Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

The Eye of Judgment™

Nur für PlayStation
  • PS3

Mit diesem innovativen Spiel beginnt ein neues Zeitalter der Interaktion mit dem PlayStation®3-System.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Strategy
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: SCEI

    The Eye of Judgement wurde in Zusammenarbeit mit dem Sammelkartenexperten Hasbro exklusiv für PS3 entwickelt. Es präsentiert eine völlig neue Art des Gameplay, bei der dank der bahnbrechenden Technologie von PlayStation®Eye Fantasy-Charaktere und Monster zum Leben erweckt werden und in 3-D-Kämpfen gegeneinander antreten.

    Mit dem aus 9 Feldern bestehenden Spielbrett und den Beschwörungskarten treten die Spieler gegeneinander an, indem sie eine Karte auswählen und sie vor PlayStation®Eye platzieren. Wenn die Schlacht beginnt, erwachen die Charaktere zum Leben und kämpfen um die Vorherrschaft.

    Jeder Charakter verfügt über verschiedene Eigenschaften, die den Ausgang der Schlacht bestimmen. Im Kampf um die Kontrolle über das Spielfeld spielen die Spieler abwechselnd ihre Karten aus.

    Die Next-Generation-Funktion des PS3-Systems und der PlayStation®Eye-Kamera, durch die Karten eingelesen werden, macht ein Spiel wie The Eye of Judgment erst möglich. Jede Karte enthält einen einzigartigen Code, den die Kamera erfasst und den das PS3-System in Charaktere umsetzt, welche in High-Definition-Qualität animiert und nahtlos in die Kameraanzeige am Bildschirm eingesetzt werden. Diese revolutionäre Anwendung der neuesten Technologie auf ein beliebtes Kartenspielformat wird Spieler aller Altersgruppen begeistern.

    Im Lieferumfang ist neben dem Spiel ein Starterpack von 30 Charakter- und Zauberkarten sowie 4 Funktionskarten enthalten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung stehen mehr als 100 Karten zur Verfügung, die – nach einer Vielzahl verschiedener Themen geordnet – separat bei allen großen Handelsketten Europas erhältlich sind. Stelle dir durch Sammeln und Tauschen dein eigenes Kartendeck für die ultimative Schlacht zusammen.

    • Eine neue Art des Spielens: Erstmals werden die Möglichkeiten aufgezeigt, die das Spiel mit der Kamera auf dem PS3-System bietet.
    • Wähle aus über 100 Beschwörungskarten – von Kreaturen bis zu Zaubersprüchen – und spiele mit ihnen, auch wenn du gerade nicht an deinem PS3-System bist.
    • Die Veröffentlichung verschiedener Datenexpansions-Discs und Kartensätze ist geplant – damit wird für ständig neue und wechselnde Gameplay-Strategien gesorgt.
    • Das Spiel enthält außerdem einen Booster mit acht Karten.

    Augen auf!

    Entdecke eine ganze neue Art von Spiel: "The Eye of Judgment" vereint Sammelkarten und PlayStation 3-Gaming.

    Die CyberCode-Technologie des japanischen Entwicklerteams und PlayStation Eye erschließen uns ganz neue Möglichkeiten für die Interaktion mit Spielen auf PlayStation.

    "The Eye of Judgment" ist atemberaubend, denn die Figuren und Wesen erwachen beim Ablegen der Spielkarten zum Leben. Was zunächst kompliziert aussieht, erscheint ganz schnell völlig natürlich. "The Eye of Judgment" erfordert zwar eine gehörige Portion strategisches Denkvermögen, doch wie beim Schach sind die Grundlagen schnell gemeistert.

    Wie Käsekästchen wird "The Eye of Judgment" in einem Neunerraster gespielt. Ziel des Spiels ist jedoch nicht das Bilden von Dreierreihen, sondern das Erobern von fünf der neun Felder vor dem Ende der Runde. Jedes Feld kann nur eine Karte enthalten. Der Besitzer dieser Karte beherrscht das Feld.

    Jedes Feld und jedes Wesen beruht auf einem der fünf Elementartypen – Feuer, Wasser, Erde, Wald und Biolith. Neben den mechanischen Biolithen bilden die restlichen Elemente zwei gegnerische Gruppen: Feuer gegen Wasser und Erde gegen Wald. Auf einem Feld ihres eigenen Elements sind Wesen stärker, doch auf Feldern entgegengesetzter Elemente sind sie schwächer oder sterben.

