Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Battlefield: Bad Company™

  • PS3

Geh an die Front mit Battlefield: Bad Company für PlayStation 3.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Shooter
  • Herausgeber: EA
  • Entwickler: Digital Illusions
    Battlefield: Bad Company screenshot 1

    Das mit der innovativen Frostbite-Spielengine von Digital Illusions erschaffene "Battlefield: Bad Company" befördert dich zusammen mit einer Einheit von abtrünnigen Soldaten direkt hinter die feindlichen Linien. Begleite die Truppe auf ihrer Suche nach Gold und Rache und setze alles auf eine Karte. Mit seinem intensiven und kinoreifen Einzelspieler-Erlebnis, bei dem Abenteuer und schwarzer Humor nicht zu kurz kommen, präsentiert sich "Battlefield: Bad Company" mit dem typischen Sandbox-Gameplay der Spielereihe in einem Universum, in dem beinahe alles zerstörbar ist.

    "Battlefield: Bad Company" bietet außerdem die ganze Bandbreite der für die Spielereihe typischen Multiplayer-Optionen mit intensiven Spielmodi, die die weitgehend zerstörbare Spielumgebung richtig zur Geltung kommen lassen.

    • Dank den zerstörbaren Spielumgebungen kannst du mit deinen Waffen fast alles um dich herum beschädigen und so Verstecke für einen Hinterhalt erschaffen oder Scharfschützen die Deckung nehmen.
    • Multiplayer-Modi für bis zu 24 Spieler
    • Kombiniere moderne Waffen und Waffen der Zukunft, um dir das ultimative Arsenal zusammenzustellen.
    Battlefield: Bad Company screenshot 2

    Das dreckige Dutzend (... minus acht)

    Probleme militärischer Art? Electronic Arts bietet die perfekte Lösung mit einer nicht ganz so perfekten Truppe. Und da das A-Team nicht immer zur Verfügung steht, kommt hier das B-Team.

    "Battlefield: Bad Company" - der Name ist Programm. Zu Beginn des Spiels wird man unvorbereitet Zeuge eines Gesprächs zwischen zwei der Hauptfiguren, die die Frage quält, wofür sie in diesem Krieg eigentlich kämpfen. Keiner von beiden kann dem anderen einen genauen Grund liefern, und so kommt einer der Soldaten zu folgendem Schluss: "Im Moment sind wir doch bloß ein paar Tausend Kerle, die in Europa Dinge in die Luft jagen." Woraufhin sein Gegenüber überraschenderweise folgende Antwort gibt:

    "Oh. Okay. Dann ist ja alles in Ordnung."

    Ein Meisterwerk von DICE
    Wie dieses Gespräch schon vermuten lässt, geht es in diesem Kracher von Digital Illusions CE (DICE) um alles andere als ernsthafte, erbitterte Kriegsführung. "Battlefield: Bad Company" versucht erst gar nicht, die Tatsache zu überspielen, ein Videospiel zu sein, und setzt Ego-Shooter-Traditionen mit einer gehörigen Portion Humor um. Dich erwartet also eine recht schräge Adaption eines normalerweise patriotischen, grimmigen Genres, deren satirische Elemente an so großartige Filme wie "Stoßtrupp Gold" und "Three Kings" erinnern.

    "Bad Company" nimmt sich ordentlich selbst auf die Schippe. Das wird bereits durch die Musik des Hauptmenüs klar, die nicht mit der erwarteten Dramatik von Trommeln und Trompeten einsetzt, sondern mit zarten Klavierklängen und Saiteninstrumenten eher an Jazz anmutet.

    Dieser ungewöhnliche Titel folgt seinen ganz eigenen Regeln und will sich so gar nicht in die Riege der klassischen Vertreter des Kriegsspielgenres einreihen. "Battlefield: Bad Company" macht zwar eine klare Aussage zur Sinnlosigkeit und den Schrecken des Krieges, erfüllt aber dennoch rigoros den Wunsch der Fans, so viel wie möglich in die Luft fliegen zu lassen.

    "Wer braucht schon Türen, wenn man Sprengstoff hat!"
    Als Handlung dient ein fiktiver Konflikt mit Russland. Du gehörst zu einer Soldatentruppe voller Außenseiter und Aufsässiger (genannt B-Company, daher auch der Titel), die meist als Kanonenfutter eingesetzt wird. Zusammen mit deiner aus vier Mann bestehenden Einheit entdeckst du zufällig Goldvorräte von Söldnern, und logischerweise ist deine Truppe weit mehr daran interessiert, dieses Gold in ihren Besitz zu bringen, als in einem Krieg zu kämpfen, in dem jeder Soldat als entbehrlich gilt.

    Wie es sich für eine gelungene Parodie gehört, kann die ungewöhnlich detaillierte Umgebung mit üppiger Vegetation in "Bad Company" beinahe komplett zerstört werden. Bäume werden niedergemäht, Gebäude bis auf ihre Grundmauern demoliert, Blumen und Gräser dem Erdboden gleichgemacht - und das alles bei spektakulärer Optik.

    Die Tatsache, dass du deine Deckung also ganz schön schnell verlieren kannst, sorgt sowohl im Einzelspielermodus als auch im leicht verständlichen Multiplayerrmodus für bis zu 24 Teilnehmer für zusätzliche taktische Optionen. Das Schlachtfeld unterliegt ständigen Veränderungen: Scharfschützen tauchen an neuen Stellen auf, Wände werden durch Explosionen zum Einsturz gebracht usw. Hier ist höchste Wachsamkeit gefragt.

    In guter Gesellschaft
    Die zerstörbaren Umgebungen beeinflussen auch dein Gameplay, das sich gehörig von der normalen Spielweise in einem typischen Ego-Shooter unterscheidet, aber perfekt zu den komödienhaften Komponenten des Games passt. Im Lauf des Spiels kannst du Artilleriegeschütze auf Konvois abfeuern, Ziele mit Sprengstoff in die Luft jagen, zahlreiche Fahrzeuge wie Lkws, Panzer und sogar einen Golfwagen als Fortbewegungsmittel nutzen sowie reparieren, deinen KI-Kameraden in Filmsequenzen beim Knobeln zusehen und dich über viele weitere Extras freuen.

    Der fantastisch gestaltete Multiplayerrmodus steht den bisherigen grandiosen "Battlefield"-Veröffentlichungen in nichts nach. "Bad Company" steckt voller unzähliger, vielseitiger Nuancen, die für intuitives, intelligentes Gameplay sorgen.

    Von Anfang bis Ende erwartet dich riesiger Spaß und du erlebst hier einmal einen Ego-Shooter der ganz anderen Sorte. Abgerundet wird das Ganze noch durch die clevere Handlung, hervorragende Audioaufnahmen und gestochen scharfe Grafik. B-Team? Ganz im Gegenteil. Bei der Truppe kann sich das A-Team noch eine Scheibe von abschneiden.

    • Dolby 5.1

      Dolby 5.1

    • Spieler

      1 Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • 720p

      720p

    • Netzwerk-Spieler

      2-24 Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots