PS5-Systemsoftware-Update

So aktualisierst du die Systemsoftware auf einer PS5-Konsole

Für ein bestmögliches PlayStation-Erlebnis solltest du sicherstellen, dass die Systemsoftware deiner PlayStation®5-Konsole immer auf die neueste Version aktualisiert ist.

Neuestes Systemsoftware-Update für PS5-Konsolen

Seit dem 07.07.2022 ist ein Systemsoftware-Update für PS5™-Konsolen verfügbar.

Aktualisiere deine PS5-Konsole mit der neuesten Systemsoftware. Du kannst die Features, die im Update verfügbar sind, auch hier überprüfen. Das Online-Benutzerhandbuch kannst du im Menü Einstellungen der PS5-Konsole einsehen.

Version: 22.01-05.50.00

  • Wenn du einen Fernseher verwendest, der ALLM (automatischer Low-Latency-Modus) unterstützt, kannst du die ALLM-Einstellungen unter Einstellungen > Bildschirm und Video > Videoausgabe > ALLM anpassen.
  • Wenn du Automatisch auswählst, wechselt der Fernseher während des Spielens automatisch in den Low-Latency-Modus. 
  • Wenn du Aus auswählst, wird ALLM nur aktiviert, wenn Videos mit variabler Bildwiederholfrequenz (VRR) ausgegeben werden. 
  • Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.

Version: 22.01-05.10.00

Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.

Version: 22.01-05.02.00

Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.

Version: 22.01-05.00.00

In der (Game Base) haben wir Folgendes aktualisiert:

  • Sprach-Chats werden jetzt Partys genannt.

  • Um den Zugriff zu erleichtern, haben wir die Game Base in drei Registerkarten unterteilt: [Freunde], [Partys] und [Nachrichten].

  • Wenn du jetzt eine Party startest, kannst du entweder eine offene oder eine geschlossene Party auswählen.
    Bei einer offenen Party können deine Freunde ohne Einladung beitreten. Freunde von Party-Mitgliedern können ebenfalls beitreten. 
    Eine geschlossene Party ist nur für Spieler, die du einlädst.

  • Über das Steuerungsmenü der Game Base und die Karten kannst du jetzt Folgendes tun:
    Zeige alle deine Freunde unter der Registerkarte [Freunde] im Steuerungsmenü an.
    Starte Share Play direkt über die Sprach-Chat-Karte. Du musst nicht mehr die Bildschirmfreigabe starten, um Share Play zu verwenden.
    Füge einen Spieler zu einer Gruppe hinzu oder erstelle eine neue Gruppe direkt über die Nachrichten-Karte. Über diese Karte kannst du auch Videoclips, Bilder und Kurznachrichten versenden und die geteilten Medien einer Gruppe anzeigen.

  • Wenn nun jemand in einer Gruppe seinen Bildschirm teilt, wird das Symbol "On-Air" angezeigt. Das kannst du auf der Registerkarte [Partys] überprüfen.

  • Die Suchfunktion für Spieler und Freundschaftsanfragen befindet sich jetzt unter der Registerkarte [Freunde].

  • Wir haben es einfacher gemacht, Freundesanfragen abzulehnen, indem wir eurer Freundesanfrageliste die Schaltfläche [Ablehnen] hinzufügt haben.

Unter (Barrierefreiheit) haben wir Folgendes aktualisiert:

  • Wir haben Folgendes für den Screenreader aktualisiert:
    Der Screenreader wird jetzt in sechs weiteren Sprachen unterstützt: Russisch, Arabisch, Niederländisch, brasilianisches Portugiesisch, Polnisch und Koreanisch.
    Der Screenreader kann jetzt Mitteilungen laut vorlesen.

  • Du kannst nun Mono-Audio für Kopfhörer aktivieren, sodass derselbe Ton sowohl über den linken als auch den rechten Kopfhörer wiedergegeben wird.
    Wenn die Kopfhörer angeschlossen sind, gehe zu [Einstellungen] > [Ton] > [Audioausgabe] und aktiviere dann [Mono-Audio für Kopfhörer]. Alternativ kannst du zu [Einstellungen] > [Barrierefreiheit] > [Anzeige und Ton] gehen und dann [Mono-Audio für Kopfhörer] aktivieren.

