Aktualisiert 19. September 2018

FIFA 18: FIFA Points auf PlayStation 4 kaufen

Hier erfährst du, wie FIFA Ultimate Team (FUT)- und FIFA Points funktionieren und wie FIFA Points im FIFA-Shop und im PlayStation Store gekauft werden können.

FIFA 18 hat unterschiedliche Modi. Wenn du Ingame-Käufe vermeiden willst, kannst du den Saisons-Modus, einen kostenlosen kompetitiven Modus, online spielen. Darin wählst du einfach dein Lieblingsteam aus und spielst gegen andere Spieler mit dem gleichen Skill-Level.

Für alle, die ihre eigene Mannschaft zusammenstellen wollen, gibt es den FIFA Ultimate Team (FUT)-Modus. In diesem Online-Modus können Spieler eine Mannschaft über einen Online-Transfermarkt zusammenstellen und über das PlayStation Network (PSN) gegen andere Teams antreten. Es gibt in FUT zwei Währungen, mit denen Spieler und kosmetische Gegenstände freigeschaltet werden können.

 
 

Wie funktionieren Währungen in FIFA Ultimate Team?

FIFA Münzen sind die Hauptwährung in FUT. Mit diesen Münzen können Benutzer Spieler-Packs öffnen, auf dem FUT-Transfermarkt auf Spieler bieten und an bestimmten Online-Turnieren oder Herausforderungen teilnehmen. Es gibt drei Möglichkeiten, FIFA Münzen zu verdienen: Online-Partien im FUT-Modus spielen, den Münz-Booster verwenden (Zugriff in den FUT-Menüs über die R3-Taste) und wöchentliche Herausforderungen/Turniere abschließen.

Wenn du diese Vorteile sofort nutzen möchtest, kannst du FIFA Points mit Echtgeld kaufen. Diese können dann gegen Spieler und kosmetische Gegenstände eingetauscht werden.

Der Vorgang, wie FIFA Points über ein Kinderkonto (15/16 Jahre) gekauft werden können, ist in den Bildern unten dargestellt. Das Kind kann den Inhalt nicht kaufen, da das Ausgabelimit auf 0 belassen wurde (die Standard-Einstellung).

FIFA Points über den FIFA 18-Shop kaufen

 
 

FIFA Points über den PlayStation Store kaufen

Beachte bitte, dass diese Art von Käufen nur erstattet werden kann, wenn der Ingame-Verbrauchsgegenstand fehlerhaft ist, wie in den Bedingungen für Rückerstattungen im PlayStation Store dargelegt.

So schränkst du die Ausgaben von Kindern in FIFA 18 ein

Es ist wichtig, dass jeder Spieler im PlayStation Network ein altersgemäßes Konto hat. Kinderkonten (unter 18 Jahre) muss während der Einrichtung ein Familienmanager hinzugefügt werden. Dieser kann die Kindersicherung, die Spielzeit und die monatlichen Ausgabelimits festlegen.

Ein Kinderkonto hat kein PlayStation-Guthaben und kann Käufe nur mittels des Guthabens des Familienmanagers und im Rahmen des monatlichen Ausgabelimits tätigen. Bei der Erstellung des Kontos ist das Limit automatisch auf 0 eingestellt.