Aktualisiert 9. Oktober 2019

DUALSHOCK 4 Wireless-Controller mit Sony Xperia- und Android-Geräten verbinden

Wenn du deinen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller auf einem Sony Xperia- oder Android-Gerät mit kompatiblen Spielen und Anwendungen nutzen willst, musst du dazu eine Bluetooth-Verbindung herstellen. Das ist in wenigen Schritten erledigt.

Mit DUALSHOCK 4 Wireless-Controllern kompatible Geräte

Bluetooth-Verbindungen mit einem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller werden von Sony Xperia-Geräten und Mobilgeräten mit Android 10 oder neuer unterstützt. Wenn eine Verbindung besteht, können kompatible Spiele und Anwendungen über Bluetooth mit einem Wireless-Controller gesteuert werden.

1. SCHRITT: Kopplungsmodus des DUALSHOCK 4 Wireless-Controllers aktivieren

Du musst den Kopplungsmodus aktivieren, um deinen Wireless-Controller über Bluetooth mit einem Gerät deiner Wahl zu verbinden:

  1. Drücke auf deinem Wireless-Controller gleichzeitig die PS- und die SHARE-Taste.
  2. Wenn die Geräte verbunden sind, blinkt die Leuchtleiste auf der Rückseite des Wireless-Controllers.
 
 

2. SCHRITT: DUALSHOCK 4 Wireless-Controller über Bluetooth verbinden

  1. Rufe auf deinem Sony Xperia- oder Android-Gerät die Bluetooth-Einstellungen auf und aktiviere Bluetooth.
  2. Wähle „Nach neuen Geräten suchen“ und dann [Wireless-Controller] aus.

Du kannst kompatible Spiele und Anwendungen jetzt mithilfe deines Geräts über einen Wireless-Controller steuern.

Mit DUALSHOCK 4 Wireless-Controllern kompatible Spiele und Anwendungen

Du kannst mit dem Wireless-Controller Games spielen, die über die PS4 Remote Play-App von deiner PS4 auf ein Android 10-Gerät gestreamt werden.

Du kannst deinen Wireless-Controller auch mit einem Sony Xperia- oder einem Android-Gerät mit Android 10 oder neuer verwenden, um Games zu spielen, die DUALSHOCK 4 Wireless-Controller unterstützen. 

 
 

Bluetooth-Beschränkungen für DUALSHOCK 4 Wireless-Controller

Wenn du einen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller mit einem kompatiblen Sony Xperia-Gerät verknüpfst, stehen dir alle Funktionen zur Verfügung. 

Wenn eine Verbindung mit einem Android 10-Gerät hergestellt wird, sind einige Funktionen der Wireless-Controller möglicherweise nicht verfügbar:

  • Touchpad 
  • Die Farbe der Leuchtleiste kann nicht geändert werden. 
  • Audioanschluss für Rumble, Bewegungssensoren und Kopfhörer 
 
 

DUALSHOCK 4 Wireless-Controller erneut mit PlayStation 4 verbinden

Wenn ein Wireless-Controller wieder mit einer PS4 verbunden werden soll, muss er zuerst per USB-Kabel angeschlossen werden. Auf dem Wireless-Controller muss die PS-Taste gedrückt werden. Danach kann der USB-Stick entfernt und der Controller ohne Kabel genutzt werden.

 
 

Hast du weitere Fragen zu DUALSHOCK 4?