Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Ratchet & Clank™: QForce

Es ist Zeit für die QForce.

  • PS3
  • Auch für PS Vita
  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Insomniac Games
Ratchet & Clank Q Force Featured Image
  • Begib dich mit dem berühmten Duo auf ein weiteres handlungsbasiertes Abenteuer, in dem dich wieder klassische Team-Action in der Beobachterperspektive erwartet. 
  • Bau dir deine Basis, gestalte sie ganz nach deinem Geschmack und verteidige sie gegen eine tödliche Alien-Invasion.
  • Spiel gemeinsam mit einem Freund im Zweispieler-Modus online oder auf dem gleichen System.

JETZT BESTELLEN BEI:

 

Ratchet & Clank Q Force Gamescom 2012 screenshot

Die QForce-Helden schlagen zurück

Erinnerst du dich an die QForce? Captain Qwark hat in einem seiner lichten Momente in Ratchet & Clank 3 auf PlayStation 2 dieses tapfere Weltraumhelden-Team zusammengestellt. Ursprünglich hatte die Truppe acht Mitglieder, darunter natürlich auch Ratchet und Clank, um die Pläne des fiesen Roboter-Genies Dr. Nefarious zu durchkreuzen. Nachdem sie ihr Ziel erreicht hatten, löste sich die QForce auf ... auch, wenn Captain Qwark sich immer noch für ihren unersetzbaren Anführer hält.

Jetzt, wo Qwark quasi in Rente ist und Däumchen dreht, wünscht er sich nichts sehnlicher, als ab und an ein Weltraum-Abenteuer bestreiten zu können. Was er tatsächlich kriegt, ist eine ausgewachsene Alien-Invasion, die von einem geheimnisvollen Superschurken angeführt wird und aus noch ungeklärten Gründen auf Qwark selbst abzielt. Was macht man also, wenn drei Planeten angegriffen werden, weil dich irgendjemand irgendwo ins Jenseits befördern will? Man bittet Ratchet und Clank um Hilfe und erweckt die intergalaktische QForce wieder zum Leben.

In diesem Third-Person-Plattform-Abenteuer von Insomniac Games ist es deine Aufgabe, das Schlachtfeld zu erkunden, einen undurchdringlichen Stützpunkt zu errichten und angreifende Gegner auszulöschen. Es ist schnell, es ist wild und vor allem ist es lustig. Was sollte man sonst von Ratchet dem Spaßvogel und seinem kleinen Kumpel Clank erwarten?

Ratchet & Clank Q Force screenshot

Jedes Weltraum-Detail zählt

Wie es sich für ein "Ratchet & Clank"-Spiel gehört, ist auch dieser Titel ein echter Augenschmaus. Von den futuristischen Bedienelementen des Raumschiff Phönix bis hin zur leuchtenden Pflanzenwelt der Polaris-Galaxie und den vielen bunten, strahlenden Levels. In High Definition wird alles noch beeindruckender und mit Stereoscopic 3D wird jeder explodierende Grungoid zu einem wahrhaft greifbaren Erlebnis.

Ratchet, Clank und Captain Qwark sehen schärfer aus als je zuvor und wirken in ihrer interstellaren Kampfausrüstung wie aus dem Ei gepellt. Die hartnäckigen Gegner der QForce sind eine Mischung aus Comedy und Schaurigkeit; von den riesigen grungarianischen Prüglern bis hin zu den vernichtenden, stieläugigen Anthropoden. Deine Waffen und Ausrüstungsgegenstände sehen auch toll aus. Die bunte Discokugel, die aus dem Groovitron schießt, hat noch nie so bezaubernd ausgesehen.

Der Soundtrack dieses Spiels ist ziemlich episch und liefert Spannung auf galaktischem Niveau. Die packende Musik wurde von Michael Bross, dem Mann hinter dem Sound von Ratchet & Clank: All 4 One auf PlayStation 3, komponiert und sorgt dafür, dass die Action auf deinem Pfad der Zerstörung stets passend untermalt ist.

Ratchet & Clank Q Force screenshot

Verteidigung ist der beste Angriff

Ratchet & Clank: QForce lässt dich in die Rollen von Ratchet, Clank und Captain Qwark schlüpfen. Im Kampagnen-Modus kannst du offline alleine antreten oder dich gemeinsam mit einem Freund in eine Koop-Mission stürzen. Das Gameplay ist hauptsächlich an das "Tower Defense"-Genre angelehnt, in dem du von Anfang an auf das Schlachtfeld geschickt wirst.

Du musst weitläufige Alien-Landschaften erkunden, um Waffenstationen und versteckte Ausrüstungsgegenstände zu finden. Danach baust du dir ein Verteidigungsnetzwerk auf, um möglichst viele Gegner zu vernichten. Sammle so viele Bolts wie möglich, um dein Arsenal zu erweitern, indem du knallharte Waffen wie Aggressortürme und Elektrobarrieren erwirbst, die dreiste Gegner in ihre Schranken weisen.

Verteidige deinen Stützpunkt, um Medaillen und Stilpunkte zu erhalten, die du später gegen Waffen- und Rüstungsaufrüstungen eintauschen kannst. Und natürlich gibt es, wie in jeder "Ratchet & Clank"-Produktion, wieder Waffen im Überfluss: Plasmabombenwerfer, Pyrosprenger, Schalleruptoren und Donnerschläge. Beliebte Klassiker wie die Hoverstiefel, Kreisklingen und der Doppelbanger dürfen natürlich auch nicht fehlen. So viele praktische Objekte machen dich im Handumdrehen zu einem feuerfreudigen Weltraumhelden.

Ratchet & Clank Q Force screenshot

Auf die Plätze, fertig, Stützpunkt!

In Koop-Multiplayer-Spiele können zwei Spieler entweder online über PlayStation Network oder lokal mit geteiltem Bildschirm ein Team bilden. Im Wettbewerb-Multiplayer-Modus können bis zu vier Spieler online aufeinandertreffen, um herauszufinden, wer drei einzigartige Kampfstufen überleben kann.

In der Aufklärungsphase gilt es vor allem, beim Sammeln von Waffen und beim Aufbau deiner Verteidigung schneller zu sein als deine Gegner. In der Truppphase musst du deine Strategie festlegen. Welche Rohstoffe willst du einsetzen und wo solltest du sie platzieren? Zu guter Letzt beginnt die Angriffsphase. Hier kämpfst du bis zum Schluss, um deinen Stützpunkt vor Schaden zu schützen und deinen Gegnern so richtig einzuheizen.

Ratchet & Clank: QForce ist über Cross-Buy verfügbar. Wenn du das Spiel auf PS3 kaufst, kannst du die PS Vita-Version ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Beide Spiele unterstützen Cross-Play, wodurch du jederzeit Multiplayer-Spiele zwischen beiden Versionen genießen kannst.

  •  

    3D-kompatibel

  •  

    1-2 Spieler

  •  

    Netzwerk-Funktionen

  •  

    720p

  •  

    2-4 Netzwerk-Spieler

  •  

    Netzwerk-Gameplay

  •  
  •  
  •  
  •  
 
 

In Action sehen

Videos & Screenshots