  • Du kannst jetzt ein Häkchen bei aktivierten Einstellungen anzeigen, damit du leicht erkennen kannst, dass sie aktiviert sind.
    Gehe zu [Einstellungen] > [Barrierefreiheit] > [Anzeige und Ton] und aktivierte [Häkchen bei aktivierten Einstellungen anzeigen].

Unter (Trophäen) haben wir Folgendes aktualisiert:

  • Das visuelle Design der Trophäenkarten und die Trophäenliste wurden aktualisiert.

  • Im Trophäen-Tracker werden jetzt Vorschläge für die zu verdienenden Trophäen angezeigt, wenn du ein Spiel spielst.

Wir haben folgende Änderungen an den im Create-Menü verfügbaren Funktionen vorgenommen:

  • Du kannst jetzt die Bildschirmfreigabe starten und dein Spiel an eine offene Party streamen.

Wir haben ein neues Feature hinzugefügt: Sprachbefehl (Vorschau). 

  • Der Sprachbefehl (Vorschau) versteht Sprachbefehle zum Suchen und Öffnen von Spielen, Anwendungen und Einstellungen sowie zur Steuerung der Medienwiedergabe.

  • Um loszulegen, gehe zu [Einstellungen] > [Sprachbefehl] und aktiviere [Sprachbefehl (Vorschau) aktivieren]. Sag dann "Hey, PlayStation!" und fordere deine PS5 auf, etwas zu tun.

  • Mit dieser Funktion kannst du Spiele, Apps und Einstellungen suchen und öffnen, deine Medien steuern, ohne auch nur eine Taste zu berühren, und vieles mehr.

  • Derzeit ist der Sprachbefehl (Vorschau) nur auf Englisch für Spieler mit PSN-Konten in den USA und im Vereinigten Königreich verfügbar.

Wir haben Unterstützung für die ukrainische Sprache hinzugefügt.

Sonstige aktualisierte Features

  • Wir haben die folgenden Verbesserungen in der Spielebibliothek vorgenommen:

  • Auf der Registerkarte [Deine Sammlung] kannst du deine Spiele jetzt nach Genre filtern, um die Spiele, die du spielen möchtest, schneller zu finden.

  • Wir haben PlayStation Plus am linken Rand des Home-Bildschirms für Spiele fixiert.

  • Du kannst jetzt monatliche Spiele schneller einlösen.

  • Der Zugriff auf die PS Plus-Spielesammlungen ist vom Home-Bildschirm aus jetzt noch einfacher.

  • Wir haben eine Tastenübersicht hinzugefügt, die dir zeigt, wie du im Internetbrowser neu laden und zoomen kannst.

  • Wenn du etwas melden möchtest, was jemand in einer Party gesagt hat, dann gibt es jetzt Symbole, anhand derer du erkennen kannst, wer gerade spricht. Das hilft dem Sicherheitsteam von PlayStation dabei, die entsprechenden Maßnahmen ausgehend von deinem Bericht zu ergreifen.

  • Wir haben die Konsole für Konten für Kinder sicherer gemacht:

  • Wenn sie ein gekauftes oder installiertes Spiel ansehen, das sie nicht spielen dürfen, wird das Hintergrundbild des Spiels ausgeblendet.

  • Aktivitätskarten, wie sie z. B. im Control Center oder Game Hub angezeigt werden, werden bei Spielen mit Altersbeschränkung nicht angezeigt.

  • Du kannst jetzt die Spiele oder Apps, die du ausgewählt hast, auf deinem Home-Bildschirm behalten.

  • Wenn du auf ein Spiel oder eine App fokussiert bist, drücke die Optionstaste, um das Menü "Optionen" zu öffnen, und wähle [Auf dem Home-Bildschirm behalten] aus. Die Spiele und Apps, die du behalten möchtest, bleiben auf deinem Home-Bildschirm.

  • Du kannst maximal 5 Spiele und Apps auf jedem Home-Bildschirm ablegen.

