Aktualisiert 13. November 2017

PS4: Informationen zu den Familienkonten

Erfahre mehr darüber, wie Familienkonten auf PS4 dir helfen können, eine sichere Nutzung durch Familienmitglieder zu gewährleisten.

 
 

Mit der neuen System-Software 5.00 von PS4 ist das Erstellen von Familien möglich. Diese neue Option hilft dir, die Nutzung des PS4-Systems und von PlayStation Network sicherer für deine Familienmitglieder zu gestalten.

Indem du Konten für deine Familienmitglieder erstellst, kannst du individuelle Kindersicherungseinstellungen und Ausgabelimits für jedes minderjährige Familienmitglied festlegen und erwachsene Familienmitglieder als Elternteil/Erziehungsberechtigten zuweisen. Eine Familie kann aus bis zu 7 PSN-Konten (einschließlich dir selbst) oder 15 lokalen Benutzern bestehen.

Familien kannst du direkt auf dem PS4-System oder über die Kontoverwaltung im Internet verwalten.

Neue Kontonamen

Familien ersetzen die Haupt- und Unterkonto-Struktur, die zuvor für erwachsene und minderjährige Benutzer verwendet wurde.

Neue Bezeichnung
Vorherige Bezeichnung
Familienverwalter
Hauptkonto
Erwachsenes Familienmitglied
Minderjähriges Familienmitglied
Unterkonto

Mithilfe dieser neuen Struktur können Kindersicherungseinstellungen und Ausgabelimits für jedes minderjährige Familienmitglied festgelegt werden. Darüber hinaus kann anderen erwachsenen Familienmitgliedern gestattet werden, die Kindersicherung festzulegen.

Wenn bereits Unterkonten vorhanden sind, die mit dem Hauptkonto verbunden sind, werden diese automatisch als minderjährige Familienmitglieder hinzugefügt. Die individuellen Kindersicherungseinstellungen und Ausgabelimits können mithilfe der Kontoverwaltung im Internet verwaltet werden oder indem du [Einstellungen] > [Kindersicherung/Familienverwaltung] > [Familienverwaltung] auf dem PS4-System auswählst.

Berechtigungen für Familienmitglieder

Innerhalb einer Familie gibt es mehrere Rollen. Jede verfügt über eigene Berechtigungen und Einschränkungen, sodass jedes Benutzerprofil personalisiert werden kann. Wähle eine der folgenden Rollen aus, um mehr zu erfahren.

Der Familienverwalter ist der "Administrator" der Familie. Es gibt keine Einschränkung für die Features, auf die ein Familienverwalter zugreifen kann, auch wenn es einige Funktionen gibt, die nur der Familienverwalter ausführen kann. Der Familienverwalter ist zum Beispiel der einzige Benutzer, der Mitglieder zur Familie hinzufügen und anderen erwachsenen Familienmitgliedern Zugriff auf die Kindersicherungseinstellungen geben kann. Es kann nur einen Familienverwalter in einer Familie geben.
Kann Kann nicht
  • Familienmitglieder hinzufügen.
  • Kindersicherung für minderjährige Familienmitglieder einrichten.
  • Andere Spieler via PSN kontaktieren.
  • Zahlungsmethoden hinzufügen und Guthaben aufladen.
  • Inhalte im PlayStation Store erwerben.
  • Kontoeinschränkungen für andere erwachsene Familienmitglieder festlegen.

Familienmitglieder unter 18 Jahren können das PS4-System und PSN-Features innerhalb der Einschränkungen durch die Kindersicherung verwenden, die durch den Familienverwalter, einen Elternteil oder einen Erziehungsberechtigten festgelegt wurden.

Kinder und Teenager können Guthaben des Familienverwalters innerhalb der Ausgabelimits ausgeben, die vom Familienverwalter festgelegt wurden, aber nur wenn ausreichend Guthaben vorhanden ist. Abhängig von den Kindersicherungseinstellungen können sie auch mit anderen PSN-Benutzern kommunizieren. Wir empfehlen, dass sich alle Elternteile und Erziehungsberechtigten eines Haushalts über die verfügbaren Kindersicherungseinstellungen informieren, um die Nutzung für minderjährige Familienmitglieder so sicher wie möglich zu gestalten.

Kann Kann nicht
  • Bei Erreichen des 18. Lebensjahrs zu einem eigenständigen Erwachsenenkonto aufsteigen.
  • Ein PSN-Konto erstellen (abhängig von der Erlaubnis des Elternteils)
  • Spiele und Inhalte offline spielen, abhängig von der Altersfreigabe.
  • Familienmitglieder hinzufügen/entfernen.
  • Dem Guthaben Geld hinzufügen.
  • Die Familie verlassen.
Diese Funktionen hängen von den Kindersicherungseinstellungen ab, die für das Konto festgelegt sind.
  • Neue lokale Benutzer auf dem PS4-System erstellen.
  • Inhalt im PlayStation Store erwerben, abhängig von den Ausgabelimits.
  • Andere Spieler via PSN kontaktieren.
Alle volljährigen Familienmitglieder verfügen über unbeschränkten Zugriff auf das PlayStation Network mit ihrem Konto, sowie über ihr eigenes Guthaben für Käufe im PlayStation Store. Allerdings können sie der Familie keine Mitglieder hinzufügen oder Kindersicherungseinstellungen für Minderjährige einrichten, sofern sie nicht durch den Familienverwalter als Elternteil oder Erziehungsberechtigter bestimmt wurden. Ein erwachsener Benutzer kann die Familie jederzeit verlassen, aber dies hat Auswirkungen auf jegliche Inhalte, die innerhalb der Familie geteilt werden.
Kann Kann nicht
  • Ein PSN-Konto erstellen.
  • Einschränkungen für das PS4-System festlegen (Passcode für die Kindersicherung erforderlich).
  • Andere Spieler via PSN kontaktieren.
  • Zahlungsmethoden hinzufügen und eigenes Guthaben aufladen.
  • Inhalte im PlayStation Store erwerben.
  • Die Familie jederzeit verlassen.*
  • Familienmitglieder hinzufügen/entfernen.
  • Kindersicherung für minderjährige Familienmitglieder einrichten.
  • Das Guthaben des Familienverwalters ausgeben.
* Durch das Verlassen der Familie werden geteilte Inhalte oder Features nicht länger geteilt.
Der Familienverwalter kann anderen erwachsenen Familienmitgliedern den Elternteil- oder Erziehungsberechtigtenstatus zuweisen. Dadurch erhalten sie die Berechtigung, Kindersicherungseinstellungen für minderjährige Familienmitglieder einzurichten. Dadurch werden keine anderen Einschränkungen oder Begrenzungen für das Konto des erwachsenen Familienmitglieds hinzugefügt.
Kann Kann nicht
  • Ein PSN-Konto erstellen.
  • Einschränkungen für das PS4-System einrichten (Passcode erforderlich).
  • Kindersicherung für minderjährige Familienmitglieder einrichten (inklusive Ausgabelimits).
  • Andere Spieler via PSN kontaktieren.
  • Zahlungsmethoden hinzufügen und eigenes Guthaben aufladen.
  • Inhalte im PlayStation Store erwerben.
  • Die Familie jederzeit verlassen.*
  • Familienmitglieder hinzufügen/entfernen.
  • Das Guthaben des Familienverwalters ausgeben.
* Durch das Verlassen der Familie werden geteilte Inhalte oder Features nicht länger geteilt.