderen PSN-Benutzern angezeigt wird.
  • Du kannst deine Online-ID später nicht mehr ändern. Nimm dir also etwas Zeit, um dir eine ID zu überlegen.
  1. Wähl deine Einstellung für Teilen, Freunde und Nachrichten aus (drei Seiten).
  • Diese Einstellungen sind nur für dein Konto gedacht; andere Benutzer der PS4 sind davon nicht betroffen.
  1. Wähl [Anmeldung bei Hauptkonto] aus und bitte einen Erwachsenen, sich anzumelden und die eingegebenen Daten zu prüfen.
  1. Nachdem der Erwachsene die Daten geprüft und vielleicht angepasst hat, gibt es zwei Möglichkeiten:
  • [Bestätigen] Das Unterkonto wird erstellt, und der Hauptkonto-Inhaber kann die Kindersicherung für Unterkonten einrichten. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.
  • [Ablehnen] Das Unterkonto wird nicht erstellt. Man kann aber als lokaler Benutzer offline spielen. Der lokale Benutzer kann zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Unterkonto verknüpft werden. Dafür müssen einfach die oben beschriebenen Schritte noch einmal ausgeführt werden.

Als Erwachsener ein Unterkonto erstellen

Du kannst die Erstellung von Unterkonten verwalten und Konten für deine Kinder erstellen, indem du die folgenden Schritte durchführst:

  1. Erstell ein Hauptkonto, sofern du noch keines hast.

●     Du kannst das Konto über die Website für die Kontoverwaltung erstellen. Wenn du eine detaillierte Anleitung brauchst, schau dir den Artikel über Hauptkonten an.

  1. Geh auf dem Home-Bildschirm von PS4 zu [Einstellungen] > [Kindersicherung] und gib das Passwort für dein PSN-Konto ein.
  1. Wähl [Unterkonto-Verwaltung] > [Kind hinzufügen] > [Weiter] aus.
  1. Dir werden nun alle lokalen Benutzer der PS4 angezeigt, die offline spielen können. Wähl einen Benutzer oder [Benutzer erstellen] aus.
  1. Gib den Namen des Kindes und das Geburtsdatum ein.
  1. Gib eine E-Mail-Adresse an.
  1. Bestätige den Zugriff auf PSN jetzt oder später.
  • Wenn die Kinder direkt auf der PS4 spielen möchten, du dir aber erst noch die Optionen zur Kindersicherung genauer anschauen willst, ist die Bestätigung zu einem späteren Zeitpunkt zu empfehlen. Du hast auch die Möglichkeit, den Zugriff auf PSN für lokale Benutzer über das Menü für die Unterkonto-Verwaltung zu blockieren.
  • Wenn du nicht möchtest, dass deine Kinder überhaupt online spielen, wähl die Option zur späteren Bestätigung. Sie können dann nicht mit ihrem Konto auf PSN zugreifen, außer du bestätigst den Zugriff.
  • Wenn du den Zugriff auf PSN bestätigst, kannst du über die Kindersicherung für Unterkonten den Zugriff auf PSN bei Bedarf einschränken.
  1. Wenn du den PSN-Zugriff bestätigt hast, kann das Kind eine Online-ID auswählen und bei der Anmeldung die E-Mail-Adresse eingeben.
  1. Das Konto ist nun einsatzbereit!