Aktualisiert 13. Mai 2020

Apex Legends: Anleitung für den Kauf von Apex-Münzen

Hier erfährst du, wie Crafting-Materialien und Apex-Packs funktionieren und wie du Apex-Münzen im Apex Legends Store und im PlayStation Store kaufst.

Apex Legends ist ein kostenloser Battle-Royale-Shooter, in dem legendäre Charaktere mit mächtigen Spezialfähigkeiten im Grenzland um Ruhm und Ehre kämpfen. Ingame-Käufe sind optional.

 
 

Wie funktionieren Währungen in Apex Legends?

Während du Apex Legends spielst, steigst du hin und wieder eine Stufe auf. Dabei schaltest du Apex-Packs frei, die jeweils drei Gegenstände enthalten. Dazu gehören etwa Skins für deine Waffen und Charaktere, Anpassungsmöglichkeiten für Banner und neue Finishing Moves. Wenn du einen bestimmten Gegenstand sofort haben möchtest, besteht die Möglichkeit, mit Echtgeld Apex-Münzen zu kaufen, die du dann gegen bestimmte Gegenstände, Apex-Packs und Legenden eintauschen kannst.

Mit einem Kinderkonto kann Apex Legends nicht gespielt werden, da das Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben ist. Es können auch keine Apex-Münzen gekauft werden. 

 
 

Apex-Münzen im Apex Store kaufen

Beachte bitte, dass diese Art von Käufen nur erstattet werden kann, wenn der Ingame-Verbrauchsgegenstand fehlerhaft ist, wie in den Bedingungen für Rückerstattungen im PlayStation Store dargelegt.
 
 

Apex-Münzen im PlayStation Store kaufen

 
 

So schränkst du die Ausgaben von Kindern in Apex Legends ein

Es ist wichtig, dass jeder Spieler im PlayStation Network ein altersgemäßes Konto hat. Kinderkonten (unter 18 Jahre) muss während der Einrichtung ein Familienmanager hinzugefügt werden. Dieser kann die Kindersicherung, die Spielzeit und die monatlichen Ausgabelimits festlegen.

Mit einem Kinderkonto kann Apex Legends nicht gespielt werden, da das Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben ist. Es können auch keinerlei Apex-Münzen gekauft werden. Wenn du mehr über Kinderkonten erfahren möchtest, sieh dir die Anleitungen für Familienkonten unten an.