    In jeder Runde verdienst du zwei Mana. Mit Mana kannst du anhand deiner Karten Wesen herbeirufen oder Zauber anwenden. Du kannst mit Mana aber auch die Fähigkeiten der bereits vorhandenen Wesen aktivieren, damit sie die Handlanger deines Gegenspielers angreifen oder behindern.

    Der Großteil des Kartenstapels besteht aus Kreaturenkarten. Auf jeder Karte stehen alle Informationen über das Wesen und ggf. auch die Sonderregeln. Zauberkarten reichen vom simplen Opfern eines Wesens im Tausch gegen zusätzliches Mana bis zum Auslösen von Feldbeben, bei denen das Feldelement gewechselt werden kann.

    Das klingt recht kompliziert, doch das PlayStation 3-System macht es dir ganz leicht. "The Eye of Judgment" nimmt dir die meiste Arbeit ab, denn das PlayStation 3-System organisiert deine Runde, verarbeitet die Karten, die du austeilst, spielt den Kampf zwischen den Kreaturen durch und überprüft, ob die Siegesbedingungen erfüllt sind. Einfach gesagt: Die ganze lästige Rechnerei, die dir bislang die Sammelkartenspiele vergällt hat, entfällt. "The Eye of Judgment" ermöglicht es dir somit, dich ganz auf die Strategie und in den Zweispielermodi auch auf den Kontakt mit deinem Gegenüber zu konzentrieren.

    Diese gesellige Seite von "The Eye of Judgment" zeigt das PlayStation 3-System und PlayStation Eye von seiner besten Seite. Es verleiht dem Kartenspiel mit Freunden nicht nur eine spannende neue Dimension, sondern räumt auch mit einem der größten Hindernisse für Sammelkartenspiele auf: dem umständlichen Arrangieren von Treffen zum Spielen. "The Eye of Judgment" unterstützt Network-Gaming: Das PlayStation Network unterstützt alle Voice-Chat-Funktionen für das Spiel mit Freunden und anderen Spielern über das eingebaute Mikrofon vom PlayStation Eye und natürlich auch für herkömmliche Zweispielermodi.

    Für das Online-Spiel musst du deine Karten bei "The Eye of Judgment" registrieren. Das geht ganz einfach mit dem "Deck Builder", der ein wichtiges Element der Spielstrategie darstellt. Die Auswahl von Art und Anzahl der Karten - ein Stapel kann bis zu drei identische Standardkarten erhalten - kann ganz genau auf deinen Spielstil und deine Lieblingskarten abgestimmt werden. Du kannst also z. B. alle Karten für ein bestimmtes Element auswählen oder einen Kartenstapel voller Kreaturen mit geringen Beschwörungskosten zusammenstellen, um einen schnellen Sieg zu erzielen Beim Network-Gaming bestimmt das PlayStation 3-System, welche der 30 Karten aus deinem registrierten Kartenstapel dir ausgeteilt werden, damit es keine Fehler und auch kein Mogeln gibt.

    Wie bei allen Sammelkartenspielen kannst du Ergänzungspacks mit Sonderkarten erstehen. Jedes dieser Packs enthält acht Karten zur Ergänzung der 30 Karten, die standardmäßig zum Spiel gehören. Diese Erweiterungsmöglichkeit ist eine weitere Stärke von "The Eye of Judgment". Im Lauf der Zeit werden neue Karten verfügbar, damit das Spiel stets neu und interessant bleibt und dir die Entwicklung ganz neuer Strategien ermöglicht.

    "The Eye of Judgment" betritt Neuland: Durch die Kombination der guten alten Sammelkartenspiele mit dem Home-Entertainment der nächsten Generation entsteht ein völlig neues Spielerlebnis. Der Name Hasbro bürgt für Qualität, und die Sony CSL CyberCode-Technologie, die über PlayStation Eye eingesetzt wird, bietet ungeahnte Innovation. Die Übertragung des Sammelkartenspiels in die Online-Arena und das automatische Abwickeln der Rechenarbeiten bedeuten, dass "The Eye of Judgment" nicht nur alle traditionellen Element wie Sammeln, Tauschen und Spielen der Karten bietet, sondern auch jede Menge mehr.

    • Spieler

      1-2 Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • 720p

      720p

    • 1080i

      1080i

    • Netzwerk-Spieler

      2 Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots