Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Resistance: Fall of Man

  • PS3

Die Macher von Ratchet & Clank verlangen jetzt in einem Shooter von dir, Europas letzte Bastion vor der Chimera zu schützen.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Shooter / Kampfspiel
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Insomniac Games
    Resistance Fall Of Man Screenshot 2

    Wir befinden uns in den 1950ern in einer alternativen Zeitrechnung, in der der Zweite Weltkrieg niemals stattgefunden hat. Eine schreckliche Spezies unbekannten Ursprungs namens Chimera fällt über Asien und Europa her. Einzig Großbritannien blieb bisher verschont.Insomniac Games, Schöpfer der vielgepriesenen Ratchet & Clank-Reihe, feiert sein PlayStation 3-Debüt mit diesem unbarmherzigen Ego-Shooter. Unglaubliche Grafik, chaotische Physik und originelle Waffen bieten ein unvergessliches Action-Erlebnis.Du trittst der Chimera als US Army Ranger Nathan Hale entgegen und musst dich sowohl mit Dutzenden Alliierten als auch allein in grausamen Missionen durchschlagen.Wieder einmal wird Insomniacs Vorliebe für ungewöhnliche Waffen deutlich.

    • Dies ist ein intensiver Ego-Shooter von den kreativen Köpfen hinter Ratchet & Clank.
    • Die mitreißende Geschichte spielt in einem alternativen Europa der 1950er.

    * Bitte beachten: Du kannst die Online-Funktionen für dieses Spiel nicht mehr nutzen.

      Resistance Fall Of Man Screenshot 1

      In den Fünfzigern hört niemand deine Schreie

      In "Resistance: Fall of Man" fallen gemeingefährliche Kreaturen ins Europa der 1950er ein. Wer kann da helfen? Die Amerikaner!

      PlayStation 3 bietet ein paar fantastische Spiele zum Verkaufsstart, sodass die Konkurrenz für Insomniac Games ziemlich groß war. Also haben die Entwickler von der beliebten "Ratchet & Clank"-Reihe abgelassen und sich neuen Ufern zugewandt. Aber hat sich das Risiko auch gelohnt? Kann Insomniac einen knallharten FPS liefern, der die Massen begeistert? Gar keine Frage!

      In einem etwas anderen 20. Jahrhundert ist eine geheimnisvolle, technologisch hochentwickelte und bitterböse Rasse, die Bestien, über Europa hergefallen. Russland und das europäische Festland sind bereits gefallen. Nur Großbritannien kann noch Widerstand leisten. Doch auch dieser beginnt zu bröckeln.

      Kurz vor der Vernichtung schreiten die amerikanischen Kameraden zur Rettung. (Das kommt einem aus unserer Zeitgeschichte ja ein wenig bekannt vor: Zweiter Weltkrieg, ick hör dir trapsen.) Sgt Nathan Hale - kahlrasiert und couragiert - ist die letzte Hoffnung auf einen Sieg. Und wie es der Zufall so will, ist Nathan die einzige Person, der der Bestienvirus nichts anhaben kann; er macht ihn sogar stärker. Das könnte den Alliierten einen deutlichen Vorteil verschaffen.

      Dieses erste Spiel der nächsten Generation aus dem Hause Insomniac muss sich nicht nur gegenüber der genialen "Ratchet and Clank"-Reihe beweisen, sondern trägt auch noch das Gewicht auf seinen Schultern, einer der beiden FPS zur PS3-Markteinführung zu sein. Doch Insomniac hat sich und PS3 alle Ehre gemacht und ein Spiel abgeliefert, das neue Maßstäbe setzen wird.

      Willkommen in England

      Was du hier zu sehen bekommst, ist eine verschobene Version des Großbritanniens in den 1950ern. Von ehemals verschlafenen Ortschaften sind nur noch abgebrannte Schlachtfelder übrig, auf denen unmenschliche Bedrohungen lungern. Um London herum, wo sich die Bestien zentralisieren, ist die Landschaft mit Kratern und anderen grausigen Erscheinungen durchzogen. In den Städten wuchert die dunkle Technologie einfach über die bestehende Architektur hinweg.

      Und der menschliche Widerstand versucht mit allen Mitteln, den Bestien entgegenzutreten. So wurden Fahrzeuge wie das Flugzeug Kingfisher VTOL (für vertikales Starten und Landen) mit für damalige Zeiten bizarrer Technik umfunktioniert, um der Bedrohung standzuhalten. Auch die Waffen sind nicht ohne: Dir steht als Standardwaffe ein Granatwerfer-Sturmgewehr zur Verfügung und die Bestien haben eine Feuerwaffenliga in petto, bei der sogar Rambo neidisch werden würde.

      Wie man das von den Machern der "Ratchet and Clank"-Reihe erwarten kann, werden die Waffen in "Resistance" mit jedem Upgrade nicht einfach nur größer und besser, sondern auch kreativer. Zusätzlich zu deinem Arsenal kannst du dich mit dem Bullseye-Gewehr austoben, das sicherstellt, dass aufeinanderfolgende Schüsse ihr Ziel auch nicht verfehlen. Das Geschoss des Schraubbohrer-Gewehrs frisst sich mit Leichtigkeit durch Gegenstände, um sein Ziel zu erreichen. Dabei wird es von den Hindernissen nicht etwa abgeschwächt, sondern gewinnt dadurch sogar an Kraft. Außerdem verstreuen Igel-Granaten tödliche Stacheln in alle Richtungen und es gibt einen Raketenwerfer, dessen Projektile sogar ein Centstück treffen. Dies ist zwar nur ein kleiner Einblick in das Zeughaus von "Resistance", aber du solltest gemerkt haben, dass die Waffenauswahl nicht von schlechten Eltern ist.

      Auf in den Kampf

      Die Bestien haben es auch faustdick hinter den Ohren. Dank verbesserter künstlicher Intelligenz werden fast alle Bestien auf Deckungs-, Flankierungs- und Truppenmanöver zurückgreifen, um dich aus dem Weg zu räumen. In den seltenen Fällen, in denen dir die britische Widerstandsbewegung zur Seite steht, kannst du auch auf deren künstliches Wissen hoffen, dir Rückendeckung zu geben.

      Um die größeren Kreaturen über den Jordan zu schicken, benötigst du auch den richtigen fahrbaren Untersatz. Doch keine Sorge, die Garage ist vollgepackt. Nicht nur beim leichten und schnellen Geländewagen Lynx, sondern auch beim gewaltigen Sabertooth-Panzer steckt der Schlüssel für dich im Schloss. Auch mit dem krebsartigen Stalker, der Automatikraketen und Geschosse auffährt, kannst du den Bestien ein paar zerstörrerische Steine in den Weg legen.

      Offensive der Alliierten

      Da es manchmal ganz nett sein kann, die Verantwortung für die gesamte Menschheit zu teilen, bietet "Resistance" jede Menge Mehrspieleroptionen. Offline ermöglicht der Kooperativmodus die Bestienbekämpfung zu zweit am geteilten Bildschirm, oder du trittst im "Versus"-Modus gegen drei deiner Freunde am vierfach geteilten Bildschirm an.

      Mit der Leistung von PlayStation®Network in der Rückhand kannst du online Kämpfe für bis zu 40 - ja 40! - Spieler aus der ganzen Welt austragen. Dabei kannst du dich auf die Seite der Menschen oder die der Bestien schlagen und dich in sechs mitreißenden Modi austoben: "Breach", "Conversion", "Meltdown", "Team Deathmatch", "Deathmatch" und "Capture the Flag". So verlockend war die Online-Schlacht noch nie.

      Als der erste neue FPS für PlayStation 3 ("Call of Duty" stammt ja aus einer bestehenden Reihe) hat "Resistance" schon viel Aufmerksamkeit der Fans auf sich gezogen. Insomniac hat sich mal wieder nicht lumpen lassen und liefert beeindruckendes Gameplay, eine packende Geschichte und verblüffende Grafik. Widerstand ist zwecklos. Finde dich damit ab und versuch, den Untergang aufzuhalten.

      • Dolby 5.1

        Dolby 5.1

      • Spieler

         Spieler

      • Mit Download-Inhalten

        Mit Download-Inhalten

      • 720p

        720p

      •  
       
       

      In Action sehen

      Videos & Screenshots