  • Du kannst jetzt drei weitere Spiele und Apps auf deinem Home-Bildschirm anzeigen lassen.

  • Wir haben das Erscheinungsbild des Benutzerhandbuchs geändert, um es übersichtlicher zu gestalten. Wenn du das alte Erscheinungsbild bevorzugst, kannst du es wieder ändern.

  • Wir unterstützen jetzt mehr Emojis.

  • Wir haben das Tastaturlayout für Polnisch geändert.

  • Wir haben die Gerätesoftware des DualSense Wireless-Controllers aktualisiert, um die Stabilität zu verbessern.

So aktualisierst du die Systemsoftware der PS5-Konsole

Wenn das Systemsoftware-Update auf deiner PS5-Konsole nicht mehr reagiert, starte das Update neu. Wenn dies fehlschlägt, lade die unten stehende Update-Datei auf ein USB-Laufwerk herunter und befolge die nachstehenden Anweisungen. 

  1. Erstelle mit einem PC oder Mac einen Ordner mit dem Namen "PS5" auf einem USB-Laufwerk mit FAT32-Formatierung. Erstelle in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen "UPDATE".

  2. Lade die Update-Datei herunter (Schaltfläche unten) und speichere sie im Ordner "UPDATE". Speichere die Datei als "PS5UPDATE.PUP".

  3. Schließe das USB-Laufwerk mit der Datei an die PS5 an.

  4. Starte die PS5-Konsole im Sicherheitsmodus: Halte die Power-Taste gedrückt und lass sie nach dem zweiten Signalton los.

  5. Wähle im Sicherheitsmodus Option 3: Systemsoftware aktualisieren.

  6. Wähle Von USB-Speichergerät aktualisieren > OK aus.

Wenn deine PS5-Konsole die Datei nicht erkennt, vergewissere dich, dass die Ordnernamen und der Dateiname korrekt sind. Gib die Ordnernamen und den Dateinamen in Großbuchstaben ein.

So installierst du die Systemsoftware auf der PS5-Konsole neu

Bei der Neuinstallation der Systemsoftware auf deiner PS5-Konsole werden alle Daten auf deiner PS5-Konsole gelöscht. Dieser Vorgang wird häufig als "Factory Reset" oder "Hard Reset" bezeichnet.

  1. Erstelle mit einem PC oder Mac einen Ordner mit dem Namen "PS5" auf einem USB-Laufwerk mit FAT32-Formatierung. Erstelle in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen "UPDATE".

  2. Lade die Neuinstallationsdatei herunter (Schaltfläche unten) und speichere sie im Ordner "UPDATE". Speichere die Datei als "PS5UPDATE.PUP".

  3. Schließe das USB-Laufwerk mit der Datei an das PS5-System an.

  4. Starte die PS5-Konsole im Sicherheitsmodus: Halte die Power-Taste gedrückt und lasse sie nach dem zweiten Signalton los.

  5. Wähle im Sicherheitsmodus die Option 7, Systemsoftware aktualisieren, aus.

  6. Wähle Von USB-Speichergerät aktualisieren > OK aus.

Wenn deine PS5-Konsole die Datei nicht erkennt, vergewissere dich, dass die Ordnernamen und der Dateiname korrekt sind. Gib die Ordnernamen und den Dateinamen in Großbuchstaben ein.

Download der Systemsoftware auf einer PS5-Konsole neu starten

  1. Drücke die PS-Taste auf deinem Wireless-Controller, um das Control Center zu öffnen, und wähle Downloads/Uploads.
  2. Markiere das Systemsoftware-Update und wähle Fehler-Info anzeigen und dann Erneut versuchen.

Sollte der Download mehrere Male fehlschlagen, aktualisiere die PS5-Systemsoftware bitte über ein USB-Laufwerk.

Sind Probleme aufgetreten?

Wenn du Probleme mit dem Systemsoftware-Update auf deiner PS5-Konsole hast, findest du im Leitfaden unten weitere Schritte.

