Einspruch gegen eine dauerhafte Aussetzung im PSN einlegen

So legst du Einspruch gegen eine dauerhafte Aussetzung im PlayStation Network ein

Hier erfährst du, ob du berechtigt bist, gegen eine dauerhafte Aussetzung im PlayStation™Network (PSN) Einspruch einzulegen.

Kann ich Einspruch gegen meine dauerhafte Aussetzung einlegen?

Wenn PlayStation Safety feststellt, dass du Inhalte hochgeladen oder geteilt hast, die gegen unseren Community-Verhaltenskodex verstoßen, kann dein Konto je nach Schwere des Verstoßes vorübergehend oder dauerhaft ausgesetzt werden. Die Aussetzung kann erfolgen, weil du sexuell eindeutige, hasserfüllte oder grafische Inhalte in Form von Text, Audio, Bildern oder Videos geteilt hast.

Du kannst gegen die Aussetzung Einspruch einlegen, wenn du die folgenden Kriterien erfüllst:

  1. Dein Konto wurde innerhalb der letzten 6 Monate dauerhaft ausgesetzt. Wir akzeptieren keine Einsprüche bei vorübergehender Aussetzung oder Aussetzungen, die älter als 6 Monate sind. 

  2. Die Aussetzung ist auf einen Verstoß gegen unseren Verhaltenskodex zurückzuführen. 

  3. Du hast gegen diese Aussetzung in der Vergangenheit keinen Einspruch eingelegt. 

  4. Du liest und akzeptierst die Nutzungsbedingungen auf dem Formular. 

  5. Du erklärst dich damit einverstanden, bei jeder Nutzung von PlayStation-Services den Verhaltenskodex sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Endbenutzervereinbarung einzuhalten.

Warum kann ich nicht auf mein Konto zugreifen?

Wenn du Probleme mit der Anmeldung bei deinem Konto hast, findest du in den folgenden Artikeln Schritte zur Fehlerbehebung:

Du brauchst Hilfe? 

Kontaktiere unsere Support-Spezialisten