Version: 21.02-04.00.00

Haupt-Features dieses Systemsoftware-Updates: 

  • Du kannst jetzt eine M.2 SSD-Karte in den Erweiterungssteckplatz deiner PS5-Konsole einsetzen und M.2 SSD-Speicher verwenden. Genau wie beim Konsolenspeicher deiner PS5 kannst du PS5- und PS4-Spiele im M.2 SSD-Speicher installieren und direkt von dort aus spielen. 
  • Du kannst PCIe 4.0 M.2 SSD-Karten mit einer Kapazität von mindestens 250 GB und maximal 4 TB verwenden. 
  • Um deine M.2 SSD-Karte sicher einzusetzen oder zu entfernen, stelle sicher, dass die PS5 ausgeschaltet und das Netzkabel getrennt ist. 
  • Um den M.2 SSD-Speicher zu verwenden, setze deine M.2 SSD-Karte in den PS5-Erweiterungssteckplatz ein, während die PS5 ausgeschaltet ist. Wenn du deine PS5 einschaltest, wird die M.2 SSD-Karte so formatiert, dass sie nutzungsbereit ist. 
  • Um ein PS5- oder PS4-Spiel, das im Konsolenspeicher oder im erweiterten USB-Speicher installiert ist, in den M.2 SSD-Speicher zu verschieben, öffne deine Spielebibliothek, drücke die OPTIONS-Taste und wähle dann [Spiele und Apps verschieben] aus. Wähle das zu verschiebende Spiel und dann [Verschieben] aus. 
  • Um Spiele standardmäßig im M.2 SSD-Speicher zu installieren, öffne [Einstellungen] > [Speicher] > [Installationsort], wähle [PS5-Spiele und -Apps] oder [PS4-Spiele und -Apps] aus und wähle dann [M.2 SSD-Speicher] als Installationsort. 
  • Du kannst jetzt 3D-Audio über die TV-Lautsprecher genießen. 
    • Um 3D-Audio für deine TV-Lautsprecher zu aktivieren, öffne [Einstellungen] > [Ton] > [Audioausgabe] und aktiviere dann [3D-Audio für TV-Lautsprecher aktivieren]. 
    • Du kannst die Akustik deines Raums auch mithilfe des Mikrofons in deinem DualSense Wireless-Controller ausmessen, um die für deinen Raum optimierte 3D-Audioeinstellung anzuwenden. 
  • Auf deinem Home-Bildschirm für Spiele haben wir Folgendes aktualisiert:
    • Wenn du unterschiedliche Versionen desselben Spiels für unterschiedliche Plattformen installiert hast, werden diese nun separat auf deinem Home-Bildschirm angezeigt. 
    • Unterschiedliche Versionen eines Spiels sind jetzt leichter zu erkennen. Symbole geben die jeweilige Plattform an, z. B. PS5 oder PS4. 
  • In der (Spielebibliothek) haben wir Folgendes aktualisiert: 
    • Die Registerkarte [Installiert] ist jetzt die erste Registerkarte, die angezeigt wird. So kannst du Spiele, die nicht auf deinem Home-Bildschirm angezeigt werden, leichter finden und schneller auf deine Mediengalerie zugreifen. 
    • Auf der Registerkarte [Installiert] zeigt die Kachel jedes Spiels nun deutlich die Plattform an (z. B. PS5 oder PS4). Genau wie auf dem Home-Bildschirm für Spiele werden jetzt unterschiedliche Plattformversionen eines Spiels separat angezeigt. 
    • Auf der Registerkarte [Deine Sammlung] zeigen die Spielkacheln jetzt die Anzahl der verfügbaren Versionen an, wenn du über mehrere Versionen eines Spiels verfügst. 
    • Du kannst jetzt Spiele viel schneller ausblenden. 
  • In der Game Base haben wir Folgendes aktualisiert:
    • Im Steuerungsmenü deiner Game Base hast du jetzt folgende Möglichkeiten: 
      • Du kannst jetzt über das Steuerungsmenü deiner Game Base im Control Center auf Party-Chats zugreifen und Nachrichten senden. 
      • Wenn du der Besitzer einer Party bist, kannst du sie jetzt löschen. Wähle im Steuerungsmenü deiner Game Base die zu löschende Party aus und wähle dann im Menü "..." (Mehr) die Option [Party löschen] aus. Wenn du eine Party löschst, wird sie für alle Mitglieder gelöscht. 
      • Auf der Registerkarte [Freunde] kannst du sehen, wie viele deiner Freunde online, beschäftigt oder offline sind. 
      • Du kannst nun mehrere Freundesanfragen gleichzeitig annehmen, ablehnen oder widerrufen. Wähle dazu auf der Registerkarte [Freundesanfragen] im Menü (Mehrere auswählen) die Option [Empfangene Anfragen] oder [Gesendete Anfragen]. 
    • Unter (Trophäen) haben wir Folgendes aktualisiert: 
      • Mit dem Trophäen-Tracker kannst du jetzt bis zu fünf Trophäen pro Spiel im Control Center verfolgen. 
      • Um mit dem Tracking einer Trophäe zu beginnen, wähle eine Trophäe und dann [Nachverfolgung starten] aus. 
      • Wenn du ein Spiel spielst, kannst du ganz einfach auf Informationen zu den Trophäen zugreifen, die du deinem Trophäen-Tracker hinzugefügt hast. 
      • Du kannst deinen Trophäen-Tracker auch im Modus "An Seite anheften" anzeigen, um beim Spielen Informationen zu den Trophäen zu erhalten. 
      • Beim Anzeigen der Trophäenlisten für Spiele werden die Trophäen jetzt vertikal statt horizontal angezeigt. Du kannst jetzt weitere Informationen zu jeder Trophäe anzeigen, ohne sie auszuwählen. 
  • Im Control Center haben wir Folgendes aktualisiert: 
    • Du kannst dein Control Center jetzt nach Belieben anpassen. Alle Bedienelemente am unteren Bildschirmrand lassen sich neu anordnen. 
    • Wenn du das Control Center erstmals öffnest, wird eine kurze Einführung in einige der wichtigsten Funktionen angezeigt. 
  • Wenn du den Screenreader aktivierst, kannst du jetzt die folgenden Funktionen nutzen: 
    • Du kannst den Screenreader jetzt anhalten, indem du gleichzeitig die PS-Taste und die Dreieck-Taste drückst. Drücke zum Fortsetzen erneut die PS-Taste und die Dreieck-Taste. 
    • Du kannst jetzt alle gelesenen Elemente vom Screenreader wiederholen lassen. Drücke dazu gleichzeitig die PS-Taste und die R1-Taste. 

Sonstige aktualisierte Features 

  • Auf einem Android- oder iOS/iPadOS-Gerät kannst du jetzt die PS Remote Play-App verwenden, um über mobile Daten auf deine PS5 zuzugreifen. 
  • Es wurde ein neuer Auszeichnungstyp hinzugefügt: Anführer. Sie ist für Spieler gedacht, die den Plan entwerfen, Strategien entwickeln und andere inspirieren. In PS5-Spielen kannst du nach Online-Spielen Auszeichnungen wie "Anführer" verleihen, wenn du positives Verhalten fördern möchtest. Alle Auszeichnungen eines Spielers, einschließlich dieses neuen Typs, werden in seinem Profil angezeigt. 
  • In PlayStation Now haben wir Folgendes aktualisiert: 
    • Mit dem Streaming-Verbindungstest kannst du Probleme mit deiner Verbindung identifizieren und beheben. 
    • Du kannst jetzt deine maximale Streaming-Auflösung auswählen, um deine Spielleistung zu optimieren. 
    • Jetzt siehst du direkt im Spielmenü, ob und wann ein PlayStation Now-Spiel entfernt wird. So kannst du neue Spiele ausprobieren oder deine Lieblingsspiele spielen, solange sie noch verfügbar sind. 
  • Wenn du um eine bessere Zeit oder höhere Punktzahl wetteiferst und eine neue persönliche Bestleistung erreichst, nehmen wir automatisch einen Videoclip im Spiel für dich auf. 
    • Du kannst den Videoclip direkt über die Herausforderungskarte im Control Center oder später über deine Mediengalerie teilen.
    •  Um diese Einstellung anzupassen, öffne [Einstellungen] > [Aufnahmen und Übertragungen] > [Automatische Aufnahmen] > [Herausforderungen]. 
  • In deinem Control Center werden Vorschläge angezeigt, wenn Freunde Spiele spielen, denen du beitreten kannst. 
    • Zuvor dauerte es etwa einen Tag, bis diese Vorschläge für einen neu hinzugefügten Freund angezeigt wurden. Jetzt werden sie viel schneller angezeigt.
    • Vorschläge werden jetzt auch angezeigt, wenn deine Freunde gestreamte PlayStation Now-Spiele spielen. 
  • Wir haben die Kindersicherung wie folgt verbessert: 
    • Wenn ein Kind ein Spiel spielen möchte oder die Nutzung von Kommunikationsfunktionen für ein bestimmtes Spiel anfordert, erhalten die Eltern oder Erziehungsberechtigten eine Benachrichtigung auf der PS5 und in der PlayStation App. 
    • Das Kind erhält außerdem eine Benachrichtigung, wenn seine Eltern oder Erziehungsberechtigten eine Anfrage annehmen oder ablehnen oder dem Kind nicht mehr erlauben, ein Spiel zu spielen oder Kommunikationsfunktionen zu nutzen. 
  • In der Mediengalerie haben wir neue Schriftarten für den Text hinzugefügt, den du deinen Screenshots hinzufügen kannst. 
  • Wir haben folgende Änderungen an den im Create-Menü verfügbaren Funktionen vorgenommen: 
    • Wenn du einen Videoclip manuell aufnimmst, wird der Zähler für die abgelaufene Zeit nach 3 Sekunden automatisch ausgeblendet und bei Bedarf wieder angezeigt. 
    • Wir haben weitere Videolängen hinzugefügt, aus denen du auswählen kannst, wenn du aktuelle Aufnahmen aus Spielen speicherst. 
    • Du kannst jetzt auswählen, ob Speicherbestätigungen für Screenshots angezeigt werden sollen. Um diese Einstellung anzupassen, öffne [Einstellungen] > [Aufnahmen und Übertragungen] > [Kurzbefehle für Create-Taste] und aktiviere oder deaktiviere dann [Speicherbestätigung für Screenshots anzeigen]. 
  • Du kannst jetzt auswählen, ob du Benachrichtigungen über neue Produkte und Sonderangebote auf deiner PS5 oder per E-Mail erhalten möchtest. Öffne dazu [Einstellungen] > [Benutzer und Konten] > [Konto] > [Mitteilungseinstellungen]. 
  • Unter (Mitteilungen) haben wir Folgendes aktualisiert: 
    • Wenn du Popup-Mitteilungen mit Videos erhältst, kannst du die Videos jetzt direkt über die Popups oder deine Mitteilungsliste starten.
    •  Du kannst jetzt den Ton für Mitteilungen deaktivieren. Öffne dazu [Einstellungen] > [Mitteilungen] und deaktiviere [Ton abspielen]. 
  • Wenn du dich bei der PS5 anmeldest und ein Zubehör mit Mikrofon verbunden ist, wird jetzt der Stummschaltungsstatus des Mikrofons angezeigt. 
  • Wir haben das Verbinden, Trennen und Einrichten deiner Internetverbindung vereinfacht. 
  • Wenn du dein 3D-Audioprofil für Kopfhörer anpasst, kannst du den Beispielton jetzt nach links oder rechts verschieben, um ein optimiertes 3D-Audioprofil einzustellen. Öffne dazu [Einstellungen] > [Ton] > [Audioausgabe] und wähle [3D-Audioprofil anpassen] aus. 
  • Wir haben die Audioqualität einiger Spiele verbessert, wenn 3D-Audio für Kopfhörer aktiviert ist. 
  • Wenn du über ein PULSE 3D Wireless-Headset verfügst, kannst du jetzt im Menü (Sound) im Control Center auf eine Audio-EQ-Funktion mit verschiedenen Voreinstellungen zugreifen. 
  • Ab sofort kannst du gleichzeitig mit dem Blockieren einer Person auch Partys verlassen, in denen sich nur du und diese Person befinden. Du verlässt keine Partys, in der sich auch andere Spieler befinden. 
  • Du hast jetzt zwei separate Bedienelemente, um das Audio deines Mikrofons und das Party-Audio in deinen Übertragungen zu aktivieren. Es gibt zwei weitere entsprechende Steuerelemente für Videoclips. 
  • Wir haben die Gerätesoftware des DualSense Wireless-Controllers aktualisiert, um die Stabilität zu verbessern. 
  • Du kannst jetzt die Software deines DualSense Wireless-Controllers in den Einstellungen aktualisieren. Um zu überprüfen, ob ein Update verfügbar ist, öffne [Einstellungen] > [Zubehör] > [Controller] und wähle dann [Gerätesoftware des Wireless-Controllers] aus.
  • Wenn du auf deiner PS5-Konsole ein PS4-Spiel gespielt hast, das die Kreis-Taste als "Auswahl"-Taste verwendet, musstest du bisher bei In-Game-Käufen im PlayStation Store die X-Taste drücken, um die Bestellbestätigungs-Schaltfläche auf dem Bildschirm "auszuwählen". Nach diesem Update erfolgt die Auswahl der Schaltfläche zur endgültigen Bestätigung nun ebenfalls über die Kreis-Taste.

Hinweise

  • Für den Download oder das Update darf ausschließlich die Update-Datei verwendet werden, die von Sony Interactive Entertainment online bereitgestellt wurde. Downloads oder Updates dürfen nur gemäß den Anweisungen in der PS5-Konsolendokumentation oder auf dieser Website vorgenommen werden. Wenn du die Update-Daten aus einer anderen Quelle, über eine andere Vorgehensweise oder mit einer modifizierten Konsole herunterlädst oder installierst, kann dies zu Funktionseinschränkungen der Konsole führen und die Installation der offiziellen Aktualisierungsdaten kann fehlschlagen. Durch Eingriffe dieser Art erlischt möglicherweise die Gewährleistung für das System und Garantieansprüche gegenüber Sony Interactive Entertainment können nicht mehr geltend gemacht werden.
  •  Installiere kurz vor oder kurz nach einem Stromausfall keine Systemsoftware.
  • Schalte die Konsole während der Installation nicht aus. Durch das Unterbrechen der Installation kann die Konsole beschädigt werden.
  •  Vor der Verwendung mancher Anwendungen bzw. Inhalte muss eventuell erst die Systemsoftware auf deiner Konsole aktualisiert werden.

Systemsoftware

Durch Verwendung oder Zugriff auf die Systemsoftware stimmst du der Einhaltung aller Bedingungen dieser Vereinbarung zu. Die aktuelle Version dieser Vereinbarung ist als Druckversion unter http://doc.dl.playstation.net/doc/ps5-eula/ verfügbar.

Sony Interactive Entertainment kann die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit nach eigenem Ermessen ändern, einschließlich aller Bedingungen in der Dokumentation oder dem Handbuch der PS5-Konsole oder unter http://doc.dl.playstation.net/doc/ps5-oss/index.html.

Bitte schaue regelmäßig auf dieser Website vorbei, um über mögliche Änderungen dieser Vereinbarung auf dem Laufenden zu bleiben.

In regelmäßigen Abständen werden Systemsoftware-Updates, einschließlich Sicherheits-Updates, für deine PS5-Konsole veröffentlicht, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Konsole erforderlich sind. 

Du wirst über neue Systemsoftware-Updates informiert, wenn deine Konsole mit dem Internet verbunden ist oder du eine Spiele-Disc einlegst, für die eine neuere Systemsoftware-Version erforderlich ist. Alternativ kannst du diese Seite jederzeit wieder besuchen, um die neuesten verfügbaren Updates zu erhalten. 

SIE empfiehlt dringend, immer das neueste Update zu installieren, sobald das Update veröffentlicht wurde. Andernfalls könnte deine Konsole Sicherheitsrisiken ausgesetzt sein und/oder der ordnungsgemäße Betrieb der Konsole könnte beeinträchtigt werden.